Friendship Society Award - Gastfamilien für finnische Schüler (4 Wochen Aufenthalt)

Hallo!

Die Deutsch-Finnische Gesellschaft e.V. hat in fast allen Bundesländern ehrenamtliche Betreuer für den Schüleraustausch. Wir vermitteln zusammen mit unserer finnischen Partnerorganisation SSYL seit über 20 Jahren Schüler zwischen Finnland und Deutschland. Unser Programm erhielt im Januar in Finnland den erstmals vergebenen Friendship Society Award.

Letzteres mag mit ein Grund sein, warum wir viele Bewerbungen aus Finnland vorliegen haben. Wir suchen noch Deutschland-weit Gastfamilien für diese Schüler. Die Aufenthaltsdauer beträgt ca. 4 Wochen, der Zeitraum ist primär ab Anfang Juni oder später (flexibel).

Unser Ziel ist es, den Jugendlichen die Chance zu geben, das Leben im anderen Land kennen zu lernen. Auch die Gastfamilien profitieren dabei von den neuen Erfahrungen mit einem Gast aus Finnland.

Eine Besonderheit unseres Programms ist, dass die finanzielle Belastung für alle möglichst gering sein soll. Daher sieht unser Programm auch einen kleinen Beitrag des Schülers an die Gastfamilie zur (teilweisen) Deckung der entstehenden Kosten vor.

Weitere Infos unter familie.finngast.de oder kontaktieren Sie mich hier bzw. per Mail unter rainer.otto@deutsch-finnische-gesellschaft.de.

Bitte helfen Sie mit, dass wir allen interessierten Schülern den Aufenthalt in Deutschland ermöglichen können. Wir freuen uns auf Sie!

Diskussionsübersicht
19.3.2016
Friendship Society Award - Gastfamilien für finnische Schüler (4 Wochen Aufenthalt)
X Schließen
Success
Error
0.9