Naja

Vegetarier sind für manche Gastfamilien schon eine große Umstellung und Veganer natürlich noch viel mehr. Wenn deine Gastfamilie schon gegenüber vegetarischer Ernährung nicht aufgeschlossen ist, wäre es natürlich ungeschickt, sich nun sogar vegan ernähren zu wollen.

Wenn du sowieso erst seit einigen Monaten vegetarisch lebst und eine noch kürzere Zeit lang vegan gelebt hast, sollte es dir wohl nicht so schwerfallen, in deinem Austauschjahr vegetarisch und nicht vegan zu leben.

Wenn du unbedingt auch im Austauschjahr vegan leben möchtest, erkläre der Gastfamilie eben, weshalb du vegan leben möchtest.

Diskussionsübersicht
16.9.2015
Kim B. USA YFU-DE 2016/17
16.9.2015
Naja
16.9.2015
H. W.
6.10.2015
J. H.
X Schließen
Success
Error
0.59