Schule - Eltern-Forum

 
G. .

nach unserem ganzen ONE World Albtraum, haben wir uns gegen Amerika und für Kanada entschieden. Mir wurde Herr Müller von TREFF sehr ans Herz gelegt und ich kann diese Empfehlung nur bestätigen.

Freundlicher, verbindlicher Kontakt von Anfang an, perönliches Kennenlernen, ...

Die Entscheidung | 1.10.2017 | 22:47
 

Hallo Elena
ich bin eine Gastmutter in Deutschland, die hin und wieder auch selbst organisiert...
Das ist kein Problem , solange man kein Visum braucht, also möglichste einen EU-Pass hat. Hat Deine Tochter den?
Ansonsten ist man von der Ausländerbehörde abhängig. ...

Organisatorisches | 3.9.2017 | 10:27
 
Antje .

Antje .

Polen 1999/00

Vielleicht hilft Ihnen dieser Link:

http://www.schuljahrneuseeland.de/organisation/

Leider kenne ich niemanden, der in Deutschland einen Austausch privat organisert hat. Aber: Als erstes sollte eine Gastfamilie gefunden werden und danach sollte diese ggf. behilflich sein, eine ...

Organisatorisches | 31.8.2017 | 22:02
 
Elena .

Deutschland YFU-DE 2017/18

Hallo! Ich bin die Mutter eines 15-Jahrigen, der seit heute an einem Austauschprogramm teilnimmt. Heute ging es bei ihm erst Mal nach Hamburg, danach geht er zu einer Gastfamilie die wir bereits per Skype kennengelern haben. Sind ganz nette Leute. Aber meine Frage bezieht sich auf was anderes: wir leben ...

Organisatorisches | 28.8.2017 | 20:55
 
C. .

Hallo, ich habe das umgekehrte Problem(nicht wirklich ein Problem)...
Als alleinlebende schichtarbeitende Frau in Berlin werd ich von manchen ausländischen Eltern abgelehnt als Gastmutter ihrer Kinder. Berlin sei zu gefährlich...
Diese Kids landen dann in sicheren Orten wie Kleinkleckersdorf...und ...

Vom Gehen lassen | 15.6.2017 | 09:46
 
Antje .

Antje .

Polen 1999/00

Hallo Maren,

folgendes steht im Gesetz:

"Die Schullaufbahn kann mit Beginn der Qualifikationsphase fort-
gesetzt werden, wenn vor dem Antrag auf Beurlaubung
a)
bei Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums auf dem Zeug-
nis der Klasse 9/I oder ...

Klasse 9 NRW mit 1 Antworten
Organisatorisches | 29.3.2017 | 12:29
 
A. .

Hallo Birgit ,
Auf der Suche nach Problemen von anderen Familien , deren Kinder als Gastschüler in den USA sind, bin ich auf Deinen Beitrag gestoßen . Wie geht es Eurer Tochter mittlerweile ?
Es hört sich alles auch sehr besch ..... an und war für Euch sicher in den letzten ...

Organisatorisches | 8.1.2017 | 16:02
 
B. .

noch kurz sei zu erwähnen, ich habe kein Problem mit anderen Religionen. Ich bin evangelisch, jeder soll so leben, wie er will. Ich habe damals bei den persönlichen Fragen der Orga gesagt, ich möchte nicht, dass meine Tochter in eine Familie mit anderer Religion kommt (Mormonen, Moslems), ...

Organisatorisches | 26.12.2016 | 11:25
 
B. .

Hallo Zusammen, meine Tochter ist nun schon seit ein paar Monaten in der USA. In Utah.
Erste Familie waren Mormonen, sehr jung, keine Kinder. Sie waren faul und dreckig. Haben nur das aller aller nötigste getan. Ich habe dann schon nach vier Wochen mit er Orga gesprochen und gebeten, hier ...

Organisatorisches | 26.12.2016 | 11:02
 
P. .

Die Deutschen Schulen im Ausland sind in der Regel Vereine/Stiftungen in privater Trägerschaft, die sich zum größten Teil über Schulgeld finanzieren. Das gilt auch für die Schule in Santa Cruz. Damit beantwortet sich deine Frage schon. Dies gilt auch für die Schule in ...

