vom 30.11.2007 15:37

niedersachsen

Keine Ahnung wies in Nrw is, aba wahrscheinlich ähnlich wie in Niedersachsen, oder?
In Niedersachsen, Bremen und Hamburg ist es jedenfalls so, dass man Physik noch abwählen kann!! Smily
Und andere Fächer auch. Nur Mathe, Deutsch, Englisch, ne weitere Naturwissenschaft und i-ein gesellschaftswissenschaftliches Fach muss man mindestens als GK belegen.

Auf diesen Beitrag gibt es eine Antwort:

kleine Korrektur Niedersachsen/Schulwechsel nach ATJ

Also ganz so, wie J.W. schreibt, ist es in Niedersachsen nicht. Es gibt bei uns unterschiedliche Profile (sprachl., math., etc.), bei denen man unterschiedliche Schwerpunkte setzen kann. Für alle Schüler aber gilt: Mathe, Deutsch, fortgeführte Fremdsprache (muss nicht Englisch sein, kann auch die 2. sein) gelten als Kernfächer, deshalb müssen 2 dieser 3 Fächer Prüfungsfächer sein. Alle 3 müssen bis zum Abi belegt werden. Außerdem müssen alle mindestens 1 Naturwissenschaft durchgehend machen (welche, kann man an vielen Schulen wählen), mindestens 2 Kurse Geschichte, 2 Politik und 4 Kurse Reli oder Werte und Normen, außerdem 2 Kurse Kunst oder Musik. Je nach Schwerpunkt kann/muss man mehr Fremdsprache oder Nawi oder Geschichte/Politik machen.

Zum Schulwechsel nach dem ATJ: Meine Kinder haben beide die Schule gewechselt, weil sie nach 1 Jahr in Argentinien Spanisch LK machen wollten, was an der alten Schule nicht angeboten wird. Man muss sich natürlich darüber klar sein, dass es ein völliger Neuanfang ist, für die Lehrer ist man ein unbeschriebenes Blatt, seine Position muss man sich völlig neu erarbeiten. Andererseits schränken die Oberstufenreformen in offensichtlich allen Bundesländern die Schüler so stark ein, dass es schon eine Erleichterung sein kann, wenn man wenigstens in dem eng gesteckten Rahmen etwas machen kann, in dem man gut ist. Insofern ist das sicher lohnend!

Noch ein Wort zur Oberstufenreform: Ich bin Lehrerin und kenne keine/n Kollegen/in, die das neue System gut findet!! Uns hat keiner gefragt!!!! Das Schlimmste finde ich persönlich, dass die Reform genau von den Leuten durchgezogen wurde, die selber ihr Abi mit Deutsch, Geschichte, Religion gemacht haben (dazu gabs in Hannover mal einen Artikel in der Zeitung, welcher Minister mit welchen Fächern durchs Abi gegangen ist). Leider müssen Lehrer wie Schüler die Reform jetzt ausbaden!

Diskussionsübersicht
4.5.2007
Anja K. Polen AFS-DE 2006/07
4.5.2007
Lina U. USA ICX 2008/09
4.5.2007
Carolin X. Italien AFS-DE 2006/07
4.5.2007
W. ..
4.5.2007
Lisa K. Spanien Experiment 2007/08
4.5.2007
W. ..
5.5.2007
Lina U. USA ICX 2008/09
5.5.2007
Anja K. Polen AFS-DE 2006/07
5.5.2007
Lisa K. Spanien Experiment 2007/08
5.5.2007
Lina U. USA ICX 2008/09
30.11.2007
J. W. USA YFU-DE 2008/09
niedersachsen
X Schließen
Success
Error
1.08