vom 8.10.2006 14:15

Erfahrungen mit iST?

Wer von euch hat schon Erfahrungen mit iST sammeln können?
Von anderen Leuten aus meiner Familie habe ich gehört, das ist eine gute Orga für 3 Monate USA sei oder auch allgemein für Austauschjahre bzw Halbjahre.
Aber habe auch einige negative Sachen gehört, wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir eure Erfahrungen nennen könnt egal ob positiv oder negativ!
Freue mich auf jede Antwort, danke schonmal im Voraus!

beitragkette.gif Auf diesen Beitrag gibt es eine Abfolge von 6 Antworten, ohne dass sich die Diskussion "verzweigt". Deshalb können gleich alle angezeigt werden:

.....

..also ich hab' zwar selbst keine erfahrung,aber ich denk' mal die sind ganz gut!also zumindest hört man ja viel positves find' ich..ok..das einzige was mir jetze so einfallen würde,was ich nich' so toll fänd' is',dass die ja auch viel sprachreisen machen und mir ne orga lieber is',die sich halt wirklcih auf auslandsjahre versteht..wie auch immer..denk' mal du weisst was ich meine..ich wollt' dir nur mal antworten:)

...

Also ich habe bis jetzt noch nicht viel Gutes über iSt gehört, vorallem wenn man ein ganzes Jahr in die USA will. Die nehmen einfach zu viele Deutsche auf und finden dann düben nicht genug Gastfamilies! Manche kündigen dann, andere bekommen ein anderes Angebot von iSt z.b. für ein halbes Jahr Kanada, Neusseland,...
http://www.austauschschueler.de/phpBB/viewtopic.php?t=8922&postdays=0&postorder=asc&start=2985

Ich habe dann auch Abstand von iSt genommen und mich für ne andere Org. entschieden, die mir bisher auch sehr gefällt!

Naja, ich hoff, ich hab dich jetzt nicht ganz verunsichert. Viel Glück bei deiner Entscheidung!

vom 8.10.2006 16:12

Bin noch nicht verunsichert!

Vielen lieben Dank über eure Meinungen!
Ihr verunsichert mich nicht, ich freue mich über jede Erfahrung die ihr gemacht habt!
Würde mich über weitere Erfahrungsberichte freuen!

vom 8.10.2006 16:56
I. A.

IST

Hallo!

Ich fand - entgegen einiger Gerüchte - die Vor- und Nachbereitung bei IST ganz gut. Es gibt Info-Materialien, Vorbeitungswochenenden bei denen auch auf evtl. Probleme eingegangen wird und man hat vorher und nachher noch die Möglichkeit viele andere ATS kennenzulernen eg. bei den London-Fahrten und auch viele Erfahrungen zu hören.
Ich weiß, dass IST teilweise relativ spät platziert (war bei mir auch so), aber ich hatte trotzdem eine geniale Familie. Die Probleme Schulen und Famielen zu finden haben andere Orgas auch. Ich glaube das nimmt sich alles nicht viel.

Spätplatzierungen

Sorry - aber außer dem Gespann an Orgas aus dem Fachverband High School e.V. (DFH), zu denen auch iST gehört, hat eigentlich keine Orga Probleme mit derartigen Spätplatzierungen! Wohlgemerkt - wir reden hier nicht von Platzierungen im August....einige Tage vor dem Abflug...., sondern von nicht erfolgten Platzierungen im Sept., Okt. und kompletten Absagen seitens der Orga!
Dieses Jahr wurde von iST für die 3-Monats-ATS als letzter der 19.9 angegeben. Einen Tag davor waren noch immer nicht alle platziert. Bei nur 3 Monaten auch noch verspätet abzufliegen ist nicht nur hart, sondern grenzt an "Nichterfüllung"!

Nur mal so zur Info, damit es hinterher nicht heißt - "hab ich nicht gewusst"....

vom 8.10.2006 21:25

Spätplatzierung?

Warum Spätplazierung?
Der Bewerbungschluss ist doch der 31.3.2007 für das programm, deswegen bin ich doch keine Spätplatzierung!
Oder?
Naja habe erstmal mein Auswahlgespräch und sehe dann weiter!

Diskussionsübersicht
8.10.2006
A. S. USA 2007/08
Erfahrungen mit iST?
8.10.2006
Andraa J. USA ICX 2007/08
8.10.2006
Anne O. Kanada TREFF 2006/07
8.10.2006
I. A.
8.10.2006
A. S. USA 2007/08
8.10.2006
I. A.
8.10.2006
I. A.
9.10.2006
Karin M. Australien TASTE 2006/07
9.10.2006
I. A.
9.10.2006
I. A.
9.10.2006
Malina S. Japan iST 2007/08
9.10.2006
Malina S. Japan iST 2007/08
X Schließen
Success
Error
0.97