gut gemeinter Rat - Fernhalten von AAZ!

Hallo "Maike"

es überrascht mich ja, dass du dich so schnell wieder im Forum meldest. Es ist schon verwunderlich, dass du nur Positives zu berichten hast und dich so urplötzlich nach all den negativen Nachrichten meldest (und das ausgerechnet am gleichen Tag nach dem Eintrag von Maurer). Zufälle gibt´s...
Und dass du auch gleich überprüfst, ob eine negative Rückmeldung auf deinen Beitrag gekommen ist. Die Verteidigung für diese Organisation ist ja beispiellos!

Gibt es denn einen Grund, dass du die Organisation in Schutz nehmen musst? Scheint dir ja ganz schön wichtig zu sein, dass da auch ja nichts Schlimmes (bzw. Wahres) steht... Könnte dir doch eigentlich alles egal sein!?.

Wie du schreibst, ist das ein offenes Forum und jeder kann seine Meinung preisgeben. Doch du antwortest innerhalb kürzester Zeit, nach dem gerade ein Beitrag von dem Maurer reingesetzt wurde und fühlst dich persönlich angegriffen. Vielleicht sollte dir der Maurer eine nachträgliche Preismindung für deine Einsatzbereitschaft und Werbung geben…

Weiterhin: Wenn alles so toll bei dir verlaufen wäre, gäbe es doch keinen Grund nach einem erfolgreichen Auslandsaufenthalt nach Foren mit Negativmeldungen zu suchen….komisch, komisch…

Die weise Einsicht: "Fehler und Probleme tauchen bei jeder Orga auf." ist echt beeindruckend. Eeek Denn zufälligerweise steht auch das in anderen Foren, wo AAZ Beiträge verfasst. Seltsamerweise handelt es sich auch da um die einzigste Positivmeldung!

Ich bin keineswegs darauf aus, mich auf Negatives zu versteifen, allerdings gibt mir diese Organisation keine andere Möglichkeit, meine Meinung zu ändern. Jede Gelegenheit wurde vertan, mir das Gegenteil zu beweisen. Durch diese Organisation hat man letztlich mehr Stress und Probleme als alles andere und die Meinungen der Vorgänger geben mir Recht. Andere Organisationen haben sicherlich auch ihre Macken, aber die Vielzahl der Negativberichte, die es von Ausstieg auf Zeit gibt (und keine einzige Positivmeldung!) sind einzigartig. Man bezahlt für einen Service, den man nicht erhält und bekommt Versprechungen, die nie eingehalten werden! wütend

Ps: Ach, wenn du dich so für die Organisation einsetzt, wundert es mich, dass kein Beitrag auf der Website der Organisation zu finden ist…???

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 3 direkte Antworten:

AAZ

AAZ

Also erstensmal hab ich die Wahrheit geschrieben und die lass ich mir auch nich verbieten. Herr Maurer persönlich war meistens nur per handy zu erreichen und bei der Telefonnr. der orga is fast nie einer ran gegangen,hat man ne Nachricht hinterlassen ,wurde man entweder nich zurückgerufen oder erst am nächsten Tag.
2. habe ich nie behauptet oder hier rein geschrieben, dass Herr Maurer Schuld is,dass das Hostel dreckig is-und das wissen Sie herr Maurer-,genauso mit der Praktikumsstelle,da hab ich Sie auch nich erwähnt! Ich habe all die Dinge so geschildert wie sie waren! Und deswegen lasse ich mich nich als sogenannte "Lügnerin" bezeichnen,nur weil ich geschrieben habe, dass sie kaum zu erreichen waren-und dafür habe ich Zeugen!

Und ich hoffe sehr,dass die Gutschrift heute noch ankommt,denn wenn sie am Montag abgeschickt worden is,hätte sie schon längst da sein müssen-so lange braucht die Post auch nich!

Eigentlich könnte ich hier noch mehr erzählen, weil das noch lange nich alles is. Meldet euch doch einfach.

Und zu dir "Maike", komisch,dass du die einzigste bist ,die gute Erfahrungen gemacht hat. Echt merkwürdig. Hab meine Zweifel,ob du die Wahrheit sagst.

vom 14.6.2007 11:51
M. E.

Meine Meinung

Hallo,

schön, wie "vernünftig" sich hier verhalten wird... Ich war hier auf den Seiten um mal zu sehen, wie andere Ihren Auslandsaufenthalt verbringen und wie die Reisen bei denen waren. Hänge immer noch ein wenig an Australien *seufz* (Und kann mich an den Rechtsverkehr schlecht wieder zurück gewöhnen, na ja, ist auch ja erst 1 Monat her)
Daher habe ich mal rumgesurft und bin auf die Infos gekommen. Und da ich gute Erfahrungen gemacht habe, habe ich das hingeschrieben. Mehr nicht. Die Aussage, Geld zu bekommen, oder ein Fake zu sein, finde ich albern. Wenn Du nicht zufrieden warst ok, kündige und organisiere das selbst. Aber ich war zufrieden, und kann das auch sagen.
Schade, das andere schlechte Erfahrungen gemacht haben, aber ich fühlte mich gut betreut.
Thumb up
Ich hatte einen super Aufenthalt, und wer sich nicht sicher ist, kann ja auch die einzelnen Anbieter anschreiben und um Infos bitten, jede Erfahrung ist unterschiedlich, gilt ja auch für Menschen. Smily.
Ich war mit dem Team zufrieden, und vor Allem mit meinem Erlebten... Melbourne ist fantastisch.Zwinker
So long
Maike

Diskussionsübersicht
27.4.2007
J. T.
24.6.2008
G. B.
27.4.2007
J. T.
13.6.2007
M. E.
13.6.2007
gut gemeinter Rat - Fernhalten von AAZ!
14.6.2007
14.6.2007
14.6.2007
M. E.
14.6.2007
14.6.2007
C. S.
15.6.2007
C. S.
18.6.2007
S. K.
18.6.2007
A. M.
19.6.2007
S. K.
19.6.2007
A. M.
20.6.2007
S. S.
24.6.2008
G. B.
27.8.2007
S. M.
1.7.2007
K. F.
1.7.2007
A. M.
27.8.2007
S. M.
24.6.2008
G. B.
3.10.2007
B. K.
10.10.2007
M. K.
24.6.2008
G. B.
18.8.2008
R. H.
X Schließen
Success
Error
0.39