Organisatorisches | 20.12.2016 | 18:20
 

Hallo ich habe mall eine Frage weiß einer was die deutsche Schule in Santa crus Bolivien kostet in Monat und ob es Zuschüsse aus Deutschland gibt.
Liebe grüße

Organisatorisches | 15.12.2016 | 10:10
 

Hallo F, ich hab gedacht über die Zeit wird alles entspannter, doch das kann ich leider nicht feststellen. Auch bei uns ist es so, dass die Gastfamilie gar nichts unternimmt. In der Schule kommt sie langsam an und knüpft Kontakte. Wobei viele, die sie in der Schule ansprechen, sie zum kiffen ...

Heimweh mit 11 Antworten
Die Zurückgebliebenen | 14.12.2016 | 22:33
 
B. .

Hallo Zusammen,
meine Tochter ist derzeit in der USA als Austausch-Schülerin. Sie würde nun gerne länger bleiben, entweder an der Schule, an der sie gerade ist, oder sie könnte zu einer Freundin nach Calfornien.
Frage: Hat das jemand schon mal gemacht und könnte ...

Die Entscheidung | 24.10.2016 | 14:21
 
B. .

Hallo Zusammen,

meine Tochter ist derzeit über EF in den USA. Ihr gefällt es auf der Schule wirklich gut. Sie hat lediglich in Mathe und Biologie Probleme wegen der "Fremdwörter", d.h. alle mathematischen Fachbegriffe versteht sie noch nicht.
Mathe wollte sie ja auch ...

Organisatorisches | 17.10.2016 | 08:04
 

Nein (4)

Erfahrungsgemäß wird großes Heimweh durch einen solchen Besuch nicht besser, sondern eher noch viel schlimmer. Zudem ist die Weihnachtszeit dafür der schlechteste Zeitpunkt überhaupt, da das Heimweh in dieser Zeit meist besonders groß ist.
Nicht umsonst raten alle ...

Heimweh mit 11 Antworten
Die Zurückgebliebenen | 3.10.2016 | 00:32
 
F. .

Heimweh (11)

Meine Tochter ist seit einem Monat in USA. Sie hat eine sehr nette Gastfamilie und eigentlich könnte alles so schön sein- wenn nicht das Heimweh so groß wäre.
Zu Hause sitzt die erste große Liebe und in der neuen Schule ist der Anschluss noch nicht vorhanden.
Langsam ...

Die Zurückgebliebenen | 16.9.2016 | 17:07
 
T. .

Hallo,

Wir sind eine schweizerische Familie und wohnen wir in der nähe von Bienne.

Unser Sohn ist 15 Jahre alt. Er ist in Sekundärschule.

Leider, ist sein Ferienlager im August gerade aufgehoben also er möchte 2 Wochen (7 August bis 20 August 2016) ...

Die Entscheidung | 25.6.2016 | 09:17
 

Wir hatten uns für EF entschieden und uns schön blenden lassen.
Das Jahr ist vorzeitig zu Ende gegangen , vom Kind selbstverschuldet aber wohl beabsichtigt.
Nach endloser Formenausfülserei und ärztlichen Attest´s wegen Allergien ist er in einer Familie gelandet die ...

Die Entscheidung | 6.6.2016 | 13:01
 
A. .

Wir sind eine Deutsch/Amerikanische Familie und leben ca. 15 Meilen westlich von Orlando. Die Gastmutter ist Professor für Deutsch und Französisch und ist Direktor einer privaten Highschool.

Wir sind im Kontakt mit der örtlichen staatlichen Highschool, die in der Lage ist ...

Die Entscheidung | 4.6.2016 | 19:43
 
M. .

Die Organisation FSAYOUTHEXCHANGE bietet einen vierwöchigen Austausch mit Schulbesuch nach Südafrika. Platzierungswünsche können gemacht werden und es wird darauf geachtet, dass die Schüler ihre Hobbys ausüben können. Hockey wird allerdings sowieso in nahezu jeder Schule gespielt.

Die Entscheidung | 1.5.2016 | 08:06
 
Julia .

Julia .

USA CAMPS 2015/16

Hallo! :)

Ich kann hier nur aus eigener Erfahrung reden, da ich gerade selbst in den USA, Illinois bin und in the middle of nowhere meine letzten 7 Wochen meines Auslandsjahres genieße :)

Ich wuerde mir keine zu grossen Sorgen ueber die Location eueres Kindes machen. Das ...

Gastfamilie (2) HILFE.... mit 10 Antworten
Vom Gehen lassen | 19.4.2016 | 16:50
 
K. .

Unser Sohn ist seit August 2015 in Kanada und nimmt am bilingualen Hihgschoolprogramm von e2 teil. e2 hat im Oktober 2015 Insolvenz angemeldet.
Jetzt haben wir von der kanadishen Schule die Aufforderung bekommen das Schulgeld für das zweite Semester zu überweisen obwohl wir bereit im ...

