Geld

Grundsätzlich ist es sehr schwierig, ein Vollstipendium zu bekommen. Vor allem gemeinnützige Organisationen wie YFU und AFS vergeben aber viele Teilstipendien. Da kannst du es auf jeden Fall versuchen.

Du kannst dich zudem um das PPP (Vollstipendium) bewerben, ein Programm zwischen der deutschen Bundesregierung und den USA. Darüber hinaus kannst du dich für die Stipendien Rheingold und Nordlicht bewerben, falls du ehrenamtlich engagiert bist.

Dazu kannst du Auslands-BaföG beantragen, das nicht zurückbezahlt werden muss (falls du berechtigt bist, das hängt von deiner finanziellen Situation ab). Diese Förderung wird aber erst während des Austauschjahres monatlich ausgezahlt, kann also eher als Taschengeld dienen und ein wenig als "nachträgliche" Finanzierung.

Grundsätzlich kostet ein Austauschjahr leider sehr viel Geld, am besten versuchst du durch Ferienjobs, kleine Nebenjobs und Geldgeschenke zum Geburtstag und zu Weihnachten möglichst viel zu sparen und bemühst dich gleichzeitig um Stipendien.

Die Voraussetzungen für Stipendien können oft finanzielle Bedürftigkeit und / oder besonders gute Noten sein, es gibt aber auch Kreativstipendien und viele andere.

Diskussionsübersicht
23.5.2014
B. N.
23.5.2014
M. H.
23.5.2014
M. H.
23.5.2014
M. H.
23.5.2014
Geld
23.5.2014
TT S. 2014/15
X Schließen
Success
Error
2.23