vom 22.3.2011 14:33
J. N.

mit ef in die usa??

heyho liebe leute, ich hab mir gedacht, ich möchte ein auslandssemester machen, und zwar in den usa. mir gefällt das angebot von ef sehr gut, aber wie siehts mit euren erfahrungen aus? ist ef auch wirklich gut?
bitte um antwort, von mir aus auch an julianagy@gmx.net.
danke schonmal :)

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 3 direkte Antworten:
vom 23.4.2021 21:03
N. J.

EF USA TOP!!

Hey, ich war selber nach dem Abi mit EF in den USA in San Diego, was ich als Ort wirklich empfehlen kann, den die Stadt ist echt schön. An der Westküste kann man auch viele andere Sachen noch sehen wie San Francisco, Los Angeles, Las Vegas und so weiter. Vor allem die Schule von EF ist in San Diego echt super, hat mich sofort überzeugt weil sie sehr neu ist. Am Anfang wurde durch EF die Reise natürlich komplett geplant, was ich sehr gut fand. Ich finde die EF Mitarbeiter haben sehr viel mit einem zusammen gearbeitet und gleichzeitig konnte man alles so gestalten wie man wollte, d.h. man hat viele individuelle Möglichkeiten und auch viel Freizeitangebote die man machen oder auch nicht machen konnte. Daher fande ich die Reise echt super, da man einerseits immer jemand hat, der einen bei Fragen helfen konnte, allerdings auch sehr selbstständig seine Reise besteigen konnte und an ganz wenige Sachen gebunden war und sich dort völlig auf die Reise und vor allem natürlich auf die neue Sprache konzentrieren konnte. :D

vom 23.4.2021 21:04
N. J.

EF USA TOP!!

Hey, ich war selber nach dem Abi mit EF in den USA in San Diego, was ich als Ort wirklich empfehlen kann, den die Stadt ist echt schön. An der Westküste kann man auch viele andere Sachen noch sehen wie San Francisco, Los Angeles, Las Vegas und so weiter. Vor allem die Schule von EF ist in San Diego echt super, hat mich sofort überzeugt weil sie sehr neu ist. Am Anfang wurde durch EF die Reise natürlich komplett geplant, was ich sehr gut fand. Ich finde die EF Mitarbeiter haben sehr viel mit einem zusammen gearbeitet und gleichzeitig konnte man alles so gestalten wie man wollte, d.h. man hat viele individuelle Möglichkeiten und auch viel Freizeitangebote die man machen oder auch nicht machen konnte. Daher fande ich die Reise echt super, da man einerseits immer jemand hat, der einen bei Fragen helfen konnte, allerdings auch sehr selbstständig seine Reise besteigen konnte und an ganz wenige Sachen gebunden war und sich dort völlig auf die Reise und vor allem natürlich auf die neue Sprache konzentrieren konnte. :D

vom 23.4.2021 21:04
N. J.

EF USA TOP!!

Hey, ich war selber nach dem Abi mit EF in den USA in San Diego, was ich als Ort wirklich empfehlen kann, den die Stadt ist echt schön. An der Westküste kann man auch viele andere Sachen noch sehen wie San Francisco, Los Angeles, Las Vegas und so weiter. Vor allem die Schule von EF ist in San Diego echt super, hat mich sofort überzeugt weil sie sehr neu ist. Am Anfang wurde durch EF die Reise natürlich komplett geplant, was ich sehr gut fand. Ich finde die EF Mitarbeiter haben sehr viel mit einem zusammen gearbeitet und gleichzeitig konnte man alles so gestalten wie man wollte, d.h. man hat viele individuelle Möglichkeiten und auch viel Freizeitangebote die man machen oder auch nicht machen konnte. Daher fande ich die Reise echt super, da man einerseits immer jemand hat, der einen bei Fragen helfen konnte, allerdings auch sehr selbstständig seine Reise besteigen konnte und an ganz wenige Sachen gebunden war und sich dort völlig auf die Reise und vor allem natürlich auf die neue Sprache konzentrieren konnte. :D

Diskussionsübersicht
22.3.2011
J. N.
mit ef in die usa??
23.4.2021
N. J.
23.4.2021
N. J.
23.4.2021
N. J.
X Schließen
Success
Error
37.5