Noten im Auslandsjahr

Hey,
wie waren eure Noten im Ausland so bzw. wie sind sie?
Ich hab hier ziemlich auf Relaxkurs geschaltet, weil die Noten für meine Schule in Deutschland eigentlich nicht wichtig sind.
Ausser meiner deutschen Schule gibt es doch eigentlich nix für das die Noten hier hinterher noch wichtig sind oder?

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 10 direkte Antworten:
vom 20.10.2009 18:05

besser um 7 Uhr zur Schule gehen und dort schlafen, als um 8 Uhr zur Schule gehen und lernen zu müssen ^^

Hey Ho -
Ich arbeite in der Schule auch auf Sparflamme - soll heißen: Ich sitze oder hnge auf meinem Stühlchen, bastel Papierfigürchen aus meinem Block, zeichne MEnschen, tiere, Landschaften, höre Musik oder Hörbücher mit dem iPod und schreibe ein paar Geschichten oder Briefe an Freunde. Die Noten in Brasilien werden nicht gewertet an meiner deutschen Schule, die Lehrer geben mir in kopfnoten sowieso ein MB und.. tja *G* alles easy.
Nur demnächst werde ich wohl anfangen, ein wenig was für Deutschland zu lernen, ich habe keine Lust, das alles in den sommerferien aufholen zu müssen, was ich hier grade verpasse... lasse mir wahrscheinlich die Klausuren meiner Klassenkameraden zuschicken.

Alles Liebe,

Lara

muss

jetz hier mal ganz stolz einbringen das ich gestern mein zeugnis bekommen habe und meine gastmutter ganz geruehrt angefangen hat zu weinen weil das zeugnis so wahnsinnig gut war und sie meinte das keins ihrer drei kinder jeh so ein gutes zeugnis mit nach hause gebracht hat.
heist du solltest allein aus dem grund lernen das deine gasteltern wahnsinnig stolz auf dich sein werden und du dich sicherlich gluecklicher fuehlst mit einem exellenten zeugnis wie ohne.
fuer mich sind die noten hier auch nicht wichtig, aber ich wollte meiner deutschen schule eins auswischen, wo ich immer auf relaxkurs war und nie was gemacht habe, und der schulleiter meinte das mit meinem jahr wird nix....

vom 26.10.2009 05:28

easy

hmm.. also schule hier ist so was von easy wenn man nur ein bisschen was macht.. Wir haben letzte Woche unsere ersten Noten bekommen und bis auf ein Fach steh ich ueberall auf A. ICh arbeite auch nich viel.. mehr als 10 min homework taeglich mach ich auch nicht, aber wir kriegen eh so gut wie nie welche und die Tests sind meistens multiple choice, also selbst wenn man keine Ahnung hat kann man die richtige Antwort meistens durch ausschliessen der anderen moeglichkeiten finden Zwinker

everything's fine.

Ich geh hier jetzt seit 2 Wochen zur Schule und komm hier viel besser klar als in Deutschland... ich hab hier A's und B's, in Deutschland war ich teilweise ziemlich schlecht... hier gibt es mehr Gruende, gute Noten zu schreiben....
meine Orga schickt mich nach Hause, wenn meine Noten zu schlecht sind. wenn ich in einem Fach schlechter als C- bin, bekomme ich eine Mahnung und wenn ich innerhalb eines Monats nicht besser werde muss ich nach Hause. ist uebrigens noch keinem ATS bei ISKA passiert. ;)
es gibt zwar hier viele Hausaufgaben, aber meistens ist es nicht so schlimm, wenn ich sie mal 1-2 Tage zu spaet abgebe. gibt bei manchen Lehrern Punktabzug, was man aber mit sogenannten Open book tests wieder ausgleichen kann. das sind wirklich die einfachsten Tests die ich in meinem Leben geschrieben habe, da kann eigentlich jeder, der weiss was ein Buch ist, ein A schreiben.
in Sport ist es auch einfach, gute Noten zu bekommen, einfach nur brav mitmachen.
ich freu mich natuerlich dass ich so einfach As und Bs bekomme, wenn meine Schule in Deutschland das sieht... haha =D

