Handy in den USA??

Wie ist das denn so wenn man sein deutsches handy mit in die USA nimmt? funktioniert das da, wenn man sich eine amerikanische prepaid karte kauft? is das bei denen so wie hier auch??
Schonmal danke für die Antworten :)

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 5 direkte Antworten:

handy in den usa

puh ,..is so ne sache.
aber ein Kumpel von mir ist in Portugal
und er hat da einfach ne neue Karte bekommen.
aber ich denke, es sollte kein großes Problem werden ;)

vom 6.1.2009 17:48

handy

das mit dem handy kommt drauf an...das handy muss ein triband oder quadband handy sein damit das hier funktioniert! also, wenn dein handy nicht antik ist dann muesste es eigentlich schon funktionieren...dei meisten heutzutage gehen. und dann kannst du hier ne prepaidkarte kaufen oder nen vertrag machen. also ich hab ne prepaidkarte bei t-mobile hier, die ich einfach mit nem anruf wieder aufladen kann mit entweder 10, 15, 50 oder 100 dollar und je mehr du nimmst desto weniger bezahlst du fuer eine minute telefonieren! sms sind hier meistens billiger, dafuer muss man aber auch bezahlen, wenn man eine bekommt, was dann eigentlich aufs gleiche rauskommt. und ich muss nichtmal mehr zahlen um eine sms aus deutschland zu empfangen oder zu schicken.

vom 8.1.2009 19:27
G. P.

handy

hey

also ich hab bei t-mobile..oder t-punkt..nachgefragt und die haben mir gesagt dass in den usa nur triband handys funktionieren..

glg franzi

Triband Handy

Es wird definitiv mindestens ein Tribandhandy benötigt. Quadband umso besser.
Das liegt daran, daß in USA andere Frequenzen verwendet werden(850MHz und 1900MHz) als die beiden in Deutschland(900MHz und 1800MHz)

Für meine Tochter habe ich jetzt eine Karte bei Cellion beantragt. Kostet nix, nur die tatsächlichen Kosten ohn Grundgebühr, da kann man nicht viel falsch machen.
Die hatte ich schonmal 2008 bei einer USA-Rundreise, hat gut geklappt.
Innerhalb USA zahlt man da 29Cent und 39 nach Deutschland. Ist ein Witz im Vergleich zu anderen Anbietern.
Als Alternative werde ich mir jetzt noch amerikanische Prepaid-Karten anschauen.
Nur weiß ich nicht, ob meine Tochter die vorort ohn Erziehungsberechtigten bekommt.
Weiss da jemand näheres?

SIM Karte USA

Also bei mir hat MintSIM super geklappt. Die Kosten waren 15 Dollar fuer das 3GB Paket mit kostenlos telefonieren und SMS verschicken.
Kann man fuer 2 Euro bei Ebay vorbestellen und dann per App aktivieren:
https://www.ebay.de/itm/Sim-Karte-fuer-Amerika-sim-card-USA-unlimited-mit-3GB-4G-LTE-ab-15-Monat/202673013601

Diskussionsübersicht
6.1.2009
Sophia A. USA travelbee 2008/09
Handy in den USA??
6.1.2009
S. B. USA 2008/09
7.1.2009
Sophia A. USA travelbee 2008/09
7.1.2009
S. B. USA 2008/09
7.1.2009
G. P.
7.1.2009
S. B. USA 2008/09
9.1.2009
OSAN C. USA CDC 2009/10
9.1.2009
Sarah H. USA TravelWorks 2009/10
9.1.2009
OSAN C. USA CDC 2009/10
9.1.2009
S. B. USA 2008/09
21.1.2009
Teresa S. USA SFA-AT 2009/10
24.1.2009
S. B. USA 2008/09
9.2.2010
henrike .. USA YFU-DE 2011/12
8.1.2009
G. P.
8.1.2009
Kristine S. USA AFS-DE 2009/10
9.1.2009
Michael S. USA EF-CH 2009/10
9.1.2009
Kristine S. USA AFS-DE 2009/10
9.1.2009
Michael S. USA EF-CH 2009/10
9.1.2009
Kristine S. USA AFS-DE 2009/10
12.1.2009
Michael S. USA EF-CH 2009/10
12.1.2009
Kristine S. USA AFS-DE 2009/10
21.3.2010
Reinhard S. Ayusa-Intrax 2010/11
25.11.2012
Martin H. USA 2005/06
X Schließen
Success
Error
0.94