Gebietswunsch in USA--- JA/NEIN???

Hallo,
was würdet ihr vorschlagen?
Mir haben schon einige gesagt, dass es überall schön ist, aber ich will auch nicht irgendwo in der Mitte oder im letzten Eck sein! ^^
Vielleicht könnt ihr auch eure Erfahrungen einbringen!
Wär nett
Mfg Chris Thumb up

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 3 direkte Antworten:
vom 23.7.2007 17:13
N. M.

Regionenwunsch...=(

Hey,

Ich bin dagegen! Wo du im Endeffekt landest kannst du trotz Regionenwahl eh nicht bestimmen. Dann kannst du nur angeben, ob du Nord, Süd, West, Ost willst oder eben den Staat in den USA. Aber in jedem Bundesstaat, auch Cali oder so kannst du doch ein kleines Dorf mit ner "Scheißfamilie" bekommen. Von daher lass es doch auf dich zukommen und du kannst ÜBERALL nen tolles Jahr verbringen, es kommt viel mehr auf die Hostfam an, in der du landest... Also ich finde, das ist rausgeschmissenes Geld und man sollte es dem Schicksal, wenn man das so nennen kann, überlassen ;) Viel Glück!Thumb up

LG

Ich auch!

Hey du!
Bin mir auch am überlegen, ob ich Regionenwunsch angeben soll...Ich würde unheimlich gerne nach Kalifornien, aber auf der anderen Seite denke ich, dass die Chance in eine Familie zu kommen, die zu mir passt, grösser ist, wenn ich keinen Regionenwunsch angebe! Ich weiss noch nicht, was ich tun werde, aber ich habe ja noch ein wenig Bedenkzeit!
Liebe Grüsse,
Janina

vom 2.8.2007 20:13
E. S.

ich mach keine Regionenwahl..

Also ich mach es nicht.

Man kann in jedem Staat in der Großstadt oder auch in ein kleines Dorf kommen.

Travelworks hat mir daher eher nicht dazu geraten, das Angebot mit Regionenwahl anzunehmen, da es soo viel auch nicht unbedingt bringt.

Also ich machs nicht ^^

Diskussionsübersicht
23.7.2007
Chris P. 2009/10
Gebietswunsch in USA--- JA/NEIN???
23.7.2007
N. M.
23.7.2007
Janina K. USA into-CH 2008/09
X Schließen
Success
Error
1.46