Hier bitte einen Titel eingeben...

Hi
Hat jemand Erfahrung mit Ayusa und i.E ?
Möchte nächstes Jahr in die USA 🇺🇸
Kann mich aber nicht entscheiden mit welcher Orga

Auf diesen Beitrag gibt es eine Antwort:

Hier bitte einen Titel eingeben...

Liebe Emily M.
zunächst einmal habe ich an keinem Programm von iE oder Ayusa teilgenommen und kann dir keinen authentischen Erfahrungsbericht liefern. Ich empfehle dir vor allem auf Erfahrungsberichten zu Gastfamilienwechseln zu achten. Aus diesen Berichten die Programmqualität am besten ablesen. Zu beiden Organisationen findest dazu viele schon etwas ältere Berichte auf dieser Plattform.

Ich habe mir in den letzten Jahren auf Messen ein gutes Bild der beiden Anbieter machen können. Beide Organisationen arbeiten schon seit Jahrzehnten im Schüleraustausch, sind aber von ihrer Struktur her grundverschiedene Organisationen.

Ich empfehle Dir, dir auf beiden Webseiten das Impressum anzuschauen und zu versuchen, es zu verstehen. Bemerkenswert ist, dass beide Organisationen nicht an außergerichtlichen Streitschlichtungen interessiert sind. Das heißt, bei Unzufriedenheit mit dem Programm, musst du immer gerichtlich klagen.

iE
Die Deutsche Organisation ist ein Verein. Das bedeutet, das Programmkosten zu 100% in die den Vereinszielen und insbesondere den Programmen zugeführt werden müssen. Außerdem arbeitet die Organisation in der Regel über das selbe Branding mit Partnern international zusammen. Das bedeutet, dass für viele Länder auch iE Webseiten finden kannst und dir so ein Bild über die Partner machen kannst. Ich habe mal im selben Büro wie die Mitarbeiter von iE Paraguay gearbeitet und habe dort aus vielen Mittagsgesprächen eine Grundqualität ihrer Arbeit mitbekommen.

Ayusa
Die Deutsche Organisation ist ein Unternehmen (GmbH), welches nach meinem Verständnis zu Intrax in den USA gehört und versucht über die Programmgebühren Gewinne zu erzielen. Das bedeutet nicht, dass die Programme teurer sein müssen.

Es wird aber unter Umständen in entscheidenden Situationen bei kommerziellen Anbietern versucht Kosteneffizient zu arbeiten. Bspw. ist ein Gastfamilienwechsel immer mit personellen Kosten verbunden und daher nicht im Interesse. Kommerzielle Anbieter haben in solchen Situationen oft das Interesse aus angeblichen Fehlern der Teilnehmenden einen Programmabbruch zu provozieren. Ein vertrautes Arbeiten mit den Betreuern vor Ort, ist so in der Regel in Krisensituationen nicht möglich.

Das hört sich jetzt alles vielleicht etwas negativ an. Soll es aber gar nicht sein. Unter Umständen ist iE bzw. Ayusa genau die richtige Organisation für dich. Schreib doch gerne mal, warum du dich für diese Organisationen interessierst. Vielleicht kann ich dir dann auch nochmal etwas konkreter helfen.

Diskussionsübersicht
24.10.2020
Hier bitte einen Titel eingeben...
X Schließen
Success
Error
0.25