Keine sprachkenntnisse

Hey meine lieben.
Ich bin jetzt seit mittwoch in mexico, playa del carmen.
Es ist so wunderschön hier. Türkises meer und weisser strand. Ich bleibe nich für drei monate. Und das ist das problem...
Ich spreche zurzeit kein wort spanisch und meine gastmutter redet so schnell.
Ich komme hier voll nicht klar zurzeit und möchte nur noch nach hause.
Es ist soviel neu. Das wasser kst nicht trinkbar, habe kein warm wasser und niemand spricht auch nur ein brocken englisch :S.
Ich werde euch weiterhin auf dem laufen halten wenn ihr das möchtet.

Aber eins muss ich sagen. Ich kenne kein volk dass so zuvorkommend ist wie die mexikaner!
Der afang ist schwer für mich, ich vermisse meine familie und freunde so sehr und wörde am liebsten nur noch heim fliegen .....
Hat jemand ein tipp?
Grüsse.

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 3 direkte Antworten:

Alles versucht

Habe alles schon versucht. Sie findet wenn ich spanisch lernen will soll ich es gefälligst so lernen. (Nach zwei tagen unterricht, wohl gemerkt)
Habe jetzt eine neue gastfamilie angefordert.. Mal schauen.
Ich versuche auch nur zwei monate da zu bleiben und auf zwei monate madrid auzustocken.
Mal schauen ob dies geht..

Danke Smily grüsse aus dem warmen mexico

heißt das...

wenn die sprachbarriere weg wäre, wäre für dich alles perfekt?

vom 4.3.2014 00:14
S. S.

Hey...

Hey,
bin seit kurzer Zeit in Argentinien und tu mich auch etwas schwer mit der Sprache. Bist du schon in der Schule gewesen und hat das irgendwas geändert an deinen Spanischkenntnissen?
LG

Diskussionsübersicht
28.1.2014
Patricia B. Mexiko 2014/15
Keine sprachkenntnisse
29.1.2014
Patricia B. Mexiko 2014/15
28.1.2014
Helene S. Mexiko AFS-DE 2014/15
29.1.2014
Patricia B. Mexiko 2014/15
3.3.2014
Helene S. Mexiko AFS-DE 2014/15
4.3.2014
S. S.
X Schließen
Success
Error
0.54