vom 2.9.2016 19:32
N. E.

Mir geht es genauso!

Gut dass ich nicht die einzige bin! Ich bin seit einer Woche in Irland und bin auch in einer total lieben Familie jedoch fühl ich mich nicht wirklich wohl. Ein Auslandsjahr war auch immer mein Traum aber ich denke die ganze Zeit an meine Familie und zuhause und Ablenkung hilft auch nicht. Ich habe mit meiner Betreuerin auch schon erzählt dass ich verkürzen möchte. Alle sagen mir dass das Heimweh besser wird jedoch wird es von Tag zu Tag schlimmer!

Auf diesen Beitrag gibt es eine Antwort:
vom 4.9.2016 01:59
E. R.

Hey du!

Danke für die Antwort. Es tut mir leid zu hören, das du auch so schlimmes Heimweh hast. Aber vielleicht hilft dir das: Mir geht es schon viel besser als vor einer Woche!
Ich habe immer noch ab und zu Heimweh, aber Nur weil ich meine Freunde Mega vermisse. Freunde habe ich hier nämlich leider noch keine :(
Aber was mir geholfen hat: rausgehen. Bleib auf keinen Fall alleine in deinem Zimmer, sondern geh raus ins Wihnzimmer und mache da alles. Lesen, googlen, Hausaufgaben...egal was!
Dann hast du mehr das Gefühl, dass du nicht so alleine bist. Gehe außerdem mit deiner Familie überall mit und wenn es nur der Supermarkt ist. Außerdem hat mich meine Gastmutter darauf angesprochen ob es mir gut geht und dann musste ich weinen und have ihr alles erzählt. Reden hilft wirklich!!
Verkürze jetzt noch nicht, vielleicht bereust du es später..
Alles Gute!!
Ellie

Diskussionsübersicht
27.8.2016
Philipp S. USA Kaplan 2015/16
27.8.2016
E. R.
2.9.2016
N. E.
Mir geht es genauso!
4.9.2016
E. R.
4.9.2016
N. E.
4.9.2016
N. E.
X Schließen
Success
Error
0.86