vom 3.8.2013 09:38
L. K.

Es kommt auch auf die Region im Austauschland und Partner der Austauschorganisation im Ausland an.

Die 'Coordinators' und Partnerorganisationen (wie bspw. PAX) in Ausland, welche für einen zuständig sind, sind natürlich alle unterschiedlich engagiert. In Arizona kann die Unterstützung ganz anders sein, als in Michigan.
Ich war damals mit Stepin in Michigan und mein 'local coordinator' war Super. Ab der ersten Woche wusste ich, an wen ich mit wenden muss. Sie war auch ausschlaggebend dafür, dass ich meine Gastfamilie innerhalb von 3 Tagen wechseln konnte. Stepin hat auch von Deutschland aus (ich glaube Tag und Nacht) für den schnellen Wechsel eingesetzt. Candy, meine Ansprechpartnerin vor Ort, hat mich in der Gastfamilie abgeholt, wir waren gemeinsam essen und dann hat sie mich zu meiner neuen Gastfamilie Gefahren.
Sie hat auch immer treffen mit allen Austauschschülern organisiert, wie gemeinsames bowlen oder eine Halloweenparty mit Kürbisschnitzen. Aber das kann ich natürlich nur für den Norden Michigans und PAX so sagen. Kann ich anderen Ländern und Staaten ja ganz anders sein.
Ich war vor 5 Jahren mit Stepin in Michigan und trotz eines schlechtes Starts in der ersten Gastfamilie den gesamten Aufenthalt als Zeit meines Lebens im Gedächtnis.

Diskussionsübersicht
3.8.2013
L. K.
Es kommt auch auf die Region im Austauschland und Partner der Austauschorganisation im Ausland an.
11.10.2016
H. W.
X Schließen
Success
Error
0.17