vom 19.8.2020 16:14
D. T.

Frage zum Wohngeld bzw. Kindergartenzuschuss

Hallo sehr geehrte Gastfamilien und "Ausgetauschte",
ich habe eine Frage zum Austausch bzw. auch zum Au-Pair-Aufenthalt.
Weiß jemand, inwiefern er sich auf das Wohhngeld bzw. Kindergartenzuschuss auswirkt, wenn ich eine Au-Pair in meinem Haushalt aufnehme? Ich habe bereits eine Au-Pair gefunden und bin dabei einen Au-Pair-Vertrag abzuschließen, habe jedoch im Internet nichts zu den rechtlichen Bedingungen finden können: Kann mir Wohngeld gestrichen werden, wenn ich nun eine Au-Pair im Haus habe? Oder kann der Anspruch auf Kindergartenzuschuss wegfallen, wenn man eine Au-Pair hat, die sich nun mit kümmern kann? Ich arbeite nicht Vollzeit und war mir nicht sicher, ob es nicht "Druckmittel" geben kann, dass man wieder Vollzeit arbeiten müsse, da man ja nun eine Au-Pair habe...ich würde mich als Alleinerziehender jedoch gern mehr um mein Kind kümmern. Wenn es hier auch niemand weiß, werde ich mich dann beim Jugendamt/Landratsamt weiter erkundigen :) Vielen Dank schon mal im Voraus

Diskussionsübersicht
19.8.2020
D. T.
Frage zum Wohngeld bzw. Kindergartenzuschuss
X Schließen
Success
Error
1.52