Eltern-Forum

Das Eltern-Forum zum Schüleraustausch.

 

Hallo, vielen Dank für die Antwort!!

Organisatorisches | 27.10.2014 | 20:29
 
B. .

Hallo,

wir haben unserer Tochter ein junges Konto bei der deutschen Bank eingerichtet. Bei den Partnerbanken kann sie jederzeit kostenlos Geld abheben.
Zusätzlich hat sie eine Prepaid Kreditkarte von der Sparkasse. Sie bekommt ihr Taschengeld auf das junge Konto bei der deutschen ...

Organisatorisches | 27.10.2014 | 20:15
 
Sonja .

Sonja .

USA 2014/15

Hallo,

ich bin neu hier ( eine Mutter von einer AT Tochter). Meine Tochter ist zur Zeit ( seit ca
2 Monaten)in Las Vegas für 10 Monate. Sie fühlt sich dort wohl besonders während der Schulwoche.
Die Gastfamilie ist nett aber etwas überfordert mit meinem aktiven ...

Organisatorisches | 26.10.2014 | 20:53
 
Rainy .

USA 2014/15

Hallo,

ich bin jetzt zwar keine Mutter aber eine Austauschschülerin und kann deswegen vielleicht auch eher nachvollziehen wie es Ihrer Tochter gerade geht.
Zuerst einmal ist das Heimweh total normal, aber dass sie täglich mit ihrem Freund skypt hilft nicht. Es macht alles ...

Heimweh mit 5 Antworten
Die Zurückgebliebenen | 23.10.2014 | 09:22
 
Marion .

Panama AFS-DE 1999/00

Hey,

gute Schulnoten sind in den USA wichtig und es hat auch für amerikanische Schüler Folgen, wenn die Noten nicht gut sind (Ausschluss vom Sport). Oft sind die Vorgaben auch von der Schule und nicht der Organisation. Das Visum ist an den Schulbesuch ja gebunden.
Deine Tochter ...

Organisatorisches | 22.10.2014 | 19:13
 
B. .

Hallo zusammen,

meine Tochter wurde auf den letzten Drücker von heute auf morgen nach USA geflogen, weil sonst das Visum wohl verfallen wäre. Die Organisation hatte aber noch keine Familie und sie verpasste sowieso schon mal 1 Woche Schule bis sie in USA ankam. Nun dort angekommen ...

Organisatorisches | 22.10.2014 | 11:13
 
Katharina .

Frankreich 2015/16

Das waere super nett, vielen lieben dank
Unsere email adresse
hurulue1@gmx.de
Wenn wir die voll macht in deutsch schreiben brauchen wir sicher einen anerkannten uebersetzer? Und dann damit zum notar? Und die gasteltern selber sehen wir nicht persoenlich kann das durch brief verkehr dann erfolgrn?
Vielen herzlichen dank nochmals
Uns viele gruesse
Katharina

Organisatorisches | 21.10.2014 | 20:57
 

Hallo Katharina,

für eine Reise nach Frankreich genügt eine
zeitlich begrenzte Vollmacht.
Diese sollte möglichst zweisprachig verfasst werden
und muss von beiden Elternteilen Unterschrieben werden.
bzw Erziehungsberechtigten so wie von der annehmenden

Organisatorisches | 21.10.2014 | 13:49
 

Hallo zusammen,

mein Sohn hat sich beim PPP für ein USA-Stipendium 2015/16 beworben.
Am 26.10 hat er sein Auswahlgespräch.
Noch ist ja nichts in trockenen Tüchern aber man macht sich ja so seine Gedanken denk

Aktuell frage ich ...

Organisatorisches | 20.10.2014 | 20:53
 
Katharina .

Frankreich 2015/16

Hallo,
unsere 15-jaehrige Tochter moechte gerne fuer 6 Monate nach Frankreich. Wir kennen eine Gastfamilie vor Ort, die sie auch gerne aufnehmen moechte. Nun unsere Frage, was muessen wir unternehemn, das die Gasteltern vor Ort offiziell bevollmaechtigt sind als Ersatz-Erziehungsberechtigte? Also ...

