Hi, Brauche informationen für ein jahr in Amerika.

Hi,
Ich heiße lucas und bin 15 jahre alt.(14.05.1994)
Ich gehe auf die hauptschule in lübeck und würde gerne ein austauschjahr im amerika machen.
Habe folgene fragen:
1. Gibt es angebote unter 7.300€ wenn ja wo bitte mit link
2. Reicht notendurschnitt 1,6 aus?oder geht gar nicht mit Hauptschule?
3.Was für vorausetungen brauch man?
4.Wie kann man seine eltern davon überzeugen mit argumenten bittte. Smily
5.Brauch ich ein Visum?
6.Wo bekommm ich informations material?
7.Wo kann mir eine gastfamilie vermittelt werden?
8.Kann man auch das alles sellber machen(gastfamile suchen,flug,schule für ein jahr?.....) ?

So......... puh....

Währe net wenn ihr mir eure ehrafung und eure hilfe miteilen könntent.
Mit e-mail oder hier oder iq oder msn oder yahoo.
Hoffe auf viele einträge will nämlich bald anfagen mit gels sammmeln.
Smily
Will im schuljahr 2010 nach maerika nach hauptschulabschluss.

hier sind meine kontaktdaten
iq:451369303
msn:lucas.scholz@gmx.de
yahoo:lucas.scholz@gmx.de
E-mail:lucas.scholz@gmx.de



Hoffe auf viele beiträge

Gruß Euer Lucas

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 6 direkte Antworten:
vom 12.6.2009 17:06
H. S.

nach Hauptschulabschluss?

was willst du denn nach dem Hauptschulabschluss machen?
EIgentlich geht man ja in der Oberstufe ins Ausland, aber das gibts ja noch nicht mal auf ner Realschule..
Ich weiß nicht ob das mit der Hauptschule geht..

Natürlich brauchst du ein Visum, du willst ja über 3 Monate da bleiben. Informationsmaterial musst du dir von den Oragnisationen anfordern oder mal in Büchereien oder sowas gucken, da liegen oft Prospekte rum.
Gastfamilie sucht dir die Organisation und klar kannst du alles selber machen, wird aber meistens teurer und mehr arbeitet.
YFU kostet USA 7.300 €
into kostet um die 7000€
AIFS kostet 7.400€

vom 12.6.2009 20:30
N. M.

...

"...denn ein Austausch sollte nicht nur von der Mittelklasse gepachtet sein."
Was hat Schule mit dem Einkommen zu tun?

ansonsten..

Visa: ab 3 monate brauchst du eins

Prospekte: frag vll mal bei deiner schule, bei uns zb im sekretäriat liegen einige von verschiedenen organisationen

Kosten: stehen immer auf der jeweiligen Homepage der Organisation

Eltern: mit den Prospekten vll ma zu ihnen gehn und das Thema langsam anklingen lassen Zwinker

Gastfamilie: die wird normalerweise von der organisation gesucht, solltest du es privat planan macht das meist die schule, auf die du dann gehen wirst..

so far nico

vom 12.6.2009 20:32
N. M.

achja...

was vergessen...

eigentlich sollte das kein problem sein, da man ja nur eine befreiung vom unterricht von der deutschen schule... daher sollte das kein problem sein, das du da nochmal dein englisch bisschen verbessert usw. der orga wird das egal sein schätz ich mal

hi

danke für die antworten.
Sagen wir mal wenn ich ein hauptschulabschluss von 1,0-1,3 hinlege mein papa hat gesagt das es mein ziel sein muss das ich ein stipendium bekommen sollte.
Was sagt ihr dazu.?Smily

Auslandsjahr in Peru

Hallo,
ich bin vorletztes Jahr mit einer Organisation in Peru gewesen, die auch sehr günstige Preise für ein komplettes Auslandsjahr anbietet. Mit Unterkunft bei einer Gastfamilie, Vollpension, Sprachkurs und anderen Zusatzleistungen zahlst du da nicht mehr als 4500 Euro und bei allen Programmen ist sogar noch eine Spende an ein soziales Projekt inbegriffen. Schau einfach mal auf der Website:
www.auslandspraktikum.in

Da gibt es nicht nur Auslandspraktika sondern eine ganze Menge an unterschiedlichen Programmen.

Viele Grüße

Björn

einfach mal bewerben!

hi lukas!

-Was willst du denn nach der schule machen? Wenn du deine eltern überzeugen willst, kannst du mit argumenten wie gute englischkenntnissen, selbstständigkeit, zweites zuhuse, "neue Weltanschauung",gute chancen auf einen beruf trotz hs-abschluss usw punkten
- ich bin bei international experience e.V und habe bisher nur gute erfahrungen gemacht, auch wenn es erst am 1.8 losgeht. der programmpreis liegt mom. bei ca.5500€, jedoch ohne versicherung und flug.
-dein notendurchschnitt reicht glaub ich auf jeden fall aus, auch wenn ich nicht sicher bin mit hs...aber eig. sollte das kein problem sein
-die vorraussetzungen bei iE guckst du dir am besten selbst an.. www.ie-me.net
-wegen dem visum, wenn du länger als 3 monate in den usa bleiben willst, brauchst du ein visum, aber das erklärt dir alles die organisation...wie das geht und so...erst sieht es ganz unübersichtlich aus, aber eig. ganz einfach Smily
-die gastfamilie übernimmt auch iE!
-ob du das selber machen kannst, weiß ich nicht, aber es gibt anscheinend hier einige, die das machen, also schriebst du die am besten mal an!


nur so als tipp: du kannst dich bei iE ganz unverbindlich bewerben, dann kommt einer zu dir hin und erklärt dir das alles, und wenn es dir nicht gefällt o.ä, dann musst du den vertrag ja nicht unterschreiben
-außerdem kannst du dich auf teilstipendien bewerben, manche achten nicht so auf die noten eher auf andere kompetenzen...

noch ganz viel glück und hoffentlich klappt es!

lg Melanie

Diskussionsübersicht
12.6.2009
Hi, Brauche informationen für ein jahr in Amerika.
12.6.2009
N. M.
12.6.2009
N. M.
13.6.2009
X Schließen
Success
Error
1.72