Ich suche jemanden der schlechte bzw gute Erfahrungen mit Step in hat

Hey Leute
ich bin neu und hab mich für ein High school year bei ef und step in beworben, als ich beim Auswahlgespräch für EF war, waren da nur Studenten, die uns "ausgesucht" haben. Jetzt liegt der Vertrag bei mir zu Hause und ich bin mir unschlüssig ob ich mit EF oder Step in nach Australien fahren soll.
Könnt ihr mir helfen?
liebe Grüße
michaela

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 5 direkte Antworten:

berweben

hey,
also ich habe bis jetzt fast nur schlechte sachen über ef gehört.
eine freundin von mir war mit step in in amerika un die hat nur gute berichtet..hat zwar einma die familie gewechselt, aber das lag nicht an der orga.....step in wär bei mir auch die zweite wahl gewesen, wenn ich nicht bei into genommen wäre.
lg steffi
Smily

vom 3.5.2008 21:56
B. B.

2 mal mit step in in USA

hi, meine Söhne waren beide mit Step IN in USA. Beide mal sind sie gut betreut worden und hatten auch eine super Familie, NA ja mit den Familien , dass kann man vorher nicht so genau sagen und das ist auch immer typbedingt doch es hat beides sehr gut geklappt.Wir haben heute noch sehr guten Kontakt .
Das schönste für Schüler und Eltern ist es ,dass alle Schüler von Frankfurt aus gemeinsam nach USA fliegen(das macht die Einreise leichter) . Die Eltern geben ihre Kids in der Jugendherberge ab.Das ist immer der 8.August.Bis dahin haben zu 98% aller Schüler ihre Familie!!!!!!
Als Mutter sage ich, dass das für beide Seiten seine VOrteile hat!!!. Die Schüler fliegen auf keinen Fall alleine und Eltern stehen nicht mit am FLughafen.

Das Auswahlgespräch bei Step in ist auch nicht schwer. Also nach unserer Erfahrung würde ich unser nächstes Kind jetzt wieder mit Step In schicken!!!!-Aber sie fährt erst in 4 Jahren. Gruß gitta

Ich suche jemanden der schlechte bzw gute Erfahrungen mit Step in hat

Hey Leute
ich bin neu und hab mich für ein High school year bei ef und step in beworben, als ich beim Auswahlgespräch für EF war, waren da nur Studenten, die uns "ausgesucht" haben. Jetzt liegt der Vertrag bei mir zu Hause und ich bin mir unschlüssig ob ich mit EF oder Step in nach Australien fahren soll.
Könnt ihr mir helfen?
liebe Grüße
michaela

Wie hast du dich entschieden?

Hey Michaela!
Wie hast du dich entschieden? Hast du Step in oder EF gewählt??? Ich stelle mir auch die selbe Frage denn ich bin auch von beiden genommen worden!
Also schreib so schnell wie möglich zurück!!
Nina

vom 7.4.2013 22:27
P. S.

Schlechte Erfahrungen mit Stepin

Leider habe ich mit Stepin sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Die Vorbereitung in Deutschland lief zwar sehr nett. Gewundert habe ich mich dann schon, als ich zusätzlich zum Vertrag dann anschliessend noch ein Blatt unterschreiben musste, dass mir sehr einseitig vorkam (u.a. "kein Anspruch auf Wechsel der Gastfamilie", "jede Gastfamilie muss akzeptiert werden").
Tatsächlich kam ich dann in eine Gastfamilie, die täglich bis zu 2,5 Stunden Wegezeit wg. Schulentfernung bedeutete. Dann wurde mir doch eine Verbesserung zugesagt, allerdings waren die Angaben völlig unzutreffend, wie ich nach dem Wechsel feststellen musste.
Da Situation insgesamt in der neuen Familie schlechter war als vorher, habe ich auf eine schnelle Lösung gedrängt, dies wurde von Stepin verweigert.
Ich bin deshalb sehr unzufrieden mit Stepin. Wenn man bedenkt, dass die Vermittlung mit mehreren Tausend Euro bezahlt wird, ist die dafür erbrachte Leistung die reinste Abzocke.
Ich kann nur vor Stepin warnen!

Diskussionsübersicht
14.4.2008
Ich suche jemanden der schlechte bzw gute Erfahrungen mit Step in hat
15.4.2008
Stefanie L. USA into 2008/09
12.10.2011
B. B.
12.10.2011
B. B.
5.7.2008
Nina L. Australien 2009/10
6.8.2008
Nina L. Australien 2009/10
X Schließen
Success
Error
0.5