Organisatorisches | 19.10.2014 | 01:41
 
Angela .

Neuseeland NZEE 2014/15

Hallo Christine,
habe ich sehr gerne gemacht und das Angebot mit dem "Mailen" steht selbstverständlich auch noch .... Zwinker
Sicherlich haben wir nicht die ganzen gesammelten Erfahrungen einer Organisation, aber so ein bisschen was hat unsere Tochter uns ja auch ...

Die Entscheidung | 17.10.2014 | 21:30
 
C. .

NZEE (1)

Hallo,

vielen Dank für den netten Beitrag. Leider habe ich ihn eben erst gesehen, da ich durch dieses Forum noch nicht so durchsteigeunhappy

Ihren Hinweis auf NZEE werde ich gleich folgen und mich mal dort informieren. Denn ein positiver Erfahrungsbericht ...

Die Entscheidung | 17.10.2014 | 20:36
 
C. .

C. .

Neuseeland 2015/16

Hallo,

vielen Dank für die nette Antwort.
Ja, ich finde auch die Woche in Wellington/Auckland sehr gut.
Andere Orgas machen wohl nur einen Tag oder auch gar keine Einführung vor Ort.
Hast Du /Sie denn auch die Möglichkeit nach Ablauf der Schulzeit eine kleine Rundreise zu machen?

Viele Grüße,
Christine

Die Entscheidung | 17.10.2014 | 20:31
 
G. .

Wir haben Erfahrungen mit NWSE (Northwest Student Exchange) aus den letzten Jahren mit zwei Kindern mit und ohne vermittelte Gastfamilie.

Wir können NWSE nur empfehlen, wenn Sie bereits eine Gastfamilie in USA haben. NWSE prüft diese dann und organsisiert alles weitere (Visum, Kontakt ...

Organisatorisches | 12.10.2014 | 16:39
 
Lene .

Neuseeland iST 2015/16

Hallo
Ich werde im Januar für 6 Monate mit iST nach Neuseeland gehen. Das heißt ich stecke gerade mitten in der Vorbereitung.
Bis jetzt bin ich mit iST mehr als zufrieden. Ich bekomme etwa alle 2 Monate einen Infobrief, im November ist ein 2-tägiges Vorbereitungsseminar ...

Die Entscheidung | 12.10.2014 | 11:51
 
Angela .

Neuseeland NZEE 2014/15

Hallo,
da Sie sich ja über jedes Feedback freuen, schreibe ich einfach mal, obwohl ich zu IST leider gar nichts sagen kann ..... Smily
Aber vielleicht ist Ihre Entscheidung hinsichtlich der Orga ja auch noch gar nicht endgültig und Sie freuen sich auch über ...

Die Entscheidung | 11.10.2014 | 22:08
 
C. .

C. .

Neuseeland 2015/16

Hallo,
Mein Sohn möchte mit IST nach Neuseeland .
Gibt es Erfahrungen mit IST?
Freue mich über jedes Feedback

Die Entscheidung | 11.10.2014 | 11:36
 

Bitte melden Sie sich bei mir per Mail. Gruß, C. ROSENBAUM

Organisatorisches | 6.10.2014 | 21:28
 
C. .

USA HiCo 2014/15

Unsere Tochter Cara war von Januar bis Juni 2014 vermittelt von HiCo für einen High School-Aufenthalt in Seattle/USA. Leider haben wir hierbei mit HiCo und deren Korrespondenzorganisation in USA sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Dieser Post ist etwas lang, für schnelles Lesen kann man sich ...

Die Entscheidung | 5.10.2014 | 19:59
 
B. .

Hallo, ich versuche mal etwas Mut zu machen...das klingt ja alles andere als schön!!! Meine Tochter ist auch seit 8.9. in USA und hat bisher auch nicht besonders positive Erfahrung mit den Familien gemacht. Nach der ersten Familie ist sie nun zwar bei einer netten Familie, aber die haben leider ...

Die Zurückgebliebenen | 17.9.2014 | 14:24
 

Übrigens bekommst du vermutlich deswegen nicht mehr Antworten, weil du deinen Beitrag im Forum für Eltern anstatt im Forum für Austauschschüler gepostet hast.

