GLS Sprachreisen erfahrung

Hey :))
Ich gehe 2019 mit GLS Sprachreisen nach Japan/Fukuoka spezifische das „Highschool connect Programm „
Hat jemand mit damit Erfahrung ?
Wie war es so ?
Geht jemand vielleicht auch zur gleichen Zeit nach Fukuoka ??
Und zuletzt kennt jemand eine Whatsappgruppe in der man sich darüber austauschen kann ?

Entschuldung für die vielen Fragen :))


Würde mich sehr über Antworten freuen


Ganz liebe Grüße

Martha Zwinker

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 4 direkte Antworten:

Fukuoka

Hallo,

ich kenne jetzt leider nicht die Details in dem Programm, aber wir hatten schon eine ATS von GLS, die dann aber ueber eine andere japanische Org. betreut wurde.

Erwarte nicht also viel von GLS selber, sie machen nichts. Die sogenannte Vorbereitung fuer Japan ist ein Witz und besteht hauptsaechlich aus Fragen zu den USA beantworten.

Wir wohnen nicht allzu weit weg von Fukuoka, und waren da schon unzaehlige Male. Die Praefektur ist sehr schoen und bietet von einer sehr schoenen Grossstadt bis zu atemberaubenden schoenen Landschaften alles. Und wenn ich als eher Kleinstadtmensch eine Grossstadt schoen nenne, will das was heissen.

Ich bezeichne Kyushu immer als das Sueditalien von Japan. Die Leute hier sind sehr warmherzig und immer fuer eine kurze Unterhaltung zu haben. Aber sie haben auch die Tendenz, seeeehr konservativ zu sein, was manchmal auch nervig sein kann.

Uebrigens weiss ich nicht, ob GLS das geaendert hat, aber vor 5 Jahren schrieben sie auf ihrer Homepage echt "das suedtropische Fukuoka". Glaube das bitte nicht! Ja, durch seine relativ hohen Temperaturen und die hohe Luftfeuchtigkeit im Sommer erinnert Kyushu schon eher an Suedostasien als denn an Deutschland. Aber es gibt einen Grund, warum die Insel Kyushu zur gemaessigten Klimazone zaehlt: Die Winter hier sind kalt und unterscheiden sich in den Tiefsttemperaturen kaum von dem, was du in Norddeutschland hast. Der einzige grosse Unterschied ist, dass die Winter trocken sind. Das macht sie zwar theoretisch angenehmer, aber dank fehlender Heizung und Isolierung und unpassender Kleidung wirst du hier den kaeltesten Winter deines Lebens erleben.

Wenn du mir sagst, in welcher Stadt du bist, kann ich dir vielleicht noch Genaueres ueber die Gegend sagen.

Liebe Gruesse aus Japan

Fukuoka

Hallo,

ich kenne jetzt leider nicht die Details in dem Programm, aber wir hatten schon eine ATS von GLS, die dann aber ueber eine andere japanische Org. betreut wurde.

Erwarte nicht also viel von GLS selber, sie machen nichts. Die sogenannte Vorbereitung fuer Japan ist ein Witz und besteht hauptsaechlich aus Fragen zu den USA beantworten.

Wir wohnen nicht allzu weit weg von Fukuoka, und waren da schon unzaehlige Male. Die Praefektur ist sehr schoen und bietet von einer sehr schoenen Grossstadt bis zu atemberaubenden schoenen Landschaften alles. Und wenn ich als eher Kleinstadtmensch eine Grossstadt schoen nenne, will das was heissen.

Ich bezeichne Kyushu immer als das Sueditalien von Japan. Die Leute hier sind sehr warmherzig und immer fuer eine kurze Unterhaltung zu haben. Aber sie haben auch die Tendenz, seeeehr konservativ zu sein, was manchmal auch nervig sein kann.

