irgendwie fuehl ich mich gar nicht wohl...

Hi!!!

Also ich bin jetzt seit einem Monat in den USA und fuel mich gar nicht wohl in meiner Gastfamilie. Meine Schule ist total super und hab auch Freunde gefunden und alles. Aber meine Gastfamilie ist eben nicht wirklich toll. Mein Gastvater macht den ganzen Tag nichts anderes ausser Football schauen und man bekommt ihn auch nicht weg vom Fernseher. Ich hab hier drei kleine Gastgeschwister und ich bin nicht jemand der kleine Kinder gernen mag. Die sind 3, 6 und 8 Jahre und schreinen den ganzen Tag rum und meine Gastmutter ist meistens total genervt von denen und dann auch von mir. Ich hab (vorallem morgens wenn Schule ist) immer das Gefuehl sie waer froh wenn nicht auch noch ich da waere. Meine ganz kleine Gastschwester nimmt staendig meine Sachen aus meinem Zimmer, am liebsten mein Handy oder meinen iPod und drueckt darauf mit aller Gewalt rum. Ich versuch immer die Sachen vor ihr zu verstecken aber mein Zimmer ist so winzig, da gibt es keine Moeglichkeit. Meine Gastmutter macht da nicht wirklich was dagegen, auch nachdem ich mit ihr darueber geredet hab. Am schlimmsten ist aber die 6 Jaehrige. Sie schreit staendig. Ich halt das echt kaum aus. Und wenn sie mal ruhig ist dann faengt jemand anderes an zu schreien Ohnee . Meine Gasteltern erwarten von mir nur das ich gute Noten hab so wie ihre perfekt koreanische Austaschschuelerin die sie vorher hatte. Ich hab ihnen das auch schon erklaert dass ich nicht so gut bin wie sie vorallem weil ich nicht gerade die einfachsten Kurse hab. Aber das ich einfachere nehm wollen sie auch nicht weil dann "nicht herrausgefordert" bin. Ich fuehl mich einfach so unwohl hier, auch weil wir einfach total andere Ansichten haben.

Ich weis wirklich "schlimm" hoert sich das nicht an aber ich kann mich bei meiner Gastfamilie einfach nicht zuhause fuehlen. Ich wuerde echt am liebsten wechseln, aber ich hab Angst dass mein LC das nicht versteht mit den Kinder, weil sie selbst 4 kleine Kinder hat.

LG Carina

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 3 direkte Antworten:
vom 27.9.2009 05:10
K. S.

naja

Das ist echt nicht gut, du solltest über diese Situation mit deinem Area Rep. reden. Das was mich stören würde ist das die Kinder an deine Sachen gehen, das ist nicht oke.

Aber es ist doch gut das du schon Freunde gefunden hast und die Schule oke ist. Du solltest deine Freunde auch ansprechen, vllt würde dich da einer nehmen.Du solltest aber nichts übereilen. Rede mit deinem Area Rep. die/der ist für sowas da. Dafür hast du bezahlt.

vom 27.9.2009 08:45

re nicht wohlfuehlen

als erstes wuerde ich deine freunde, die du schon gefunden hast fragen ob die dich aufnehmen wuerden, wenn du dann schon eine gastfamilie gefunden hast, ist das alles viel einfacher.
Dann Ruf deinen area rep an und sag das du dich dort nicht wohl fuehlst und dich nicht auf deine schule konzentrieren kannst wegen den kindern und das die gasteltern es nicht respektieren ihr kinder von deinen sachen fern zu halten.
viel glueck,

J9

kann das verstehen

hey,
also ich kann das verstehen..
meine gastfamilie redet mit mir irgendwie nur so das noetigste, fragen auch mal nach meiner familie etc, aber irgendwie fehlt mir allgemein das interese an meiner person- ich mein ich bin jetzt knapp 6 wochen hier- da kann meine gastmutter doch aml fargen "bist du gluecklich?" "was interessiert dich?' "was vermisst du?' meine gastschwesetr fargt mcih zwar manchnal nach freuunden, wie das laueft etc, aber sie redet echt nciht viel- ausserdem ist die launisch, bes wenn sie unter stress ist und da sie mit mir in einem zimmer ist, geht mir das danna uch irgendwie an die nerven.. mein gastvater nimmt wohln ruecksicht, aber der aht auch irgendwie ne komisceh seite, dass edr manchmal total laut rumschreit, wenn die kinders ich aml wieder streiten.. und wenn cih meiner gastmutter dann mal versuche zu erklaeren, dass ads alles nciht so einafhc sit und z.b sage 'es ist halt manchmal anstrengend immre die neue zus ein etc" , dann interessiert die das gar nciht und sie sagt irgendwas zusammenhangloses..
ich ahb wirklcih versucht mcih zu integreiern, hab von mir erzaehlt auch wenn mcih keiner gefragt hat, geh dahin wo menschen sind, aber irgendwie kommt nix zurueck! hinzu kommt, dass da sachen sind womit ich mcih ueberhaupt nciht identifizieren kann, die mutetr amcht total den erfolgsdruck, es geht dauernd um schule und meine gstschwester (die ist 15!) mus scshon irgendwelche bewerbungen zu irgendwelchen colleges schreiebn..naja und dann versuchen die (also die gasteletern) im moment MEINE kurse zu entscheiden!!
also es ist irgendwie kuehl und cih aknn aj schlecht sagen "koennt ihr mal bnitte herzlich zu mir sein!" ich mein, wenn sie nicht das beduerfnis haben herzlich zu sein, dann sind sie das einafch nciht..
ich fasse zusammen es ist irgendwie kuehl, der streit odre schlecht laune geht an meine nerven, ich fuehl mcih komplett unverstnaden und irgendwie passe ich nciht in die familie..

naja jetzt ahb ich hier ueber meine probleme geschrieben.. hilft dir auch cniht.. anaj, cih aknn dich verstehen
wolt das nur mal loswerden
hab auch keien ahnung, was ich amchen soll..

LG

Diskussionsübersicht
27.9.2009
Carina K. USA CAMPS 2009/10
irgendwie fuehl ich mich gar nicht wohl...
27.9.2009
K. S.
27.9.2009
J9 M. USA EUROVACANCES 2005/06
7.10.2009
Maarie :. USA Stepin 2009/10
X Schließen
Success
Error
0.65