alles easy

Heyho,
für mich zählen die Noten in Deutschland auch nicht und Hausaufgaben oder so mach ich auch meistens unpünktlich... im Unterricht schreib ich eben mit, wenn wir sollen, meld mich manchmal, störe nicht und tadaaa hab überall A's und B's ohne größere Anstrungung... die Arbeiten sind auch meistens total einfach und man muss nicht wirklich lernen, also alles np :)
Von meiner Orga darf ich auch nich schlechter als C sein, ich weiß aber auch gar nicht, wie man das schaffen soll haha :D

LG

vom 19.7.2010 20:11

Meine Schwester war

in den USA eine der besten 10 aus ihrem Jahrgang.
In den USA ist die Schule so easy und du wiederholst vieles.

vom 19.12.2010 00:23

Paraguay

ich bekomme hier gar keine Noten weil ich noch nicht mal in die Klassenliste eingetragen bin. Deswegen schreibe ich die Examen auch nicht- aber das erwartet eh keiner.
In der Schule sitz ich auf meinem Platz (kleiner Stuhl mit Brett zum Schreiben dran) und mal auf meinem Block. Nach den im neuen Schuljahr (also im März) werde ich dann in der Schule den Stoff von der 11. aufarbeiten.

A's :D

Also meine Noten sind super! Ich hab in jeder Klasse eine 1 :D Und das obwohl ich nicht viel mache, aber auf Sparflamme laufen tu ich auch nicht, weil ich glaube es sit hart danach wieder zurueck zu kommen, also ich weiss nicht, wie es bei euch ist, aber bei mir gehts danach Richtung Abitur und ich haette gern ein gutes Abitur und dann erst mal von der Sparflamme zurueckzukommen ist glaub ich gar nicht so einfach. Deswegen hab ich auch in Mathe den Collegekurs belegt, also AP Calculus, obwohl ich noch nicht mal ein Senior bin und so, das ist ungefaehr so wie in Deutschland, also von der Schwierigkeit her, vllt noch etwas einfacher und sonst hab ich schon paar richtig chillige Faecher gewaehlt und so, aber wegen den Noten musst du dir auf keinen Fall Sorgen machen! Du bekommst ein A wenn du nur da bist und deine Arbeit machst und vllt die Teste gut schreibst, aber wenn du die verhaust, dann gibts halt ein B oder C, aber hier ist Schule total einfach!

Ich...

bin jetzt seit 3 Wochen in der Schule und ich hab bis jetzt sehr gute Noten: nur As und A*s in Mathe und in Geschichte einmal 15/20 und einmal 16/20 Punkten.

Ehem.

Ich glaube ich bin jetzt die erste die hier keine guten Noten hat?
Also ich bin glaube ich immer eine der Jahrgangsschlechtetsen ausser in Englisch... Joahh. stoert mich aber nicht so, weil ich das Schulsystem hier einfach nur hirnlos finde xD
trotzdem deprimierend das von allen anderen hier zu lesen >

Diskussionsübersicht
8.10.2009
Susi :. into 2009/10
Noten im Auslandsjahr
21.10.2009
25.10.2009
Susi :. into 2009/10
26.10.2009
Max Z. USA GIVE 2009/10
28.10.2009
Julia M. USA ISKA 2009/10
2.11.2009
Caterina B. USA 2009/10
19.12.2010
Tammy S. Paraguay AFS-DE 2010/11
27.9.2011
Nicole G. USA EUROVACANCES 2011/12
27.9.2011
Sina A. Großbritannien ICX 2011/12
8.2.2012
Luna T. Hong Kong EF 2011/12
X Schließen
Success
Error
0.92