vom 31.7.2014 01:43
S. S.

...

Hallo,
also ich bin jetzt über 5 Monate in Argentinien und mein Spanisch ist ganz ok. Habe allerdings auch recht wenig gesprochen, war aber trotzdem erstaunt, dass ich mich schon ganz gut ausdrücken kann. Fließend ist es noch lange nicht und ich verstehe leider auch noch nicht so viel. Meine Aussprache ist nach wie vor eine Katastrophe, weil ich zuhause Französisch gelernt habe und man mich so schwer versteht, weil ich das "r" zum Beispiel ganz anders ausspreche. Englisch dagegen konnte ich damals im Ausland recht schnell, aber da war ich auch noch viel jünger und es heißt ja, dass man das da noch viel schneller und besser lernt Zwinker
Ist eben nur wichtig sich nicht entmutigen zu lassen und immer weiter zu versuchen Zwinker
Viel Glück!

Diskussionsübersicht
31.7.2014
S. S.
...
X Schließen
Success
Error
0.64