Gastschüler aus Russland

Ich bin Ralf Huth und bin ehrenamtlicher Betreuer bei Gastschüler in Deutschland e.V., auch bekannt als Dr. Goebel Programm. Wir sind ein kleiner, unkomplizierter Verein und wir Betreuer sind alle etwas russlandverrückt. Dadurch können wir auch die Gebühren für die Gastschüler sehr gering halten.

Unsere Gastschüler kommen aus allen Regionen Russlands, von Moskau über Jekaterinburg, Irkutsk bis Wladiwostok. Die Schüler gehen in Russland in der Regel auf Schulen mit erweitertem Deutschunterricht und lernen dort seit der ersten Klasse deutsch. Das Sprachniveau ist also sehr hoch.

Die Schüler, die sich bei uns bewerben sind 16 Jahre alt. Ích betreue die Schulen in der Uralregion. Das sind Neftekamsk, Nischni Tagil, Tscheljabinsk und Jekaterinburg. Jedes Jahr im Januar bereise ich meine Schulen und bereite die Schüler auf das Gastschulprogramm vor. Jeden Schüler habe ich dann auch 20 min in einem Interview unter 4 Augen.

Der Gastaufenthalt ist zeitlich überschaubar, in diesem Jahr vom 28. April bis zum 29. Juni 2019.

Von meinen 42 Bewerbern haben 33 Schüler nun schon eine Gastfamilie. Es wäre doch schade, wenn 9 Schüler zu Hause bleiben müssten.

Sie können mich gern per PM oder Mail kontaktieren. Ich rufe Sie dann zurück. gastschueler@gmx.net

Diskussionsübersicht
11.3.2019
Ralf H. 2015/16
Gastschüler aus Russland
X Schließen
Success
Error
1.47