vom 29.10.2014 03:57

Hilfe.. kann das alles gerade nicht einschaetzen

Hey ihr Lieben, also es ist so:

Seit 2 Monaten bin ich nun hier und ich werde von Tag zu Tag ungluecklicher und das vor allem wegen der Schule hier. Ich gehe auf eine reine Maedchenschule mit Uniform und die ist teuer, heisst, dass meine Mama sogar noch mehr bezahlen muss, als geplant.. Die normale High School hatte wohl schon das Limit an Austauschschuelern erreicht. Also, manche Maedchen sind echt nett und ich werde jetzt auch dem Schwimmteam beitreten ab November aber sonst interessiert sich halt keiner fuer mich. Am Anfang habe ich mit manchen etwas unternommen, aber danach haben sie mich auf einmal ignoriert oder hatten zu viel zu tun. Dachte ich mir, okaay ich habs versucht, dann halt nicht. Andere Maedchen, die ich gefragt habe, hatten auf einmal auch zu viel zu tun und im Ernst, das frustriert nach ner Zeit. Ich esse Lunch sogar lieber alleine irgendwo anders, weil es so komisch mit den Maedchen ist und ich nie sicher weiss, ob dort jemand ist, mit dem ich sitzen kann. Und wenn ich mit wem sitze kann ich nie mitreden.. Man sieht ueberall auf Facebook oder insta, wie toll es den anderen geht.. Wisst ihr, wie gern ich auf einer normalen Schule waere? Ich kam schon immer mit Jungs besser klar. Und die amerikanischen Maedchen sind meiner Meinung nach sogar noch krasser als manche deutsche Maedels.. Meine Gastfamilie ist nicht das Problem, auch wenn mich das mit der Schule gerade so belastet, dass ich selbst nicht mit meiner Gastfamilie drueber reden will. Ich vermisse meine Mama so sehr und alles in Deutschland und ich fuehle mich noch schlechter, dass ich diesen Gedanken habe, dass ich das alles vllt doch nicht so will.. Meine Mama hat so viel getan und muss jetzt sogar noch mehr bezahlen, nur weil ich auf keine andere Schule hier sonst kann, Muss auch noch erwaehnen, dass ich die Gastfamilie selbst organisiert habe, weil selbst ne Woche vor meinem Abflug noch keine Gastfamilie fuer mich gefunden wurde.. Dann hatte ich eine gefunden, dann lief das mit der Schule nicht.. Dann kam die Privatschule und meine Mama muss jetzt mehr bezahlen.. Ich fuehle mich einfach durch und durch schlecht, muss jeden Tag an alles denken, wie viel meine Mama getan hat und wie unfair es ist, dass ich jetzt gerade so sehr nach Hause will.. Aber andererseits wuerde ich wirklich gerade gern den naechsen Flieger nehmen.. Und ich kann dieses ganze "Wird schon besser mit der Zeit " nicht mehr hoeren, weil gerade jetzt geht es mir echt sehr schlecht und da bringts mir nichts, das zu hoeren, wisst ihr was ich meine? Ich koennte dieses Auslandsjahr schon alleine wegen meiner Mama die so stolz ist, niemals abbrechen aber warum wuensch ich mir das gerade so? Hat jemand aehnliche Erfahrungen?

Danke im Voraus!!

Diskussionsübersicht
29.10.2014
Nina W. USA YFU-DE 2014/15
Hilfe.. kann das alles gerade nicht einschaetzen
X Schließen
Success
Error
0.49