vom 30.11.2009 15:16
S. J.

liebe chiara...

das hoert sich ja en bisschen kompliciert an.
ich bin auch gerade in den usa und habe ein aehnliches problem. meine gastschwester nist ein bisschen juenger als sie und sie ist sehr sehr seehhr eifersuechtig. zwar mache ich keinen sport den sie macht, (sie hatte volleyball ich cc, sie jetzt nichts ich basketball und cheerleading) abe rich kannsie auch supergut verstehen. man fuehlt sich wie das neue baby, das ploetzlich die ganze aufmerksamkeit kriegt, aber so stimmts denn ja auch wieder nicht. in einigen dingen werden wir nicht gleich behandelt wie, wenn mit den schulnoten, wenn sie ein c hat hat sie hausarrest wenn ich ein c hab sagen die leute noch .. hey ganz gut fuers erste mal und helfen mir, und ich finde das auch gerecht weil ich es halt viel viel schwerer mit den hausaufgaen hab als sie. sie weiss das auch trotzdem kann sie es nicht lassen wirklich nicht gerade nett zu mir zu sein un freunde ? das kannst du bei ihr vergessen.

abbber jetzt zu dir

ich finde du solltest zwar ruecksicht nehmen, aber dir nicht zuu viele gedanken uber sie machen. ja natuerlich hat sie angst das du besser bist, da bin ich mir fast schon sicher, aber ich hab wirklich keine ahnung was man so machen kann. man kan ihre gefuehle ja nicht aendern und du bist ja kein boser mensch, du versuchst schon alles, aber was denn wenn du einfach mal mit den allen zusammensitzt nicht nur die ohne dich. ich weiss das braucht mut und wenn man denn da sitzt schlaegt eien das herz bis zum hals,a ber es ist doch einen versuch wert..
wenn du ihr erzaehlst das du versuchst ihr zeit mit ihrer family ohne dich zugeben und ihr ueberhaupt nichts wegnimmst, das du gerne von ihr lernst und willst das sie dir noch mehr zeigt..
und mit deinen freund ich weiss was ich sage st falsch, aber ich wuerd ihn trotzdem noch sehen und einfach als gutegute freund weitergehen, macht es nicht officiell, ihr werdet trotzdem als paar angesehen werden, so haben das die austauschschueler hier letztes jahr gemacht. denn musst du es auch keinen erzaehlen.


:)

Auf diesen Beitrag gibt es eine Antwort:
vom 30.11.2009 16:41

Das habe ich eig. schon gemacht...

Hi,

danke fuer die Tipps, jedoch habe ich das "Getrenntsein" und somit meine Gasteltern mit meiner Gastschwester ab und zu alleine lassen gerade deshalb gemacht, da es anders teilweise nicht geklappt hat. Meine Gastschwester ist echt keine Person, die viel redet, von daher war ich dann oft diejenige, die sich mit meinen Gasteltern unterhalten hat, weil sie einfach nur ja und nein Antworten gegeben hat, falls meine Gasteltern anfingen mit ihr zu reden.

Naja, leider wird mein Verhaeltnis zu meinem Gastvater auch schlechter und nun muss ich versuchen, an beiden Verhaeltnissen zu arbeiten. Mein Gastvater hat viel auf dem Feld gearbeitet und deshalb habe ich lange nicht mehr mit ihm richtig geredet und da es viel Stress mit dem Ernten ist, war er auch oft relativ genervt. Achja und er ist anscheinend gewoehnt, immer recht zu haben, deshalb macht er mich immer halb an, falls ich mal was sage, was seinem Wissensstand wiederspricht.

Naja, ATJ kann nicht leicht sein, macht ja aber auch Spass und mein Verhaeltnis zu meiner Gastmutter ist besser, obwohl ich sie am Anfang nicht besonders mochte, bzw. mich ihr Art manchmal aufgeregt hat.

Liebe Gruesse aus Minnesota!

Chiara

Diskussionsübersicht
30.11.2009
S. J.
liebe chiara...
X Schließen
Success
Error
0.77