Kultusministerium...

Also ich habe folgendes Problem: Ich gehe 2012/13 für 10 Monate in die USA und muss mich dafür ja beurlauben lassen. Hier in Deutschland gehe ich auf eine Privatschule und die Geschäftsführung/Schulleitung hat mir schon gesagt, dass sie mich nicht beurlauben können, da sie mir für das Jahr keinen Platz in der Klasse freihalten können, außer meine Eltern bezahlen das ganze Jahr...(eh werden sie sicherlich nicht). Meine Organisation hat jetzt gesagt, dass meine Eltern sich mit dem Kultusministerium in Verbindung setzen müssen, um mich dort beurlauben zu lassen. Aber wie genau sollen die das jetzt machen? Auf der Internetseite ist zwar eine Kontaktnummer angegeben, aber als Kontakt steht da Pressesprecher/in, das verwirrt mich irgendwie ein bisschen. Können meine Eltern das überhaupt so von sich aus machen??? Wär nett, wenn mir da jemand aushelfen könnte!

lg Ornella

beitragkette.gif Auf diesen Beitrag gibt es eine Abfolge von 2 Antworten, ohne dass sich die Diskussion "verzweigt". Deshalb können gleich alle angezeigt werden:
vom 1.10.2011 16:24

heisan :)

An meiner Schule konnte ich mich nicht beurlauben lassen, ich musste mich für das Jahr abmelden und hätte mich zum Jahr danach wieder anmelden müssen (habe dann allerdings die Schule gewechselt).
Vielleicht geht das bei dir auch, dass du dich abmeldest und danach wieder anmeldest anstatt der Beurlaubung?

vom 1.10.2011 22:52
V. V.

Antw. Kultusministerium

Hallo Ornella,
meine Tochter geht ebenfalls auf eine Privatschule, für die eine ganze Menge Schulgeld monatlich gezahlt werden muss. Im SJ 2010/2011 war sie für ein Jahr im Ausland. Eine Beurlaubung durch die Schulleitung war kein Problem. Für die Erhaltung des Schulplatzes während ihrer Abwesenheit habe ich monatlich lediglich 50 Euro bezahlen müssen (für gesamte SJ demzufolge 600 Euro). Dieser Betrag war jedoch geringer, als wenn ich meine Tochter abgemeldet und 1 Jahr später wieder angemeldet hätte und dann erneut die Aufnahmegebühr fällig gewesen wäre.
Vielleicht ist das auch in deinem Fall möglich.
LG

Diskussionsübersicht
1.10.2011
Ornella P. USA TASTE 2012/13
Kultusministerium...
1.10.2011
Sophie L. Norwegen GLS 2010/11
X Schließen
Success
Error
0.71