Die Zurückgebliebenen | 14.3.2016 | 10:44
 

Liebe Community

Wir planen nun für 2016 ein Highschooljahr in Neuseeland für meinen Sohn, 15 Jahre. Bei der Suche nach einer Organisation stelle ich fest, dass doch nach NZ viele ihr Jahr selbst planen, sprich Kontakt mit einer Schule aufnehmen, dann organisiert diese eine Gastfamilie ...

Organisatorisches | 6.3.2016 | 19:12
 

Liebe Community

Wir planen nun für 2016 ein Highschooljahr in Neuseeland für meinen Sohn, 15 Jahre. Bei der Suche nach einer Organisation stelle ich fest, dass doch nach NZ viele ihr Jahr selbst planen, sprich Kontakt mit einer Schule aufnehmen, dann organisiert diese eine Gastfamilie ...

Organisatorisches | 6.3.2016 | 18:52
 
I. .

Hallo Zusammen,

meine Tochter möchte für 3 Monate nach England leben. Sie kann dort bei meiner Freundin und Ihrer Familie wohnen.

Wie sieht es mit den Schulen aus? Ich finde so unterschiedliche Aussagen, muss man als EU Bürger nun Gebühren auf einer öffentlichen ...

Organisatorisches | 23.2.2016 | 13:24
 
R. .

Hallo an alle,

vielleicht hat jemand Erfahrung oder das auch schon mitgemacht. Mein Kind wurde nach 3 Monaten krank und auf anraten der Orga haben wir es zurückgeholt. Nun haben wir das Problem, dass die Orga uns mitteilte, dass unser Kind nur bis Ende Feb. 16 zurück in die USA ...

Organisatorisches | 2.2.2016 | 17:09
 
N. .

Hallo,

Ich möchte mit meinen beiden Töchtern für ca. 5 Monat nach London oder in die USA gehen. Da wir rein theoretisch am 1.3. starten müssen, bin ich ziemlich dringend auf der Suche nach einer privaten Schule, die meine beiden Kinder für diese Zeit aufnehmen. Da ...

Organisatorisches | 31.1.2016 | 14:57
 
S. .

Hallo,
wir haben einen Onkel in England. Welche Art von Organisation würde auf uns zukommen, wenn unsere (2016 in der 11. Klasse und dann 16) Tochter dort privat unterkommen und 3 Monate auf eine Schule in England gehen würde? hat hier jemand Erfahrung mit so etwas?

Organisatorisches | 16.11.2015 | 20:58
 
B. .

Unser Sohn musste wegen Problemen in den Gastfamilien wechseln. Jetzt ist er in der dritten Gastfamilie. An der Schule ist erseht ca. 6 Wochen. Eigentlich ist er frustriert, weil er an der Schule noch keinen Anschluss gefunden hat. Wir denken ja auch, dass er den Mitschülern Zeit lassen sollte.
Wir warten jetzt erstmal ab.

Abbruch ja oder nein? mit 3 Antworten
Die Zurückgebliebenen | 15.11.2015 | 17:38
 
C. .

Dein Sohn hat innerhalb von 3 Monaten 3 Mal die Gastfamilie und Schule gewechselt. Waren das jedes Mal objektive, nachvollziehbare Gründe, weil er 3 Mal hintereinander großes Pech mit Gastfamilie und/oder Schule hatte oder ist er mit der Situation alleine weit weg von zuhause grundsätzlich ...

Abbruch ja oder nein? mit 3 Antworten
Die Zurückgebliebenen | 15.11.2015 | 12:07
 
M. .

Hallo
meine Tochter ist auch seit August in den USA und auch sie hatte keinen leichten Start bzw. musste gleich am Anfang die Gastfamilie wechsel was übelst Probleme machte.
Bei ihr ist es leider so dass die Schule einigermaßen o.k. ist aber dafür aber die Gastfamilie leider ...

Abbruch ja oder nein? mit 3 Antworten
Die Zurückgebliebenen | 13.11.2015 | 14:34
 
B. .

Unser Sohn ist als ATS im August für 10 Monate nach Amerika ausgereist. Seit der Ausreise war er bis jetzt bei 3 Gastfamilien und auf drei unterschiedlichen Schulen. In der jetzigen Familie fühlt er sich wohl, aber in der Schule nicht. Er hat keine Freunde in der Schule und wird dort aber ständig ...