High School Usa finden mit 2 Antworten
Organisatorisches | 17.9.2014 | 02:07
 
A. .

Liebe Alle,

unser Sohn möchte im nächsten Jahr (15/16) zwei Trimester in England/ Irland oder auch Schottland verbringen und wir suchen eine richtig nette Gastfamilie, die vielleicht schon Erfahrungen gesammelt hat. Wer von Ihnen/von Euch möchte evtl. gerne eine Empfehlung ...

Organisatorisches | 16.9.2014 | 16:23
 

Es ist extrem aufwendig und im Grunde fast unmöglich, ein Austauschjahr in den USA privat zo organisieren, allein schon wegen des notwendigen Visums und wegen vieler anderer Schwierigkeiten. Und es muss keineswegs günstiger sein! Zudem hast du keinerlei Vorbereitung und keine Betreuung vor Ort.

Ich rate sehr stark dazu, sich an eine Organisation zu wenden.

High School Usa finden mit 2 Antworten
Organisatorisches | 14.9.2014 | 00:09
 
T. .

Hallo an alle!

Danke für die Kommentare .
Ich habe gedacht, ich kriege keine Antworten mehr...Grins

Ja...jetzt hat unser Sohn die 2 Wochen hinter sich und einiges ist jetzt anders:

1. Wenige Tage nach seiner Ankunft wurde ihm mitgeteilt, ...

Die Zurückgebliebenen | 13.9.2014 | 12:10
 
Lena .

2015/16

Hallo, ich möchte in die USA und wollte das evtl. Privat ohne orga machen. Doch wie finde ich eine High School die zu mir passt? Gibt es so eine Art High School Finder wo man nach Kriterien wie Sport, Staat usw. Suchen kann? Oder was meint ihr wie soll ich das aeine Schule finden? Danke schonmal

Organisatorisches | 12.9.2014 | 17:10
 
S. .

Hallo,
Ich würde sofort was unternehmen, bis sich dann was ändert dauert bestimmt auch noch was. Welche orga ist das denn?
Gruss

Die Zurückgebliebenen | 10.9.2014 | 21:10
 

Sehr geehrte Anonyme Mutter,
Obwohl wir derartige anonyme Post nicht weiter kommentieren, möchte ich es aber trotzdem tun, da Sie sich an uns adressieren.

Wir von expain.de garantieren, dass alle Erfahrungsberichte veröffentlicht werden und wir bitten jeden, der an einem Austauschprogramm ...

Expain mit 6 Antworten
Die Entscheidung | 8.9.2014 | 17:13
 
C. .

Das hört sich alles sehr schön an. Es werden eben viele Versprechungen gemacht. Die Realität sieht manchmal ganz anders aus. Und bei den ehemaligen Berichten dürfen eben nur die erzählen, bei denen es super war.

Eine Mutter, die diese Erfahrung machen musste

Expain mit 6 Antworten
Die Entscheidung | 6.9.2014 | 16:39
 
C. .

Hallo liebe Daheimgebliebene,
auch meine Tochter ist seit einer Woche in den USA und hatte einen wahnsinnig schlechten Start. Die Gastmutter hat meine Tochter vom Flughafen abgeholt (pünktlich) mit ihrem bis dahin völlig unbekannten Verlobten. Auf der Heimfahrt meinte sie dann, dass sie ...

Die Zurückgebliebenen | 5.9.2014 | 18:30
 
B. .

Hallo,

das hört sich ja erstmal nicht so gut an. So stellen sich weder die Eltern noch die Kinder den Start vor.
Ich kann ihren Sohn gut verstehen.
Würde auch 2-3 Wochen abwarten, wie sich das entwickelt. Sollte das so bleiben wie beschrieben, würde ich die Familie ...

Die Zurückgebliebenen | 4.9.2014 | 10:32
 

Expain (2)

Hallihallo!

Wir von expain.de können bestätigen, wie schon gesagt worden ist, dass wir die Gastfamilien sehr sorgfältig auswählen. Natürlich bemühen wir uns für unsere Austauschschüler eine Familie zu finden, welche keinerlei Probleme damit haben würde ...

