Hallo liebe Lucy :)

Ich habe zwar keine Erfahrung mit den Staaten, da ich zur Zeit in Kanada bin, aber mit einer Sache habe ich Erfahrung:

Es ist vollkommen egal wo du landest, Hauptsache deine Familie und deine Schule sind toll und du fühlst dich wohl. Ich kann total verstehen, dass du dir gerne aussuchen möchtest wo du dein Jahr verbringst, aber ich würde dir total empfehlen das nicht zu tun, dann wird nämlich der Suchbereich für deine Gastfamilie eingegrenzt und wie soll denn dann die perfekte Familie für dich gefunden werden? (Ich weiß, die könnte auch in dem Bereich sein aber das lassen wir jetzt mal außer Acht ja? ;) ) Deine Organisation, welche auch immer du wählst, wird ihren Job sicherlich sehr gut machen und den ultimativen Platz für dich finden. Jeder Ort hat seine Vor- und Nachteile und wie sollst du die alle kennen? Mach schon die Zeit vor deinem ATJ zu einem Abenteuer in dem du jeden Tag in den Briefkasten schaust um endlich herauszufinden, wo du hinkommen wirst. Hoffe jeden Morgen, dass heute DER Tag ist und raste dann vollkommen aus, wenn du endlich Post bekommst.Ich spreche da aus eigener Erfahrung, ich hab die E-Mail während des Unterrichts bekommen und wusste welche E-Mail es ist, wusste aber auch, dass ich bis nach Schulschluss warten muss, sonst würde ich IM UNTERRICHT total durchdrehen. Sieh die ganzen Dinge, die du verpassen würdest, wenn du den Staat wählen würdest. (Und damit will ich jetzt nicht sagen, dass man sonst nicht auch aufgeregt sein kann, aber es ist schon was anderes.) Ich weiß von zwei Mädchen, die Freundinnen sind und beide zur gleichen Zeit ein Jahr in den Staaten verbracht haben. Die eine kam in ein Dorf am Ende der Welt in Minnesota und die andere nach Florida in ein Haus mit Pool und Heimkino, doch das Mädchen in Florida, dessen Wohngegend hier wohl beinahe jeder bevorzugt hätte, hat nachher die Gastfamilie gewechselt, weil es ihr da einfach nicht gut ging und das Mädchen in Minnesota hat mit dem Helikopter geholfen die Kühe von der Weide rein zu treiben und hatte das absolut beste Jahr ihres Lebens.

Naja, ich will mit diesem Roman da oben eigentlich nur sagen, dass du vielleicht mal darüber nachdenken solltest den Staat nicht zu wählen, weil in der Einöde nicht unbedingt heißen muss, dass es nicht das schönste Jahr deines Lebens wird.

Liebe Grüße

Elna

Diskussionsübersicht
30.9.2013
Elna S. Kanada DFSR 2013/14
Hallo liebe Lucy :)
X Schließen
Success
Error
0.62