Die Zurückgebliebenen | 12.11.2015 | 11:35
 
K. .

Hallo M.S. und alle Zurückgebliebenen,

oh ich kann dich nur zu gut verstehen.
Seit gestern ist auch unser Sohn zu seinem großen Abenteuer aufgebrochen.
Bis zum letzten Tag waren noch so gefühlte 1000 Dinge zu erledigen bei denen ich ihn euphorisch und voller Freude ...

Sie ist gestartet... mit 4 Antworten
Die Zurückgebliebenen | 14.8.2015 | 13:43
 
G. .

Genau in der gleichen Situation zur Zeit...
Etwas mehr Ehrlichkeit wäre von den Organisationen angebracht.
In den USA werden dringend Gastfamilien gesucht, die Situation ist gerade dieses Jahr sehr ernst.
Es wird immer nur die Frist des 31.08. erwähnt und auf den Partner ...

Organisatorisches | 13.8.2015 | 10:56
 
S. .

Nachdem unser Sohn aus den USA zurückgekehrt ist und sich deshalb nicht mehr im Einflussbereich der amerikanischen Austauschorganisation befindet (die damit drohte ihn sofort nach Hause zu schicken, wenn er sich beschwert, möchten wir unsere Erfahrungen öffentlich machen.
Wir haben ...

Organisatorisches | 26.7.2015 | 20:21
 
E. .

Wessen Kind war auf einer Public High School mit Eishockey und kann mir die Schule eventuell auch eine Gastfamilie empfehlen?

Wir suchen als "Schul-Placement" eine High School für 2016/2017. Die Organisation macht alles formelle dann weiter.

Über jede Empfehlung bedanke ich mich jetzt schon.

Elisabeth

Organisatorisches | 25.7.2015 | 08:21
 

Global Horizons ist eine sehr gute Organisation!
Klein aber fein!
Dort wird Wert auf persönlichen Kontakt und Betreuung gelegt.
Die sind nicht sehr groß und das ist auch gut so.
Die Vermittlung läuft anders, als bei den großen Organisationen.
Zuerst ...

Global Horizons mit 6 Antworten
Die Entscheidung | 17.7.2015 | 09:36
 

Hi,

Michael schau doch mal auf der Homepage der Schulbehörde deines Bundeslandes... Viele Bundesländer bieten Schüleraustausche auf Gegenseitigkeit an... Man zahlt nur den Flug und die Versicherung. .. Is aber im Endeffekt viel schöner da man jemand Gleichaltrigen im Gastland ...

Anbieter mit 7 Antworten
Organisatorisches | 24.6.2015 | 16:19
 
Mirjam .

USA Ayusa-Intrax 2014/15

Ich kann Sie sehr gut verstehen. Mein Sohn ist zur Zeit in den USA. Als wir im Mai 2014 den Bescheid bekamen, wo es hingeht, war uns auch ganz schlecht. Clarinda IOWA...ein Haus und keine Nachbarn. Gasteltern 60 und 65 Jahre alt. Aber mein Sohn hat die Zähne zusammengebissen und ich kann Ihnen nun ...

Gastfamilie mit 15 Antworten
Vom Gehen lassen | 12.5.2015 | 11:22
 
Mirjam .

USA Ayusa-Intrax 2014/15

IOWA (1)

Ich kann Sie sehr gut verstehen. Mein Sohn ist zur Zeit in den USA. Also wir im Mai 2014 den Bescheid bekamen, wo es hingeht, war uns auch ganz schlecht. Clarinda IOWA...ein Haus und keine Nachbarn. Gasteltern 60 und 65 Jahre alt. Aber mein Sohn hat die Zähne zusammengebissen und ich kann Ihnen ...

Gastfamilie (2) HILFE.... mit 10 Antworten
Vom Gehen lassen | 12.5.2015 | 11:13
 
Maria .

USA 2014/15

Hallo,
Ich finde es super, dass ihr das so gemacht habt!!! Ich wünschte, ich hätte mich das getraut...Und es ist mir auch unverständlich, warum man sofort sagt, dass eine andere Platzierung nicht möglich sei. Ich denke, dass das nur Druck machen seitens der Organisation ist ...

Gastfamilie mit 15 Antworten
Vom Gehen lassen | 10.4.2015 | 09:06
 
Maria .

