Handyvertrag in Norwegen

Hallo,

ich wollte mal fragen, wie ihr das mit dem Handyvertrag gemacht habt. Also welchen Anbieter und welches Angebot und so. Vielleicht auch die Kosten und ob ihr das dann auch so gebraucht habt oder ob das Handy in Norwegen nicht so wichtig war, vielleicht sogar ungerne gesehen.

Danke schon mal im Vorraus,
Grüße Julius

Auf diesen Beitrag gibt es eine Antwort:

Handy = wichtig

Also bezüglich eines Vetrages oder ähnliches kann ich dir leider auch nicht helfen, aber Handy und Internet sind definitiv wichtig. Ich kenn das nur aus meinen "Recherchen" über Schweden, aber ich bin mir sehr sicher, dass es in Norwegen genauso ist: Wenn du irgendwo sitzt und nicht auf dein Handy schaust bzw es zumindest in der Hand hast, dann bist du vermutlich der einzige. Ich seh ständig Snaps von Leuten, die zeigen, dass wirklich jeder in der Bahn, im Wartezimmer, im Klassenzimmer usw. sein Handy in der Hand hat.
Soweit ich weiß, hat man aber auch an viel mehr öffentlichen Plätzen Wlan und braucht dadurch wahrscheinlich auch wieder weniger Daten. Ich persönlich werde es so machen, dass ich mit dem Handy-Kram warte bis ich in Schweden bin und dann dorte mal Leute frage, wie die es machen.

Liebe Grüße,
Emilia

PS: Schön mal jemanden hier zu sehen, der auch nach Skandinavien geht.

Diskussionsübersicht
26.1.2017
Julius N. Norwegen AFS-DE 2017/18
Handyvertrag in Norwegen
26.1.2017
Emilia H. Schweden DFSR 2017/18
X Schließen
Success
Error
0.03