vom 27.8.2007 21:42
G. P.

Hin- und hergerissen!!! 1. Jahrgang mit ABI nach 12 jahren!!!

hey ihr lieben,
ich bin echt total hin- und hergerissen! ich bin der 1. jahrgang, der nach 12 jahren abi macht und daher muss ich in der 10. (das stört mich ja nicht weiter) und kann dann auch nur das 1. halbjahr gehen, wegen dem realschulabschluss usw. wenn man ein ganzes jahr gehen will, muss man die klasse wiederholen und das wär echt scheiße... ich will echt nur ungern in den jahrgang unter mir und auch eigentlich nicht aus meinem jahrgang wo ich meine ganzen freunde habe rausgerissen werde. ich will eigentlich unbedingt ein ganzes jahr gehen, aber jetzt weiß ich nicht, ob es das wert ist, dafür die klasse zu wiederholen...
vllt könnt ihr mir helfen, wär toll!
ganz liebe grüße und danke schonmal:)

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 5 direkte Antworten:
vom 29.8.2007 10:13
G. P.

hilfe!

kann mir denn keiner nen tipp geben?:(

vom 19.9.2007 19:05
L. K.

genauso

hey!
mir gehts genauso wie dir... ich bin auch der erst jahrgang der inner 12.abi macht, das is echt scheisse....abba ich fahr auch nur für n halbes jahr, wenn das dann sooooo supergeil ist kann ich ja immernoch verlängern, abba ich denk mal nicht das ich das mache, weil ich hab auch in diesem jahrgang meine ganzen freunde und der jahrgang unter uns is net so das wahre;)...ich will vllt das ich dann statt 5 monate für sechs fahr oda so...abba net so das ich widerholn muss...
fährste auch inne usa? und mit ef? also ich schon;)...sonst würd ich net fragn:D... wenn ja sehn wa uns ja vllt mal;)
ganz liebe grüße lynn

11.???

Hey!
Ich gehör auch zum ersten Jahrgang der nach zwölf Jahren Abitur macht .. wenn ich nächstes Jahr gehen würde, wäre ich allerdings erst 15 und meine Eltern wollen nicht das ich dann gehe traurigtraurig
Da kann ich nur in der 11. gehen aber geht das nicht auch?!! Dann hat man ja bevor man ins Ausland geht schon den Realschulabschluss! Geht das nicht auch? Wenn man dann wieder kommt ist man (ob man wiederholt oder nicht) sowieso in Leistungskursen und sieht seine Freunde dann vielleicht nicht mehr so häufig..!

LG Smily

vom 27.11.2007 15:22
H. K.

Hey ho,...

Ich bin von natur aus optimist..:-P... Ich gehe auch in der 10ten weg. Das ist sicher ...wurde angenommen:) überall wenn man das so erzählt heißt es ohh du bist dann aber erst 15 und was sagen denn deine Eltern. Meine Eltern finden das voll cool. Und sie meinen ich schaffe das. Das mit der probezeit höre ich zum ersten Mal..da werde ich auch mal anfragen. Ansonsten wiederhole ich. Mein Jahrgang ist zwar so super toll...aber ich weiß, das ich auch mit anderen Leuten klar komme und es auch muss...

und diese 2 - 3 jahre ... Ich sehe das bei meinem Bruder, der war auch weg und hat wiederholt mach aber immer noch alles in seiner Freizeit mit seinen alten Freunden. Irgendwann fragt eh keiner mehr ob man wiederholt hat oder nicht.. Und nette Leute und Freunde findet man überall^.^ Also würde ich mich nciht von dem Wunsch, wegzugehen, wegen den Freunden und dem Jahrgang nicht abhalten...Wenn man die Chance hat, dann nutz sie!

Argumente für Austauschjahr in G8

Der Beitrag ist ja schon etwas älter. (JAA!Das merke ich mittlerweile.Mache auf jeden Fall Fortschritte)
Aber ich bin auch G8 und momentan in der 8.Klasse.
Ein Auslandsjahr wollte ich schon immer machen.
Jetzt bin ich mir aber mittlerweile so verdammt unsicher.Wie dass dann ist mit wiederholen und allem.Andererseits denke ich mir dass so viele Leute wiederholen weil sie einfach faul sind oder es nicht können oder wie auch immer.
Wenn man wegen einem Auslandsjahr wiederholt ist es ja nicht unbedingt negativ und sagt ja auch nicht dass man nicht intelligent genug ist oder zu faul oder so..
Also dürfte es eigentlich nicht sehr schlimm sein oder?
Naja ich brauche einfach wieder ein paar gute Argumente dass ich mir selber wieder ganz sicher bin dass ich das machen will und ein paar Vorschläge wie ich es organisieren kann.Würde am liebsten ein ganzes Jahr in der USA machen.
In der 10.?Wenn ich meiner Schwester oder meinen Freundinnen sage dass ich sowas gerne machen würde kommt immer "naja das wär es mir nicht wert.dann musst du ja vielleicht wiederholen und riskierst dein abi.bist du dir sicher dass du das machen magst?mach halt nur 3 monate...das reicht doch auch. "Aber wie gesagt mein Wunsch ist es halt 1 ganzes Jahr zumachen,so dass man es komplett miterlebt und sich fest integriert und dann ein komplettes Schuljahr am Ende abgeschlossen hat.
Ich hoffe das ist jetzt nicht allzu sinnlos was ich schreibe und dass ihr versteht was ich meine.
Also wäre nett wenn ihr ein paar Argumente haben die dafür sprechen oder einfach nur eure Meinung dazu äußern könntet.

Diskussionsübersicht
27.8.2007
G. P.
Hin- und hergerissen!!! 1. Jahrgang mit ABI nach 12 jahren!!!
29.8.2007
G. P.
19.9.2007
L. K.
23.9.2007
Jana B. USA TREFF 2008/09
25.9.2007
25.9.2007
Julia C. Kanada DFSR 2008/09
25.9.2007
G. P.
27.11.2007
H. K.
8.1.2009
Corinna J. Togo 2010/11
11.1.2009
Julia D. Kanada GIVE 2009/10
X Schließen
Success
Error
1.26