Hilfe!! So viele Organisationen :o

Ich bin total Überfordert..:(
Ich möchte nächstes Jahr, also 2012/13 gerne 1 Jahr in die USA.
Aber ich brauch dringend hilfe, viele Orga. scheinen mir gut :)
Z.B. AIFS,Kompass und EF..
Habt ihr dazu irgendwelche hilfen??
Ratet ihr mir von einer ab, oder habt ihr vielleicht ein ganz anderen tipp??
Bitte helft mir :)

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 3 direkte Antworten:

Verschiedene Orgas

Hallo !

Also da du in die USA gehen willst, hast du ja schon mal eine sehr große Auswahl an Orgas. Bei der Auswahl der Orga solltest du zunächst mal auf Formalitäten achten: Du solltest etwa auf den Preis achten und darauf, was da alles inbegriffen ist, das ist z.T. sehr verschieden. Dann sind auch Dinge wie Vor - und Nachbereitung sehr verschieden, bei einigen Orgas ist das Vorbereitungsseminar z.B. nur ein paar Stunden lang, bei anderen eine ganze Woche, und manche haben z.B. keine Nachbereitung. Dann haben manche Orgas ja auch Staatenwahl, falls dir das wichtig ist.
Es gibt kommerzielle und gemeinnützige, kleine, große und sehr große Organisationen, das müsstest du dir dann überlegen, ob dir das wichtig ist.

Allgemein wirst du zu jeder Orga gute und schlechte Meinungen finden, aber mal so ganz allgemein: Orgas mit sehr gutem Ruf sind z.B. YFU und AFS. Die Orga EF hat hingegen einen allgemein schlechten Ruf, da gibt es wohl allgemein mehr Probleme als bei anderen Orgas.
Zu EF und anderen Orgas gibt es hier auch sehr engagiert geführte Diskussionen, einfach mal bei "Suche" eingeben.
Allgemein gibt es zu sehr vielen Orgas Beiträge hier im Forum, vielleicht helfen die dir auch weiter.

Vielleicht noch kurz was zu der Organisation "Rotary". Das ist eine gemeinnützige Organisation, die speziell ist. Sie kostet weniger als gewöhnliche Orgas, aber vieles ist anders, z.B. muss man mehrmals die Gastfamilie wechseln. Wenn du magst, kannst du dich ja auch mal drüber informieren, ob das für dich in Frage kommt.

Cheers
Marie-Claire

MAP :)

Jup, ich trag auch mal was bei. :D
Hab's dir ja sowieso schon geschrieben, aber falls andere das auch lesen, ist es vielleicht eine Hilfe. :)
Momentan steht MAP (kleine Organisation mit Hauptsitz in München) bei mir ganz oben auf der Favoriten-Liste. Hab demnächst mein AWG dort und die Frau am Telefon war schonmal supersupersuperlieb, hab bisher einen guten Eindruck!


Hoffe ich konnte etwas helfen. ;D
Good luck!

Vergleichsrechner der Programme

Hi, ich habe vor ein paar Jahren auch ein Austauschjahr gemacht und versuche, Dir so gut wie möglich zu helfen! Ich glaube, am besten ist es, nicht nur auf die Einschätzung von uns Forums-Mitgliedern zu hören Zwinker sondern die Programme einfach mal zu vergleichen.

Aaalso: Für die Auswahl der richtigen Orga habe ich einen tollen Online-Vergleichsrechner unter http://www.schueleraustausch.net/vergleichs-tool gefunden. Hier kannst Du alle Deine wichtigen Kriterien für Deinen Schüleraustausch (Land, Dauer, Kosten etc.) per Häkchen/Schieberegler auswählen und der Rechner filtert dann die Angebote und Programme von den Organisationen nach Deinen Kriterien. Am Ende zeigt er Dir immer die Organisation(en) an, die für Dich nach Deinen Eingaben am besten passt/passen.
Du hast dann die Möglichkeit, direkt einen Katalog zu bestellen, mehrere Organisationen im Überblick zu vergleichen (Preis etc.), die Orgaprofile aufzurufen um z.B. Infos über Sitpendien zu bekommen und Dich kostenlos von der Orga zurück rufen zu lassen, falls Du noch Fragen hast. Richtig cool!

Wenn Du dann eine Orga (oder mehrere) in der engeren Wahl hast, kannst Du auf „Termine in Deiner Nähe“ klicken und Dir anzeigen lassen, wann ein Infoabend bzw. ein Tag der offenen Tür in Deiner Nähe angeboten wird.

Bei den Infoabenden kannst Du dich mit den Mitarbeitern der Organisation unterhalten und alles mögliche zum Thema Auslandsaufenthalt erfahren und alle Fragen stellen, die Dich interessieren, z.B.:
• Gibt es Partnerorgsnisationen vor Ort?
• Wie unterscheidet sich die Orga von den anderen?
• Gibt es Stipendienmöglichkeiten? etc.

Dort sind dann oft auch ehemalige Austauschschüler und berichten von ihren Erfahrungen – mit denen zu quatschen hilft echt auch nochmal total gut! So kannst Du super einen Eindruck über die Orga gewinnen und Dich leichter entscheiden!
Auf der Seite gibt es auch ein e-book zum runterladen, wo nochmal ganz coole Sachen drin stehen, z.B.: Welche Eigenschaften zählen wirklich bei einer Austauschorga? Jedes Auswahlgespräch bestehen – mit detaillierter Checkliste usw.

Hilft Dir das?

Ich wünsch Dir viel Erfolg! Liebe Grüße, Carolina

Diskussionsübersicht
28.8.2011
Alina S. USA ICX 2012/13
Hilfe!! So viele Organisationen :o
28.8.2011
Meli S. USA 2012/13
2.9.2011
Alina S. USA ICX 2012/13
X Schließen
Success
Error
0.97