Mach dir mal keine Sorgen!

Hi,

also erst einmal muss ich sagen: mach dir keien Sorgen! Ich bin auch auf eine Farm 4 Meilen von einem 1900 Seelenoertchen gelandet und meine Familie geht auch in die Kirche (Baptistengemeinde).

Es sroert mich natuerlich immer ein bisschen, dass ich sehr auf meine Familie angewiesen bin, da ich ja nicht einfach mal nach Hause laufen kann und meine Organisation das Fahren von Autos nicht erlaubt. Trotzdem ist es jedoch auch nicht so, dass man sich alles aussuchen kann, teilwesie leider. Ich waere natuerlich lieber nach Florida, Kalifornien oder sonstwohin gekommen, als zwischen die Felder hier in Minnesota, jedoch kann ich's nicht aendern.

Naja jetzt wegen Kirche: Ich komme zwar urspruenglich aus einer christlichen Familie, bin jedoch nicht in die Kirche gegangen (nur zu Weihnachten, vllt. mal an Ostern), meine Familei hier geht jede Woche und es ist eig. wirklich nicht schlimm, gerade, wenn man in einer einsameren Gegend wohnt, ist es Entertainment und naja Sunday School mag ich nciht wirklich, jedoch kann mana uch normalerweise, falls es zuviel wird, mit der Gastfamilie reden.

Also mach' dir keine Gedanken, es wird schon klasse und falls es Probleme gibt, es gibt einen Grund, warum man mit einer Organisation geht!

Liebe Gruesse und viel Spass beim Vorbereiten!

Diskussionsübersicht
24.4.2010
H. P.
28.4.2010
T-C. S. USA AFS-DE 2009/10
Mach dir mal keine Sorgen!
X Schließen
Success
Error
0.65