Expain mit 6 Antworten
Die Entscheidung | 1.9.2014 | 16:44
 
T. .

Hallo Forumsleser!

Unser Sohn ist seit Donnerstag in USA. Leider hatte er einen schlechten Start erwischt.
Am Ankunftstag am Flughafen mußte er auf die Gastfamilie (Mutter, Tochter 15, Sohn 14) warten. Er stand als letzter dort und wurde nicht erwartet. Es war für ihn nicht ...

Die Zurückgebliebenen | 31.8.2014 | 18:52
 
E. .

Ein Jahr Vorfreude.Am 30.August 2014 sollte es losgehen.Mit der vorgesehenen Gastfamilie bestand bereits regelmäßiger Telefon- als auch email - Kontakt(seit Mitte Juli).plötzlich - 12 h vor Abflug erfüllte diese Familie lt. WHG die Kreterien nicht mehr.nun sitzen wir auf gepackten ...

Organisatorisches | 31.8.2014 | 13:20
 
Ralf .

Japan Ayusa-Intrax 2013/14

Japan mit Ayusa, was für eine Katastrophe vor Ort. Unser Sohn hatte sich für ein Auslandsjahr nach Japan entschieden. Also wurden mehrere Gespräche mit verschiedenen Organisationen geführt und Ayusa schien am hochwertigsten zu arbeiten und punktete mit einer eigenen Vertretung vor ...

Die Entscheidung | 23.8.2014 | 17:16
 
Anna .

Anna .

Großbritannien GLS 2014/15

Hallo,
ich fliege in 7 Tagen mit GLS (www.gls-sprachenzentrum.de) nach England und bin bisher absolut zufrieden. Total kompetent, persönlich und freundlich. Bei Fragen bekommt man immer direkt antworten und meine Schule und meine Gastfamilie habe ich auch ziemlich früh bekommen.:)

Die Entscheidung | 23.8.2014 | 00:14
 
Antje .

Antje .

Polen 1999/00

Hallo,

der Austauschmarkt ist sehr groß und tatsächlich für Außenstehende recht undurchsichtig. Auch kommen jedes Jahr neue Anbieter hinzu und einige, die jahrelang Schüleraustauschprogramme durchführten, hören mit ihrer Arbeit auf. Wir Ausgetauschten ...

Die Entscheidung | 17.8.2014 | 13:37
 
J. .

Bezüglich dem Geld kann ich auch sagen, wieso der Betrag so hoch ist obwohl es eine freiwilligen Organisation ist...
Das teuerste in dem Preis ist das Flugticket, da es ein Open end ticket ist mit dem du zu jedem Zeitpunkt nach hause fliegen kannst.
Zum Beispiel wenn eine Katastrophe ...

Die Entscheidung | 12.8.2014 | 12:20
 
J. .

Bezüglich dem Geld kann ich auch sagen, wieso der Betrag so hoch ist obwohl es eine freiwilligen Organisation ist...
Das teuerste in dem Preis ist das Flugticket, da es ein Open end ticket ist mit dem du zu jedem Zeitpunkt nach hause fliegen kannst.
Zum Beispiel wenn eine Katastrophe ...

Die Entscheidung | 12.8.2014 | 12:17
 
J. .

Ich selbst war mit AFS 2012/13 in den USA und kann diese Meinung absout nicht teilen.
AFS ist stets sehr bemüht um die Schüler und greift auch ein, wenn es Probleme mit Familien gibt so lange bis es passt und die Gastfamilien werden VORALLEM in den USA extrem sorgfältig ausgewählt ...

Die Entscheidung | 12.8.2014 | 12:06
 
M. .

Unser Sohn möchte nächstes Jahr nach der 10. Klasse für ein komplettes Schuljahr nach England. Kataloge von HICO, ICX und Travel Works haben wir bereits erhalten. Die Entscheidung fällt uns schwer. Möchten sicher gehen, dass wir die beste Orga in punkto Gastfamilie und Schule ...

