vom 16.1.2006 14:01
L. A.

Halbes oder ganzes Jahr?

Hi ihr!!
ich möchte voll gerne nach Südamerika . Am liebsten mit AFS. Aber ich hab keine Ahnung ob ich ein halbes oder ganzes Jahr fahren soll...Vom Gefühlher hört sich ein halbes Jahr für mich besser an, weil ich denke das man den Kontakt zu den Leuten hier dann nicht so schnell verliert. Was warscheinlich eh nich so wirklich stimmt, aber naja. Aber auf der anderen Seite glaub ich auch , dass ich es nach dem halben Jahr dann bereue , dass ich kein ganzes Jahr gefahren bin.
Und deshalb , wenn ihr ein hlabes Jahr weg wart : Habt ihrs am Ende etwas bereut "nur" ein halbes Jahr gefahren zu sein oder gar nicht?

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 5 direkte Antworten:
vom 16.1.2006 15:46
T. E.

halbes oder ganzes jahr

hallo!
also, ich war zwar noch kein halbes jahr weg, hatte aber im sebtember, als ich mich beworben habe, das gleiche problem! ich wollte auch erst ein halbes gehen, weil mir 1 jahr so lange vorkam, aber irgendwie dachte ich mir dann, dass man bei einem halben jahr halt nur die hälfte mitkriegt!;) und dann hab ich mir so gedacht, entweder ganz oder gar nicht! also, ich fahre jetzt ein ganzes jahr, aber das muss am ende jeder für sich selbst entscheiden!
hoffe, ich konnte dir helfen,
lg, Thekla

ganzes jahr

hi,
ich war zwar noch net im ausland, aber ich will dieses jahr 1 jahr nach amerika gehen. viele haben mir erzählt, dass sie auf alle fälle ein ganzes jahr empfehlen würden, weil man sich nach ein paar monaten erst so richtig eingelebt hat und wenn man nur ein halbes jahr da is, muss man dann schon wieder fahren. aber wenn du denkst, ein halbes ist für dich besser, würd ich dir das empfehlen. vllt könntest du ja auch verlängern wenn es dir total gut gefällt.Smily
julia

Ganzes Jahr!!

Hi!

Ich fahre dieses Jahr auch für ein ganzes Jahr weg. Das würde ich dir auch raten, da du sonst, wie schon gesagt, nicht alles mitkriegst. Dir würden dann einige einheimische Feste entgehen.
Wenn ich ein halbes Jahr weggehen würde, dann das erste, da du dann die "wichtigen" Feiertage wie Weihnachten und Sykvester mitbekommst.
Und so viel länger wird dir das ganze jahr auch nicht erscheinen. :)

geh ein jahr!!!

hey,
ich bin im moment in den usa (new york) und ich rate dir geh ein jahr. erstens weil du sonst viel verpasst, wie schon viele gesagt haben. du wirst auch erst nach 3-4 monaten richtige freunde finden und spaß an deinem jahr finden. wenn du aber ein mensch bist der schnell heimweh hat, dann mach erstmal nur ein halbesjahr und frag deine org. ob du wenn es die gefällt verlängern kannst, weil am anfang ist die zeit sehr hart, du hast keine freunde, verstehst nicht alles und du fühlst dich sehr alleine. als ich am anfang war habe ich mir immer nur gedacht warum ein ganzes jahr, hätte ich nur ein halbes genommen, aber jetzt sind schon 6 monate vergangen und jetzt geht das leben erst richtig los hier!!! es ist nur am anfang besser für den kopf sich immer zu denken ich bin nur noch 3 monate da, wenn du ein halbes jahr nimmst. nachdem du die schwierige zeit hinter dir hast und es dir gefällt würde ich verlängern.

aber alles deine entscheidung, kann nur von meiner erfahrung reden die ich erst vor wenigen monaten gemacht habe.

Halbes Jahr

Also wenn du wegen der Sprache ansich weggehen willst - dann reicht meiner Meinung nach ein halbes Jahr aus ! Im 2. Halbjahr macht man immer nur noch minimale Fortschritte !!
Mfg

Diskussionsübersicht
16.1.2006
L. A.
Halbes oder ganzes Jahr?
16.1.2006
Julia P. USA team 2006/07
16.1.2006
Svenja F. Lettland YFU-DE 2006/07
26.2.2006
Dennis D. USA CAMPS 2005/06
26.2.2006
L. A.
27.2.2006
L. A.
27.2.2006
Lisa H. Australien DFSR 2007/08
1.3.2006
Lisa H. Australien DFSR 2007/08
X Schließen
Success
Error
0.72