vom 6.2.2017 16:23
S. Z.

Gesundheitszeugnis/Attest für den Sportunterricht

Kurzer Tipp, wie man in den USA preiswert an ein neues Attest kommen kann.

Unser Kind ist schon seit 6 Monaten in den USA (Austausch 2016/2017) und durfte auch bis jetzt am Sportunterricht teilnehmen und benötigt nun ein neues Attest.

Für 25 Dollar konnte er eins beim Chiropraktiker der Gastfamilie bekommen.

Ein Austauschschüler vom letzten Jahr hat bei einem normalen Arzt 180 Dollar bezahlen müssen (inkl. Blut- und Urintest)

Bei uns war es eigentlich eine reine Formalität. Auf dem Gesundheitszeugnis, das für die Bewerbung bei der Orga eingereicht wurde, waren manche Unterschriften von Dezember 2015.
Hätte der Arzt überall im Jahre 2016 unterschrieben, wäre kein neues Attest nötig gewesen.

Vielleicht macht es auch Sinn, dass man vor Abflug von seinem Arzt noch mal eine aktuelle Unterschrift einholt und nicht nur die von der Bewerbung.

Viele Grüße
S.

Diskussionsübersicht
6.2.2017
S. Z.
Gesundheitszeugnis/Attest für den Sportunterricht
X Schließen
Success
Error
1.25