Die Entscheidung | 11.8.2014 | 16:26
 

Von Kaplan haben wir viel gutes gehört und meine Eltern empfehlen die immer! Thumb up

Die Entscheidung | 5.8.2014 | 12:05
 
Antje .

Antje .

Polen 1999/00

Hallo,

auch wenn ich seit einigen Jahren nun bereits für Ausgetauscht.de tätig bin, darüber habe ich mir noch keine Gedanken gemacht! Plausibel klingt es jedoch für mich: Überprüfen wir Deutsche unsere persönlichen Stereotype kritisch, kommt gewiss die Mehrheit ...

Die Entscheidung | 29.6.2014 | 14:18
 
O. .

Ist es wirklich so, dass die Austauschfamilien ehe die Mädchen bevorzugen, als die Jungs. Deswegen warten so viele Familien und ihre Söhne so lange, bis sich jemand für einen Jungen sich entscheidet? Ich habe in den Foren mitbekommen, dass es sich am meisten nur um den Jungs geht, dass ...

Die Entscheidung | 25.6.2014 | 12:07
 
Philipp .

USA Kaplan 2015/16

Ich fahre 15/16 mit Kaplan in die USA und finde die bis jetzt echt gut.

Die Entscheidung | 24.6.2014 | 14:06
 

Hey!
Ich bin als absolut strenge Vegetarierin (ich esse nicht mal Fisch) 2011 mit Expain nach Spanien gefahren und hatte dabei dann überhaupt kein Problem. Ich habe das auch vorher zu Juan gesagt, aber der war auch total nett und hat gemeint, dass es auch in Spanien mittlerweile viel mehr ...

Expain mit 6 Antworten
Die Entscheidung | 23.6.2014 | 16:34
 
Birgit .

USA 2015/16

Meine Tochter hat sich bei ayusa intrax, Kaplan aspect und aifs beworben und alle 3 Organisationen haben ein Vertragsangebot unterbreitet. Jetzt fällt die Wahl und Entscheidung schwer. Bei YFU hat sie noch ein Gespräch. Sollten die ein Vertragsangebot unterbreiten würden wir uns für yfu entscheiden. Wenn nicht wieder die Frage, mit wem reist sie in die USA.

Die Entscheidung | 16.6.2014 | 21:36
 
M. .

... und mitlerweile kann man mit yfu auch nach spanien fahren. allgemein kommt es immer ganz auf das land an und meist merkt man auch erst wie das essen ist wenn man da ist. in lettland z.b. ist es ziehmlich schwer als vegetarier in familien zu leben, ich kenne zwar auch eine die in einer vegetarischen ...

Expain mit 6 Antworten
Die Entscheidung | 13.6.2014 | 21:40
 
L. .

Hallo an erfahrene Eltern,
unser Sohn will nach dem Auslandsjahr die Schule mit Beginn der Oberstufe wechseln. Seine jetzige Schule hat seiner Beurlaubung zugestimmt, verlangt aber als staatlich anerkannte Privatschule den Mindestsatz Schulgeld für das Jahr (30,-/Monat, obwohl ja in der 11. ...

Die Entscheidung | 11.6.2014 | 21:42
 
S. .

Into hat relativ viele Kunden und ist meinen Erfahrungen nach auch sehr gut. Sie sind nicht gemeinnützig, was aber auch nicht immer als negativer Aspekt betrachtet werden sollte.
Was meinen Sie denn mit wenig Infos? Ich wurde sehr gut informiert und natürlich ist es nicht möglich, ...

Into? mit 3 Antworten
Die Entscheidung | 11.6.2014 | 20:57
 
Susann .

Susann .

Bulgarien YFU-DE 2015/16

...gibt es viele spanischsprachige Länder (z.B. Spanien ;), Argentinien und Mexico) und auf der Bewebung kreuzt man an: Ernährst du dich vegetarisch? (ja/nein). Wenn ja, bist du bereit in deinem Auslandsjahr darauf zu verzichen (Ja/nein/nein, aber ich esse Fisch). Da könnte er also ankreuzen: ...

Expain mit 6 Antworten
Die Entscheidung | 7.6.2014 | 12:20
Seiten blättern:Zurück123456789101112
X Schließen
Success
Error
1.49