mir gehts auch so..

hey, mir geht es ganz genauso wie dir...
ich bin jetzt schon seit 4 monaten in minnesota und ich habe auch das gefuehl dass ihc hier ganz anders bin als in deutschland. ich habe 2 geschwister in deutschland und jeder dort beschreibt mich auch als das lustige, verrueckte maedchen, aber hier bin ich einfach garnicht so. ich bin schuechten, aber ich versuche trotzdem normal, also so wie ich in deutschland war zu sein, aber iwie funktioniert das nicht. grade jetzt in der weihnachtszeit gehts mir besonders schlechtun dmanchmal will ich einfach nur heim...ich komm mir hier auch immer wie das kleine maedchen vor...in meiner damilie und mit meinen verwandten bin ich eigl immer laut und rede viel zu viel, aber hier leider nicht...und wenn ich dann die berichte von anderen ats anshaue, die alle sagen sie hatten hier ja so viel spass und dieses jahr war das beste ihres lebens, werd ihc noch viel trauriger. und mein problem ist, dass ich mir dann viel zu viele gedanken mach, ueber was ich jetzt sagen soll und so, dass i h des jahr garnicht geniessen kann und mich eigl freu wenn ich wieder daheim bin, dasss ich wieder normal sein kann.....wie du siehst du bist nicht die einzigste mit diesem problem:)
ich hoffe aber dir gehts bald besser!! ich freu mich auf ne antwort, liebe gruesse, julia.

Diskussionsübersicht
9.1.2011
mir gehts auch so..
10.1.2011
R. K.
X Schließen
Success
Error
0.97