vom 10.4.2014 20:22
U. L.

Erfahrung mit lingoo

Hallo,
hat jemand schon Erfahrung mit einem "privaten" Austausch über lingoo gemacht?
Die Profile hören sich alle sehr nett an und man kann sich die Gastfamilie quasi selbst aussichen.
Wie klappt das mit dem Vertrag, mit der Bezahlung ( Provisionshöhe..) usw?
Ich wäre für Erfahrungsberichte sehr dankbar.
LG
Uli

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 2 direkte Antworten:

Gleiches Problem

Hey, ich frag mich dasselbe wie du. Dein Beitrag ist ja schon ewig her, hast du mittlerweile Erfahrungen damit gemacht?
Denn so viel Geld zu bezahlen, und dann nichtmal garantiert zu bekommen, ob ich einen Austauschpartner finde, ist schon ein bisschen viel verlangt. Außerdem kann auch nicht sicher sein, ob sie Seite seriös ist. Ich hab zwar schon jemanden gefunden, an dem ich interessiert wäre, also aus Austauschpartner, aber es ist ja nicht gesagt, wie alt ihr Profil ist und ob ihre Anfrage noch aktuell ist.
Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen!

vom 20.8.2018 17:36
B. K.

lingoo war ausfggezeichnet.

Ich bin auf dieses Forum gestossen, weil ich eine Plattform suche, auf der ich etwas zu lingoo schreiben kann.

Vorneweg: lingoo war genial. Besser als sehr gut. Ausgezeichnet.
Im Detail. Die Schule unserer Tochter, ein Gymnasium in der Schweiz, schreibt einen mehrwöchigen Auslandsaufenthalt vor.

Unsere Tochter war drei Wochen in Irland bei einer Gastfamilie.

Die Familie hat alles gegeben, damit es unsere Tochter gut hat:
Netter Familienanschluss, gutes Essen, vile Unternehmungen, die man mit ihr besprochen hat, eigenes Zimmer mit Bad, Herzlichkeit und Freundlichkeit vom Ankommen bis zur Heimreise.
Unserer Tochter hatte ein Daheim auf Zeit.
Von der Buchung bis zu den Auswahlmöglichkeiten hat alles gut geklappt: Zuerst wählt man die Zielsprache und dann das Land. Ausserdem gibt man an, ob man volljährig ist oder nicht, Schüler oder ob man als Erwachsener sucht.
Hat man ein Land gewählt, kann man nach Familien schauen, die sich sehr detailliert vorstellen.
Dann meldet man sich an. Wir wurden auch als Gäste sehr genau unter die Lupe genommen (sind wir die, die wir vorgeben zu sein). Das hat uns ein gutes Gefühl gegeben und den Eindruck, dass die Gastfamilie auch genau angesehen wird.
Zu allen zur Auswahl stehenden Gastfamilie gibt es Bewertungen.
Wir haben uns dann angemeldet und gebucht.
Preis- Leistungs- Verhältnis war sehr gut.
Der Sohn von Nachbarn war auch mit lingoo bei einer Familie in Irland und hatte es genauso gut.

Unsere Kinder waren sicher nicht das letzte Mal mit lingoo weg. Besonders Toll: Es gibt auch Angebote für Erwachsene und Familien.

Überhaupt: Meine Tochter fand die Iren alle nett, offen herzlich. Von daher kann ich Irland als Zielland empfehlen.

Diskussionsübersicht
10.4.2014
U. L.
Erfahrung mit lingoo
25.3.2018
S. A.
X Schließen
Success
Error
1.4