USA 2014/15

Ich kann mich leider nur noch einmal wiederholen und sagen, dass ich mit den Erfahrungen aus dem letzten Jahr, die Gastmutter ablehnen würde. Wenn sich die Kleine (und mit 14 ist sie noch sehr jung) jetzt schon nicht wohl fühlt und sie ein ungutes Gefühl hat, würde ich es nicht machen. ...

Gastfamilie mit 15 Antworten
Vom Gehen lassen | 6.4.2015 | 17:55
 
J. .

Gestern bekam meine Tochter die Nachricht darüber, wo sie das nächste Jahr in den USA verbringen soll und wir sind ein bisschen geschockt! Sie hat eine Gastfamilie zugewiesen bekommen, die 12 Meilen außerhalb eines 150 Einwohnerortes in Oregon lebt. Ihre Schule besuchen 28 Schüler ...

Gastfamilie (2) HILFE.... mit 10 Antworten
Vom Gehen lassen | 2.4.2015 | 21:34
 
M. .

Hallo, ich habe genau die Erfahrung letztes Jahr gemacht und würde mein Kind nie wieder dorthin schicken, wo man schon von Anfang an ein schlechtes Bauchgefühl hat. Ende vom Lied ist, dass meine Tochter vorzeitig zurück geflogen ist, mit ganz viel schlechten Erfahrungen, die bei besserer ...

Gastfamilie (2) HILFE.... mit 10 Antworten
Vom Gehen lassen | 1.4.2015 | 15:58
 
M. .

Danke für deine Antwort!
Unser Problem ist einfach, dass die Tochter bei CIEE Betreuerin ist. Meine Tochter hat doch nur dadurch ihre frühe Platzierung bekommen weil sie vorher rausgelpickt wurde. Sie hatte doch gar keine Chance überhaupt in eine Familie zu kommen. Für mich ...

Gastfamilie (2) HILFE.... mit 10 Antworten
Vom Gehen lassen | 29.3.2015 | 03:01
 
B. .

Liebe M,
ich kann Deine Verunsicherung verstehen, so ging es uns selbst vor einem Jahr.
Nehmt die Situation an! Sehr viele Gastschüler landen irgendwo im nirgendwo und haben eine tolle Zeit. Auch das ist ein typisches amerikanisches Leben.
Wir waren damals auch geschockt, unsere ...

Gastfamilie (2) HILFE.... mit 10 Antworten
Vom Gehen lassen | 29.3.2015 | 00:30
 
M. .

Also habe mir gerade mal auf Google die Adresse die wir erhalten haben genauer angeschaut... Ganz ehrlich... da würde NIEMAND sein Kind hin schicken... Wir sind nicht anspruchsvoll... mein Kind ist auch nicht verwöhnt... Aber wir haben das Gefühl, dass dorthin nur Kinder geschickt werden, ...

Vom Gehen lassen | 28.3.2015 | 13:30
 
Susanne .

Susanne .

USA 2015/16

Hallo antje,

danke für deine Antwort!

Daniela will garnicht unbedingt an ihrer bisherigen Schule bleiben. Sie würde gerne noch ein anderes Bundesland kennenlernen und auch den Schulwechsel in Kauf nehmen. D.h. sie würde einen ganz normalen Schüleraustausch ...

Organisatorisches | 13.2.2015 | 20:16
 
Antje .

Antje .

Polen 1999/00

Hallo Susanne,

wenn ihr bereits seit 2 Jahren in den USA lebt, möchte deine Tochter ja gewiss das letzte Schuljahr auf ihrer jetzigen Schule verbringen - oder? Wenn dies so ist, würde ich prüfen, was es privat für Möglichkeiten gibt, den Aufenthalt zu verlängern: ...

Organisatorisches | 9.2.2015 | 21:10
 
Susanne .

Susanne .

USA 2015/16

Hallo,

wir leben seit zwei Jahren in den USA und werden im Sommer diesen Jahren wieder nach Deutschland zurück kehren. Unsere 15 jährige Tochter will gerne noch das 10. Schuljahr hier in den USA verbringen.
sie hat jetzt ein E1 Visa das bis 2017 gültig ist - wahrscheinlich ...

Organisatorisches | 8.2.2015 | 17:34
 
Antje .

Antje .

Polen 1999/00

Hallo,

für Schüler mit mittlerer Reife, die BAföG während des Austauschjahres beziehen wollen, sieht die Behörde vor, dass diese eine Bestätigung der Schule vorlegen, dass sie im Anschluss an das Auslandsjahr in die gymnasiale Oberstufe / Fachoberschule aufgenommen ...

