IB oder Abitur

Hallo,

Bis eben hatte ich vom UWC noch nichts gehört. Beim googeln habe ich aber gelernt, dass man dort das IB machen kann (allerdings ganz schön teuer).

Ich schreibe Dir, weil ich selbst das IB und gleichzeitig das deutsche Abitur an einem Gymnasium in Hessen gemacht habe. Das war allerdings ganz schön stressig ... und, von heute aus betrachtet, aus akademischer Sicht überflüssig.

Die entscheidende Frage ist, welche Ziele Du mit einem Wechsel auf das UWC verfolgst. Vielleicht kannst Du diese Ziele such erreichen, ohne das deutsche Abitur aufzugeben.

Für mich war es auf jeden Fall eine grossartige Erfahrung, vor der 12. Klasse ein Jahr im Ausland zu verbringen. In dieser Zeit habe ich Vieles erlebt und gelernt, was ich in Deutschland nicht erlebt und gelernt hätte.

Es ist sicher immer eine gute Idee sich mit anderen auszutauschen, um sich eibe eigene Meinung zu bilden. Du solltest dich aber nicht davon abschrecken lassen, dass jemand anderes meint, etwas würde sich nicht lohnen.

Wie du dich auch entscheidest, ich wünsche Dir, dass Du die Möglichkeit haben wirst, zusammen mit Schülern anderer Länder zu lernen und zu leben und andere Kulturen kennenzulernen.

X Schließen
Success
Error
0.93