Musste jemand mal zuhause bleiben?

Hallo zusammen!

Heute ist Sonntag, nächsten Mittwoch hätte ich fliegen sollen. Hätte. Nur leider konnte meine Orga (YFU, ich bin sonst aber total zufrieden (: ) in Schweden bis heute keine Gastfamilie finden - neben mir warten noch (so viel ich weiss) 18 weitere ATS auf eine Gastfamilie. Nun wurde mein Abflugtermin nach Anfang September verschoben. Auch wenn mir YFU immer wieder versichert, dass ich zu 99% fliegen werde, bin ich dennoch verunsichert. Gab es Fälle, wo ATS nicht fliegen konnten, weil keine Gastfamilie gefunden wurde? Ich frage mich das immer häufiger... Wie wäre das wohl, nach Abschiedsfest und Abschiedsbüchern plötzlich doch wieder zu Hause zur Schule zu gehen?
Ich glaube da hilft momentan nur Daumendrücken und irgendwie die Zeit bis September durchzubringen. Ich fände es jedenfalls super, wenn ihr euch melden würdet, wenn ihr in einer ähnlichen Situation seid oder wart!
Allen anderen wünsche ich einen tollen Flug!

<3 Fina

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 2 direkte Antworten:

Zuhause bleiben

Hej du :)

Ich war letztes Jahr in Schweden und mich hätte es beinah auch getroffen. Ich war zwar mit DFSR dort, aber bei uns gab es auch 2 Schweden ATS, die nach unserem Soft Landing Camp in Kopenhagen wieder heimfliegen mussten.
Ich hatte das Glück und habe zwei Tage vor Abflug meine Gastfamilie bekommen, ich konnte also bleiben und regulär mein Auslandsjahr beginnen.
Eine gure Freundin von mir musste allerdings wieder heim und ist dann im September hochgeflogen. Um dich zu beruhigen. Sie hatte das beste Jahr ihres Lebens so weit ich das beurteilen kann. Eine andere DFSR Schülerin jedoch hatte keine Gastfamilie. Explorius (die schwedische Partnerorganisation von DFSR) konnte für sie keine Familie finden. ich weiß nicht wie yfu so einen Fall handhaben würde, aber besagte Schülerin flog dann im Oktober nach Kanada. Natürlich auf ihren Wunsch hin. Also falls es so weit kommt, vielleicht weicht yfu dann auch auf deinen 2 Wunsch aus?
Aber hey, ich denke dass regelt sich. Immer optimistisch bleiben :)

ich finde es aber echt krass, dass die Gastfamiliensituation dieses Jahr so schlimm ist...

Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute und eine tolle gastfamilie in Schweden :)

Hälsningar, Linnea

vom 27.8.2017 22:03

Hej Hej :)

Hi liebe Fina,

also zuerstmal ist sowas immer mega blöd, und es tut mir voll leid dass du dein ATJ nicht pünktlich starten konntest. :( Bin auch aus Österreich und war mit YFU 2014/15 auch in Schweden und mir gings ähnlich wie Linnea, für mich haben sie auch last minute noch eine GF gefunden (also wirklich so 4 oder 5 Tage vor Abflug). Jedoch gab es auch in meinem Jahrgang schon einige, die verspätet anreisten - nachdem ich mittlerweile auch freiwillig engagiert bin und immer mitbekomme, wie die GF Suche so läuft, weiß ich, dass in Schweden die GF Suche in den letzten 3-4 Jahren immer schwieriger wurde - einerseits aufgrunddessen, dass es immer mehr ATS gibt, die nach Schweden gehen (eh verständlich, ist ja auch ein tolles Land ;) ) und andererseits, weil die GF Suche gar nicht so einfach ist, weil alles von Stockholm aus koordiniert wird und das Volunteer- und GF Netzwerk im Rest Schwedens nicht sooo riesig ausgebaut ist wie eben in der Hauptstadt. D.h. in den Regionen im Süden oder Norden gibt es traditionell einfach weniger GF, die angesprochen werden könnten. Die YFU Leute in Stockholm arbeiten aber echt super gut, also bisher konnte noch jeder, der nach Schweden fliegen sollte, auch sein ATJ dort verbringen. :)

Ich wünsch dir eine ganz fantastische Zeit in Schweden, guten Flug & genieß jede Sekunde! Falls du im Süden platziert wirst - hälsa Skåne från mig ;)) Und gaaaanz viel Spaß beim Ankunftscamp - die schwedischen Volunteers sind einfach die allerbesten! (Nach den österreichischen natürlich :D )

Alles Liebe,
Lisa

Diskussionsübersicht
13.8.2017
Fina G. Schweden YFU-CH 2017/18
Musste jemand mal zuhause bleiben?
13.8.2017
Linnea S. Schweden DFSR 2016/17
15.8.2017
J. M.
22.8.2017
Fina G. Schweden YFU-CH 2017/18
27.8.2017
Lisa S. Schweden YFU-AT 2014/15
X Schließen
Success
Error
0.27