Gastfamilie in Deutschland

Hallo
ich bin durch Zufall auf diese Seite geraten, warum?
Ich wollte mich einfach mal schlau machen, wo man einen Austauschschüler bekommen kann und jetzt bin ich auf dieser Seite gelandet.
So viele Berichte und Erfahrungen sind ja schon toll!
Wir interessieren uns für Austauschschüler aus Frankreich, Spanien, England, Finnland und Schweden.
Wir hatten vor 3 Jahren eine finnische Austauschschülerin, es war sehr interessant und für 4-6 Wochen würden wir uns freuen wieder eine Austauschschülerin zu bekommen.
Lg

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 6 direkte Antworten:

viele Möglichkeiten

na am günstigsten wird es wohl sein, wenn du/ihr euch bei den orgas meldet, denn die suchen ständig gastfamilien in deutschland, z.B bei Afs oder eurovacances, YFU einfach mal auf die I_net siete gehen oder so. Oder einfach mal anrufen, cih glaub die freuen sich immer wenn sie neue gastfamilen finden....

Lg Elisa

Gastschüler zu vergeben!!

Hallöchen, woher kommst du denn eigentlich? Das wäre dür mich in Bezug auf eine Gastschülerzuteilung wichtig zu wissen.
Liebe Grüße
Christina

Gastschüler von DFSR

Guten Tag

im Forum ausgetauscht haben wir gelesen, dass Du und Deine Familie eventuell einen Gastschüler aufnehmen will.

Wir sind von DFSR, eine der renommierten Austauschorganisationen an der Bergstrasse. Mehr über uns findest Du unter www.dfsr.de

Zu uns kommen jedes Jahr viele Gastschüler für 3 - 12 Monate. Auch in diesem Jahr gibt es noch einige Schüler aus der ganzen Welt, die noch auf eine nette Familie warten, die Ihnen hilft, den großen Traum vom Auslandsjahr zu realisieren.

Also, wenn Ihr Lust habt, dann kontkatiert uns doch einfach und wir geben gerne alle weiteren Informationen. Am besten schickt Ihr uns direkt eine email an v.stuebner@dfsr.de

Wir würden uns sehr freuen und verbleiben bis dahin
mit freundlichen Grüßen

DFSR
Viola Stübner
Siegfriedstrasse 5
64625 Heppenheim
Tel. 06252-933210

Sommeraufenthalt in Deutschland für meine Tochter

Hallo,

ich schreibe aus Pamplona / Nordspanien, weil ich an einem Deutschland-Aufenthalt für meine Tochter interessiert wäre. Sie ist 15 und spricht Deutsch, da ich Deutsche bin. Aber es hapert natürlich an einigem, und sie würde ihr Deutsch sehr gerne verbessern. Dazu hatten wir an einen Deutschlandaufenthalt bei einer Familie gedacht, denn wenn wir zu meinen Eltern fahren spricht sie im Endeffekt doch immer auch Spanisch mit ihrer jüngeren Schwester.

Die Idee wäre ein Aufenthalt von Anfang bis Mitte Juli; d. h . 2 bis 3 Wochen. Könnte euch das interessieren?

Bei Interesse könnten wir dann ja über Einzelheiten sprechen.

Erstmal viele Grüsse,

Claudia

Gastfamilie in Deutschland

Hallo, wir suchen eine Gastfamilie fuer unseren Sohn Samu, allerdings im Raum Muenchen. Er hat dort schon ein Gymnasium, das bereit waere ihn ab September 08 bis Januar 09 aufzunehmen, allerdings fehlt uns noch eine Gastfamilie. Wir leben in Bolivien und sind auch bereit jemanden aufzunehmen. Na, wer hat Interesse?
Gabriele Kattinger und Samu Mirtenbaum

Gastfamilie bitte!

Hallo!
Ich Heisse Maxime und komme aus der Schweiz. Ich bin 16 Jahre alt und ich lerne Deutsch seit 5 Jahre. Ich kann also gut Deutsch, ein bisschen Englisch und meine Muttersprache ist Französisch.
Ich kann das zweites Jahr des Gymnasiums in Deutschland machen. Also suche ich eine Gastfamilie von August 2012 bis Juli 2013.
ich danke dir im Voraus für dein Antwort.

Liebe Grüsse
Smily

Meine e-mail Adresse : maximematthey@gmail.com

Diskussionsübersicht
3.1.2006
Gastfamilie in Deutschland
3.1.2006
B. F.
12.1.2006
B. F.
3.4.2008
Lea R. USA YFU-DE 2007/08
3.4.2008
Michaela M. USA AFS-AT 2008/09
19.4.2008
Lea B. Niederlande 2008/09
21.4.2008
Claudia G. Deutschland 2008/09
18.5.2008
Lea B. Niederlande 2008/09
X Schließen
Success
Error
0.71