vom 7.2.2014 18:48
S. R.

Ich kann mich nicht entscheiden...

Hallo zusammen, ich brauche dringend euren Rat. Schon seit Längerem bin ich mit YFU in Kontakt, da ich viele Allergien habe und manches abgeklärt wurde. Erst vor etwa zwei Wochen hab ich mich dann endgültig beworben, und zwar für Argentinien. Schon lange wollte ich da hin gehen und obwohl ich noch nie da war, habe ich dieses Land in mein Herz geschlossen. Heute habe ich aber erfahren, dass YFU Argentinien keine Plätze mehr frei hat. Sie haben mir aber angeboten nach Uruguay zu gehen. Ich weiss nun einfach nicht, was ich machen soll. Ich wollte doch nach Argentinien. Ich hätte jetzt noch die Möglichkeit, mich bei Into für Argentinien zu bewerben. Das Problem ist einfach, dass diese nicht gemeinnützig sind und dort die ganzen Abklärungen wegen meinen Allergien wieder von vorne beginnen müssten. Ich bin so verzweifelt. War jemand von euch schon mal in Uruguay oder was habt ihr davon gehört?
Bitte helft mir !

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 3 direkte Antworten:

uruguay

ich find uruguay ist auch ein supertolles land, du kannst dir ja mal ein paar blogs anschauen.
andere werden mir da jetzt sicher widersprechen, aber zwischen den ländern gibt es keinen so großen unterschied (ja ich war noch nie da, ich hab keine ahnung....)
und wenn du mit YFU schon alles abgesprochen hast, ist es besser, mit denen zu fahren, als nochmal von vorn anzufangen, oder?
viel glück!

vom 10.2.2014 19:14
J. G.

Uruguay

Informier dich doch erst einmal ausgiebig über das Land damit du vorab informiert bist :)
Ansonsten kann ich dir nur sagen, was eigentlich jeder sagt: Egal in welches Land du gehst, es ist überall interessant und überall sammelst du neue Erfahrungen, lernst neue Leute kennen etc. :)
Ich würd es an deiner Stelle einfach wagen, die Länder in Lateinamerika sind sich wirklich doch allgemein alle ähnlich und Uruguay ist sogar ein Nachbarland von Argentinien, wer weiß, vielleicht kommst du da sogar mal hin und ansonsten kannst du immernoch später mal dorthin :)
Es ist halt wirklich blöd wenn du alles nochmal von neuem machen musst, klären musst usw., was halt ziemlich aufwendig ist...
Trau dich einfach, im Grunde ist es bestimmt überall toll, egal wo du bist!

Tipp :)

Hi du :)
Vielleicht kann ich dir ja helfen. Zumindest minimal. Ich werde auch 2014/15 ein Auslandsjahr in Uruguay verbringen. Ich habe mich für Lateinamerika allgemein beworben und war offen für alles. Wenn du gerne eine Austauscherfahrung machen möchtest und den Platz an sich schon hast, nimm ihn an, denn die Erfahrungen sind immer sehr ähnlich, nur die Kulturen sind ein wenig unterschiedlich. Ich denke, dass du am Ende die richtige Entscheidung für dich treffen wirst ;)))

Diskussionsübersicht
7.2.2014
S. R.
Ich kann mich nicht entscheiden...
7.2.2014
Helene S. Mexiko AFS-DE 2014/15
7.2.2014
Luise S. Schweden DFSR 2014/15
10.2.2014
J. G.
15.2.2014
Leonie E. Uruguay YFU-DE 2014/15
X Schließen
Success
Error
0.59