Organisatorisches | 21.1.2015 | 21:20
 
Antje .

Antje .

Polen 1999/00

Hallo Ingrid,

ergänzend zu meiner E-Mail kam mir noch eine Idee: ein direkter "gegenseitiger Austausch" ist in der Regel auch eine gute Möglichkeit einen Austausch zu planen. Vielleicht gibt es ja in Murica auch eine Schülerin an der Schule, die gerne einige Monate in Deutschland ...

Organisatorisches | 15.1.2015 | 09:15
 
I. .

Hallo,

meine Tochter (dann 10. Klasse) möchte ab September 2015 für drei Monate nach Spanien (Murcia) gehen, da wir dort Freunde haben. Diese haben beim entsprechenden "Instituto Nacional" nachgefragt, wie meine Tochter sich anmelden sollte. Die Schule war aber mit einer ...

Organisatorisches | 12.1.2015 | 12:52
 
D. .

Hallo zusammen,

meine Tochter ist aktuell in den USA und musste die Familie wechseln. Nichts schlimmes, aber die Beteuung seitens der Organisation ist absolut ungenügend und unprofessionell. Erst wurde sie aus der Familie genommen, ohne dass eine wirkliche Problemlösung stattgefunden ...

Organisatorisches | 2.12.2014 | 10:20
 
Marion .

Panama AFS-DE 1999/00

Kirche (1)

Die Kirche ist fürs Wochenende meist gut. Fast alle Kirchen haben Jugendgruppe, die Aktivitäten organisieren. Meine in meinem 300 Seelendorf hat einmal im Monat was gemacht...wandern, Weihnachtslieder singen, Halloweenparty, Spenden sammeln. Mit einer anderen Kirche war ein Ausflug zum Ski ...

Organisatorisches | 27.10.2014 | 22:50
 
Sonja .

Sonja .

USA 2014/15

Hallo,

ich bin neu hier ( eine Mutter von einer AT Tochter). Meine Tochter ist zur Zeit ( seit ca
2 Monaten)in Las Vegas für 10 Monate. Sie fühlt sich dort wohl besonders während der Schulwoche.
Die Gastfamilie ist nett aber etwas überfordert mit meinem aktiven ...

Organisatorisches | 26.10.2014 | 20:53
 
Marion .

Panama AFS-DE 1999/00

Hey,

gute Schulnoten sind in den USA wichtig und es hat auch für amerikanische Schüler Folgen, wenn die Noten nicht gut sind (Ausschluss vom Sport). Oft sind die Vorgaben auch von der Schule und nicht der Organisation. Das Visum ist an den Schulbesuch ja gebunden.
Deine Tochter ...

Organisatorisches | 22.10.2014 | 19:13
 
B. .

Hallo zusammen,

meine Tochter wurde auf den letzten Drücker von heute auf morgen nach USA geflogen, weil sonst das Visum wohl verfallen wäre. Die Organisation hatte aber noch keine Familie und sie verpasste sowieso schon mal 1 Woche Schule bis sie in USA ankam. Nun dort angekommen ...

Organisatorisches | 22.10.2014 | 11:13
 
Angela .

Neuseeland NZEE 2014/15

Hallo,
da Sie sich ja über jedes Feedback freuen, schreibe ich einfach mal, obwohl ich zu IST leider gar nichts sagen kann ..... Smily
Aber vielleicht ist Ihre Entscheidung hinsichtlich der Orga ja auch noch gar nicht endgültig und Sie freuen sich auch über ...

Die Entscheidung | 11.10.2014 | 22:08
 
C. .

USA HiCo 2014/15

Unsere Tochter Cara war von Januar bis Juni 2014 vermittelt von HiCo für einen High School-Aufenthalt in Seattle/USA. Leider haben wir hierbei mit HiCo und deren Korrespondenzorganisation in USA sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Dieser Post ist etwas lang, für schnelles Lesen kann man sich ...

Die Entscheidung | 5.10.2014 | 19:59
 
B. .

Hallo, ich versuche mal etwas Mut zu machen...das klingt ja alles andere als schön!!! Meine Tochter ist auch seit 8.9. in USA und hat bisher auch nicht besonders positive Erfahrung mit den Familien gemacht. Nach der ersten Familie ist sie nun zwar bei einer netten Familie, aber die haben leider ...

Die Zurückgebliebenen | 17.9.2014 | 14:24
Seiten blättern:12
X Schließen
Success
Error
0.77