K12 nach ATJ in Thailand überspringen? Wer fährt noch nach Thailand?

Hallo!

Ich hab vor ein paar Tagen erfahren, dass mich YFU für ein ATJ in Thailand angenommen hat...*freu*.. Nach den Sommerferien komm ich in die 11. Klasse, und mein ATJ würde von Mai 06 bis März 07 dauern, d.h ich werde dann den Rest der 11. und die erste Hälfte der 12. "verpassen".
Hat jemand von euch schon mal die 12. teilweise übersprungen, bzw. wie werdet ihr das lösen?
Vor allem mit der Sprache wirds schwierig..Ich hab noch keine Erfahrungen mit Thai..
Ich werd mal in den nächsten Tagen mit meiner Schule reden...mal schaun, was die mir empfehlen...
Irgendwie hab ich ein bisserl Angst vorm "Sitzenbleiben" , aber ich weiß natürlich, dass des im Hinblick auf die ganzen Erfahrungen, die ich dort machen werd, eignetlich sinnlos is..
Wie gehts euch denn mit dem Wiederholen?
Wer von euch fährt noch nach Thailand?

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 3 direkte Antworten:

12. wiederholen

Soweit ich weiß, kannst du in der 12. Klasse nichts mehr überspringen - auch kein halbes Jahr - da alles von der 1. Klausur an mit ins Abi eingerechnet wird. Letztlich bleibst du ja auch nicht sitzen, sondern nimmst eine Auszeit und steigst hinterher da wieder ein, wo du aufgehört hast.
Ich denke aber, dass das Jahr in Thailand wesentlich wichtiger für dein Leben ist, als "glatt" durch die Schule zu gehen! Auf jeden Fall ist es KEINE verlorene Zeit!!!
Ich wünsche dir eine ganz spannende Zeit in Thailand!!

Ich werd mich sicher mit dem Gedanken anfreunden...*g*

Ich hab mir des auch noch mal überlegt und ich glaub langsam auch du/ Sie hast/ haben Recht! Der Gedanke, jetzige Freunde aus meiner Stufe irgendwann nicht mehr zu sehen ist momentan seltsam, aber lose Freundschaften werden nach dem Abi eh im Sand verlaufen...Und den Kontakt zu richtigen Freunden verliert man so schnell nicht..Außerdem hab ich nach dem Jahr bestimmt eh noch sowas wie ne zweite Heimat! Zwinker

vom 11.9.2006 17:40

Ueberspringen

Also wenn Du ein Jahr aussetzt, dann brauchst Du Dir zumindest keine Probleme wegen irgendwelcher zu belegender Pflichtfaecher machen und kannst ohne Sorgen Thaitanzen oder Thaikochen belegen.

Allerdings scheint es Bundeslaender oder zumindest Schulen zu geben, wo das moeglich ist. Ne Freundin von mir war von Maerz bis Januar in Japan und hatte trotzdem ihre Zeit im Ausland angerechnet bekommen und dann knapp 1,5 Jahre nach ihrer Rueckkehr ihr Abitur (13 Jahre) gemacht. Keine Ahnung, wie das die Schule geloest hat, vielleicht hat sie die Ergebnisse der 11 auf die 12 umgemodelt. Auf alle Faelle wuerde ich mal direkt bei Dir in der Schule nachfragen, aufgeben kann man immer noch, wenn die Schule zu der Sache ihre Meinung gesagt hat.

Viel Erfolg

Higanbana

Diskussionsübersicht
30.8.2005
Katharina W. Thailand YFU-DE 2006/07
K12 nach ATJ in Thailand überspringen? Wer fährt noch nach Thailand?
X Schließen
Success
Error
1.51