Uebrigens weiss ich nicht, ob GLS das geaendert hat, aber vor 5 Jahren schrieben sie auf ihrer Homepage echt "das suedtropische Fukuoka". Glaube das bitte nicht! Ja, durch seine relativ hohen Temperaturen und die hohe Luftfeuchtigkeit im Sommer erinnert Kyushu schon eher an Suedostasien als denn an Deutschland. Aber es gibt einen Grund, warum die Insel Kyushu zur gemaessigten Klimazone zaehlt: Die Winter hier sind kalt und unterscheiden sich in den Tiefsttemperaturen kaum von dem, was du in Norddeutschland hast. Der einzige grosse Unterschied ist, dass die Winter trocken sind. Das macht sie zwar theoretisch angenehmer, aber dank fehlender Heizung und Isolierung und unpassender Kleidung wirst du hier den kaeltesten Winter deines Lebens erleben.

Wenn du mir sagst, in welcher Stadt du bist, kann ich dir vielleicht noch Genaueres ueber die Gegend sagen.

Liebe Gruesse aus Japan

Fukuoka

Hallo,

ich kenne jetzt leider nicht die Details in dem Programm, aber wir hatten schon eine ATS von GLS, die dann aber ueber eine andere japanische Org. betreut wurde.

Erwarte nicht also viel von GLS selber, sie machen nichts. Die sogenannte Vorbereitung fuer Japan ist ein Witz und besteht hauptsaechlich aus Fragen zu den USA beantworten.

Wir wohnen nicht allzu weit weg von Fukuoka, und waren da schon unzaehlige Male. Die Praefektur ist sehr schoen und bietet von einer sehr schoenen Grossstadt bis zu atemberaubenden schoenen Landschaften alles. Und wenn ich als eher Kleinstadtmensch eine Grossstadt schoen nenne, will das was heissen.

Ich bezeichne Kyushu immer als das Sueditalien von Japan. Die Leute hier sind sehr warmherzig und immer fuer eine kurze Unterhaltung zu haben. Aber sie haben auch die Tendenz, seeeehr konservativ zu sein, was manchmal auch nervig sein kann.

Uebrigens weiss ich nicht, ob GLS das geaendert hat, aber vor 5 Jahren schrieben sie auf ihrer Homepage echt "das suedtropische Fukuoka". Glaube das bitte nicht! Ja, durch seine relativ hohen Temperaturen und die hohe Luftfeuchtigkeit im Sommer erinnert Kyushu schon eher an Suedostasien als denn an Deutschland. Aber es gibt einen Grund, warum die Insel Kyushu zur gemaessigten Klimazone zaehlt: Die Winter hier sind kalt und unterscheiden sich in den Tiefsttemperaturen kaum von dem, was du in Norddeutschland hast. Der einzige grosse Unterschied ist, dass die Winter trocken sind. Das macht sie zwar theoretisch angenehmer, aber dank fehlender Heizung und Isolierung und unpassender Kleidung wirst du hier den kaeltesten Winter deines Lebens erleben.

Wenn du mir sagst, in welcher Stadt du bist, kann ich dir vielleicht noch Genaueres ueber die Gegend sagen.

Liebe Gruesse aus Japan

Vielleicht kann ich helfen

Liebe Martha,

meine Tochter war in den Sommerferien 2017 6,5 Wochen in Japan - davon 5 Wochen Sprachferien mit GLS, danach ist sie noch durchs Land gereist.

Sie ist jetzt als Austauschschülerin in Japan und hat wegen der schulischen Anforderungen nur wenig Zeit, aber spezifische Fragen leite ich gern an Sie weiter.

@ Higan Bana:
So liest man sich wieder Smily - ich bin Shirukes Mutter. Ich versuche gleich mal, dir eine PN/Email zu schicken, ich kämpfe noch etwas mit diesem Forum, das scheint etwas holprig zu sein.

Diskussionsübersicht
7.11.2018
Martha Z. Japan 2019/20
GLS Sprachreisen erfahrung
28.12.2018
28.12.2018
28.12.2018
11.1.2019
X Schließen
Success
Error
1.65