vom 1.12.2015 19:13
M. ..

GLS

Also bis jetzt kann ich dir zu Gls noch nicht so viel sagen,hätte mein Interview erst vor einer Woche . Bis jetzt kann ich dir nur positives erzählen. Würden nach der Onlineanmeldung direkt angerufen von der "Spezialistin" für das Land(Argentinien), die dann meinen Eltern erstmal landspezifisch Fragen beantwortet also sowas wie staatliche oder private Schule z.B.. Und auch die Frau beim Interview war sehr nett. Kann dir jetzt natürlich nicht spezifisches zu China sagen. Also zur Sprache lernen wollte ich nur sagen, dass die meisten Austauschschüler am Ende ihres Austauschjahres Hsk4 schaffen was einen Sprachnieveau von etwa B2 ist (habe früher auchmal überlegt nach China zu gehen und deswegen ganz viele Blogs und so gelesen).Also darüber solltest du dir keine Sorgen machen. Obwohl die meisten auch mit YFU und Experiment e.v. sehr zufrieden sind. (DU hast ja wahrscheinlich GLS wegen diesen Programm genommen wo man morgens Chinesisch Unterricht und nachmittags normale Schule?) Also bis jetzt kann ich dir GLS nur empfelen

Diskussionsübersicht
29.11.2015
Anna M. USA YFU-DE 2015/16
1.12.2015
M. ..
GLS
4.12.2015
Jana B. China YFU-DE 2016/17
X Schließen
Success
Error
0.6