vom 23.10.2012 10:06
T. M.

Kopf hoch!!!

Hallo,

30 Leute ist echt verdammt wenig und wohl ehr ne eingefleischte Clique. Was hast du denn von Deiner Seite bisher unternommen um das Eis zwischen Dir und den Anderen zu brechen? Versuch dich mal in die Situation zu versetzen du würdest zu den Engländern gehören und da käm schon wieder die 100ste ATS. Was müsste die wohl machen damit sie Eure Aufmerksamkeit hätte. Vielleicht fallen dir zwei drei Dinge ein, die Du für Dich dann mal ausprobieren könntest.
Gibt es denn eine Möglichkeit nach Schulende das Gelände zu verlassen und ausserhalb des Schulgelände wenigsten einen einheimischen Kontakt zu knüpfen auf den man sich für gelegtliche Treffen oder Chatten freuen kann?

Überleg Dir warum Du gehen wolltest, gib nicht zu schnell auf, guck ob Du die Kraft hast zu kämpfen und am Ende auf Dich selber dann stotz sein kannst.

Sollten alle Bemühungen scheitern, werden Deine Eltern ja wohl die letzten sein die Dich nicht verstehen könnten gerade wenn Du ihnen erklärst, dass Du dich selber und das ganze anders eingeschätzt hattest und ihnen erzählst was Du alles Versucht hast um Abhilfe zu schaffen. Was die Finanziellen Ausgaben für dieses evtl. gescheiterte Projekt betrifft, könntes du Dir doch Nebenjob zu Hause machen und Deinen Eltern damit eine kleine Entschädigung geben und zeitgleich sehen Deine Eltern wie Ernst Dir sie Situation ist. Vorrausgesetzt du suchst Dir wirklich was womit Du Geld verdienen kannst und gibst es Deine Eltern. Was sie damit machen behalten oder für Dich und Deine Schwester Sparen ist deren Sache.

Kopf hoch!

LG Tina

Auf diesen Beitrag gibt es eine Antwort:
vom 23.10.2012 20:33
E. D.

...

Danke erstmal für deine Antwort!

Ich versuche mit jedem zu reden, ich spreche immer mit den Leuten neben denen ich im Unterricht sitze und beim Lunch...

Natürlich kann ich die Engländer verstehen. Klar bemüht man sich nicht um Freundschaften mit Leuten die man nach einer kurzen Zeit eh nie wieder sieht. Aber trotzdem...

Das Schulgelände verlassen ist leider nie möglich, es sei denn man wird übers Wochenende von einem Engländer eingeladen. Also fällt diese Option weg :/

Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich weiter hier bleiben möchte, aber wenn nicht werde ich das Geld auf jeden Fall zurückzahlen, oder es zumindest versuchen.

Aber nächste Woche sind ja erstmal Ferien und ich fliege für die Woche nach Hause. Ich muss dann erstmal abwarten, wie stark das Heimweh danach ist. Wahrscheinlich schrecklich :(

LG Emylia

Diskussionsübersicht
22.10.2012
E. D.
23.10.2012
T. M.
Kopf hoch!!!
23.10.2012
E. D.
23.10.2012
E. D.
X Schließen
Success
Error
0.14