vom 25.10.2010 21:17
F. H.

Paraguay, Spanien,... oder doch lieber USA ???

Hey :)

also ich will eigentlich Spanisch lernen und Paraguay würde mich da schon total interessieren... aber das ist ja wieder ein 3.Welt-Land und eigentlich will ich eher "reines" Spanisch lernen! Aber wenn ich Spanisch lerne befürchte ich, dass ich mein Italienisch verlerne, weil ich nicht glaube, dass ich in Spanien Italienisch lernen kann...

Englisch würde ich ja auch liebend gern fließend sprechen und die Amerikanische Kultur kennen lernen, eine High-School besuchen, aber wäre ein exotisches Land nicht besser??

Italien wäre ja auch eine Alternative... aber dann hab ich wieder kein Spanisch
und für die Schule wäre es nach meinem Aufenthalt leichter, wenn ich Spanisch nehme, weil dann Latein wegfällt (und ich will kein Latein mehr haben!!!^^ )!!!!!

Also wenn mir irgendjemand zumindest Infos über Paraguay (wie das wirklich mit der Armut da so ist) oder Tipps und eigene Erfahrungen geben kann würde mir das schon unglaublich weiter helfen!!!

Danke an alle die sich melden!!! :)

lg Franzi

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 4 direkte Antworten:
vom 25.10.2010 21:39

Ähnlich

Mir gehts irgendwie ähnlich wie dir..
Ich möchte eigtl ganz gerne in die USA, aber mir würde Spanisch auch sehr weiter helfen, da ich Latein auch loswerden will, welches Land ich für Spanisch am ehesten nehmen würde weiß ich aber noch nicht. Ich hätte aber auch Angst mit kaum Sprachkenntnissen in ein Spanischsprachiges Land zu gehen. Also eigtl war die ganze Zeit USA mein Favourit, aber irgendwie hab plötzlich auch Interesse an einem "exotischen" Land ;D Man kann aber auch in den USA an einer High School ganz gut Spanisch Grunkenntnis erlangen, denke ich. Also ich glaube ich bin gerade keine so große Hilfe, sorry :D
Ich glaube aber nicht, dass ein Land "besser" ist als das andere, obwohl man über die USA im 1. Moment vllt "Mainstream" erscheint. Man muss sich einfach irgendwann entscheiden was das beste für sich selbst ist ;)
Über Paraguay weiß ich eigtl nichts.

Ich glaube zwar nicht, dass ich dir soviel weiter geholfen hab, aber vllt ist es ja schön einen ähnlich denkenden gefunden zu haben ;)

vom 25.10.2010 21:44
V. V.

Antw.: Paraguay, Spanien,... oder doch lieber USA

Ich empfehle dir, mal über ein bilinguales Schulprogramm in Argentinien nachzudenken, da lernst du Spanisch und hast noch die Wahl einige Fächer in englischer Unterrichtssprache zu nehmen. Bilinguale Schulen sind in den größeren Städten in Argentinien anzutreffen. Wenn du Glück hast, ist deine bilinguale Schule sogar noch eine IB-Schule.

vom 27.10.2010 20:20
F. H.

Planänderung

Hey :)

Ich dachte mir jetzt eigl, dass ich einfach ein halbes Jahr nach Spanien und ein halbes Jahr nach Italien gehe. So würde das meine Schule auch mit Sicherheit akzeptieren, doch AFS bietet für genau die zwei Länder kein Halbjahresprogramm an...

Für viele Organisationen bin ich allerdings auch zu jung weil ich erst mit 15 dann abreisen würde...

lg Franzi

vom 27.10.2010 20:42
F. H.

Italienisch in Spanien??

Also hilfreich wäre es wenn mir irgendjemand sagen könnte, ob man in Spanien Italienisch als Schulfach belegen kann...das konnte ich so schnell nicht finden...

oder vll Organisationen, die das mit dem halben Jahr anbieten???

lg Franzi

Diskussionsübersicht
25.10.2010
F. H.
Paraguay, Spanien,... oder doch lieber USA ???
25.10.2010
Lisa :. 2011/12
26.10.2010
F. H.
26.10.2010
F. H.
26.10.2010
F. H.
26.10.2010
V. V.
26.10.2010
Sophie L. Norwegen GLS 2010/11
27.10.2010
F. H.
27.10.2010
V. V.
27.10.2010
F. H.
27.10.2010
V. V.
X Schließen
Success
Error
0.55