Nein

Jeder Austauschschüler ist dazu verpflichtet, nach Ende seines Austauschjahres aus den USA auszureisen. Ein Austauschjahr ist nicht nach Belieben auf mehrere Jahre ausdehnbar.

beitragkette.gif Auf diesen Beitrag gibt es eine Abfolge von 2 Antworten, ohne dass sich die Diskussion "verzweigt". Deshalb können gleich alle angezeigt werden:
vom 26.10.2016 10:22
B. O.

Verlängerung

Das war mir klar. Meine Tochter kommt erstmal mit der Orga heim. Danach würde sie aber gerne nochmals gehen...

geht das??

Naja

Achso, Sie meinen keine Verlängerung, sondern ein zweites Austauschjahr?

Am besten fragen Sie bei Ihrer Austauschorganisation nach, ob es die Möglichkeit zu einem weiteren High School Year gibt. Ich denke aber, dass das Schwierigkeiten mit der deutschen Schullaufbahn geben könnte?

Es gibt auf jeden Fall die Möglichkeit, ein zweijähriges High School Year zu machen, um währenddessen das IB (Internationales Baccalaureate) zu erwerben. In den USA lässt sich auch das US High School Diploma erwerben, das könnten Sie sicher auch bei Ihrer Organisation nachfragen.

"Einfach so" privat ohne Organisation als Austauschschülerin in die USA zu gehen, geht natürlich nicht. Privat sind für Schüler nur Sprachreisen oder einfache Ferienaufenthalte ohne Schulbesuch mit Touristenvisum möglich.

Diskussionsübersicht
24.10.2016
Nein
26.10.2016
B. O.
30.10.2016
X Schließen
Success
Error
0.26