England 2020/21 storniert

Wir haben im Frühjahr/Sommer 2020 den 10monatigen Aufenthalt für unseren Sohn storniert und haben über 1000 Euro bezahlt.
Unsere Organisation (Stepin) war damals noch der Auffassung, man könnte reisen.
Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht oder wer hat sein Kind nach England reisen lassen? Wenn ja wie ist die Situation vor Ort?

Auf diesen Beitrag gibt es eine Antwort:
vom 28.9.2020 10:06
C. H.

England vor Ort

Ich selbst habe kein Kind im Austausch in England. Allerdings hörte ich gerade von einer Freundin meiner Tochter, dass ihre Schule (Internat) komplett geschlossen wurde. Alle Schüler sind nach Hause zu ihren Familien geschickt worden. Sie und ein anderer Schüler sind jetzt alleine in dem Internat und müssen auf ihren Zimmern bleiben. Dort bekommen sie Essen hin gebracht und haben zweimal am Tag einen Rundgang im Gebäude.
Klingt ein wenig nach Knast. Die Zeit soll aber jetzt Mittwoch schon rum sein. Schön ist es nicht, aber sie hält durch.

Diskussionsübersicht
27.9.2020
Andreas N. Großbritannien Stepin 2020/21
England 2020/21 storniert
28.9.2020
C. H.
X Schließen
Success
Error
4.16