mein erfahrungsbericht aus den USA 20072008

hey wie gehts denn den 20082009 austauschschuelern?
schon aufgeregt?
tja als ich noch ca 150 tage von meinem austauschjahr entfernt war hatte ich immer totales fernweh.
was mir damals geholfen hat waren erfahrungsberichte lesen und nun hab ich selber einen!!
also schaut mal rein unter www.konrad-in-amerika.de und schreibt mir wie ihrs findet, da ich vllt ein buch mit einer freundin (welche zurzeit in ecuador ist) rausbringen will!!

also freu mich ueber viele kritiken (ich kann auch negative vertragen Thumb up )

bis dann euer konrad

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 2 direkte Antworten:

richtig angucken!!

klar hab ich auch bekommen...aber hast du 50 word seiten von nem bericht bekommen??
und das ist nur meins...sie schreibt ja auch noch!!

naja vllt hast du ja mal zeit und schaust dirs nochmal durch

danke trotzdem konrad

kritik...

hey dude is mal was anders dass jemand ein buch ueber seinen aufenthalt rausbringen will, find ich toll aber eigentlich hab ich mehr so kritik an das wwas ihr da so schreibt.
und zwar hab ich mal reingelesen und gemerkt dass es irgendwie so wie ein tagebuch ausieht. mag vielleicht absicht sein aber ich finde eigentlich es passt nich so ganz.
ich meine ihr muesst euch mal in die 2008/2009ler reinversetzen oder mal zurueckdenken was ihr so fuer fragen hattet.
so ein forum wie ausgetauscht.de oder die ganzen orga webseiten bringen da viel mehr informationen rein, was man so wissen will.
ich zum beispiel war total in schule und sport interesssiert, da ham mir die fragen und antworten hier im forum besser geholfen.
ausserdem kann es total anders verlaufen wie das im buch steht und auch ein austauschschueler sollte sich nich zu viele hoffnungen machen es kommt sowieso ganz anders da sollte es doch dann auch nich heissen,: " aber der und der hat das aber so und so geschrieben
traurig".
okay das ganze hier soll aber hofentlich als kritik verstanden werden und nicht persoenlich, ich kenn euch ja gar nich, wie soll ich euch da kritisiern???????/
trotzdem war ne echt tolle idee n buch zu schreiben und war bestimmt viel arbeit.
lg marius

ps.: wenn ihr immernoch eim bucxh rausbringen wollt, sammelt doch mal fragen und antworten im forum, das hilft bestimmt^^.denk

Diskussionsübersicht
24.2.2008
konrad A. USA Kaplan 2007/08
mein erfahrungsbericht aus den USA 20072008
28.2.2008
marius H. USA CAMPS 2007/08
X Schließen
Success
Error
0.67