Lateinamerika.... aber wohin?

Also... ich will auf jeden Fall nach Lateinamerika (aber nicht Brasilien).... leider kann ich mich aber nicht zwischen den einzelnen Ländern entscheiden.
Könnt ihr mir vielleicht helfen? Auch welche orga dafür ganz gut ist...
danke

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 9 direkte Antworten:

chile

wo bist du denn in chile gelandet, eher im norden oder im Süden?

gut informieren

Hallo Alessandra, ich bin die Mutter von 2 Kindern, die vor 2 Wochen ihr ATJ in Argentinien begonnen haben. Guck doch mal auf der Homepage meiner Tochter www.austauschjahr-argentinien.de.vu , da gibts viele Informationen über Land, Leute, Schule, etc.
Meine Kinder sind mit into gefahren. Das war eine gute Wahl, es hat alles geklappt, und wenn auch die Gastfamilie meines Sohnes erst kurz vorm Abflug kam, was ein wenig nervenaufreibend war, so ist er doch in einer offensichtlich sehr netten Familie gelandet, jedenfalls klingen seine Mails ganz begeistert. Und auch bei meiner Tochter ist alles ganz prima.
Bei den gemeinnützigen Orgas wie afs oder yfu kannst du dir das Land sowieso nicht aussuchen, sondern musst mehrere Wunschländer angeben. Deshalb haben sich meine Kinder für into entschieden, sie wollten unbedingt nach Argentinien. Viele ATS wollen ja am liebsten nach Mittelamerika, was ich nicht nachvollziehen kann. Klar, in Mexiko oder Costa Rica gibts tolle Strände und man träumt vom warmen Klima, aber die sozialen Unterschiede sind doch sehr groß. Für die Kinder in wohlhabenderen Familien heißt das oft, dass sie nicht allein rausgehen können, immer gefahren werden müssen etc. Und das ganze Jahr über schon um halb sieben abends dunkel wie in CR wäre auch nicht nach meinem Geschmack. In Chile, Argentinien oder Uruguay lebt es sich einfach "normaler" in unserem Sinn, es gibt so was wie eine Mittelschicht, das finde ich wichtig, wenn man länger bleibt als bloß 2 Wochen als Tourist.
Ich weiß, wovon ich rede, ich kenne beide Gegenden sehr gut, habe da gelebt und war mehrfach da.
Viel Erfolg für dich,
Sabine

costa rica...

hallo du, ich weiss nicht, ob du dich schon für ein land entschieden hast, aber ich würde dir costa rica empfehlen! ich habe nur gutes von diesem land gehört (von anderen Austauschschülern) und werde in einem halben jahr selbst dorthin gehen mit AFS. Costa Rica ist übrigens auch nicht so arm wie einige andere lateinamerikanische länder und wunderschön :D

ja also, liebe grüsse
sina

ecuador

ecuador ist im moment mein favorit, aber das kann sich schnell wieder ändern... das mit dem internet mache ich schon fleißig Grins

mexico mit afs jejeje

jo als orga würd ich auf jeden fall zu afs oder yfu raten aber eigentlich zu afs, "wir" sind noch ein bisschen cooler hehe... Thumb up
jo mexico ist ein geniales land, in ein paar wochen erfährt man nicht mal stückchen und jetzt nach einem jahr hab ich noch das gefühl, das es noch unglaublich viel zu entdecken gibt...
aber eigetnlcih musst du das ja dann i-wie selber wissen...

wenn du lust hast kannst auch ein bisschen auf meiner hp schauen: www.austauschjahrmexiko.de.vu

AFS

Ich würde immer AFS empfehlen....
Ansonsten auch YFU..aber wie gesagt, AFS ist cooler
Toll, dass du dich für Lateinamerika entscheidest!

ecuador

das ganze thema hat sich mittlerweile ja erledigt... ich geh jetzt nach ecuador Thumb up

bolivia eine gute idee

Hallo!!!
Ich heisse Jorge Antelo, ich bin 15 Jahre alt und studiere in der 10. Klasse von der Deutsche Schule in Santa Cruz - Bolivien (Südamerika)(www.colegioalemansantacruz.edu.bo/) .
Und in dieses Jahr werde ich meine Austausch in Deutschland machen. Ich soll den Austausch von 19 September 2009 bis 30Januar 2010 machen (nur 4Monate)
Und ich suche eine Gastfamilie in Deutschland.

Ich kann danach meine Austausch dieser Person hier in Bolivien aufnehmen.

Hier ist eine Beschreibung von mir :

Ich spiele gern Tennis. In meiner Freizeit mag ich mit Freunden ausgehen, Musik zuhören, zum Partys gehen oder am der Computer sitzen. Ich bin sehr nett und ich kann schnell Freunde machen.
Bitte ob es jemand gib,die mir aufnehmen könnte,antwortet mir.

wo whonst du ?

bolivien eine gute idee

Hallo!!!
Ich heisse Jorge Antelo, ich bin 15 Jahre alt und studiere in der 10. Klasse von der Deutsche Schule in Santa Cruz - Bolivien (Südamerika)(www.colegioalemansantacruz.edu.bo/) .
Und in dieses Jahr werde ich meine Austausch in Deutschland machen. Ich soll den Austausch von 19 September 2009 bis 30Januar 2010 machen (nur 4Monate)
Und ich suche eine Gastfamilie in Deutschland.

Ich kann danach meine Austausch dieser Person hier in Bolivien aufnehmen.

Hier ist eine Beschreibung von mir :

Ich spiele gern Tennis. In meiner Freizeit mag ich mit Freunden ausgehen, Musik zuhören, zum Partys gehen oder am der Computer sitzen. Ich bin sehr nett und ich kann schnell Freunde machen.
Bitte ob es jemand gib,die mir aufnehmen könnte,antwortet mir.

wo whonst du ?

Diskussionsübersicht
1.8.2006
Lateinamerika.... aber wohin?
1.8.2006
2.8.2006
9.8.2006
Liz Maria K. Italien EUROVACANCES 2007/08
26.8.2006
28.8.2006
Sina H. Costa Rica AFS-CH 2007/08
29.8.2006
29.8.2006
4.9.2006
Lisa E. Mexiko AFS-DE 2005/06
26.9.2006
Maria T. K. USA 2001/02
5.11.2006
27.11.2006
X Schließen
Success
Error
2.95