Kosten - Eltern-Forum

 
B. .

Guten Tag,

meine Tochter möchte gerne im September für einen Term nach Großbritannien. Sie besucht z.Zt. die 10. Klasse eines Gymnasiums.
Der Vater lebt mit seiner neuen Familie in einem anderen Bundesland, hat aber auch das Sorgerecht.
Die Kosten für den ...

Organisatorisches | 3.1.2021 | 11:45
 
J. .

USA 2020/21

Ob die Mail bei den Fragenden angekommen ist weiß ich nicht, aber kann den Warnungen nur 100% zustimmen

Ich versuche kurz unser Drama mit der Organisation zusammenzufassen (inklusive “Notfallplan”)

-Anfragen zum Rücktritt wurden erst ignoriert dann pampig abgelehnt ...

Welche Orga ? mit 3 Antworten
Die Entscheidung | 22.11.2020 | 03:21
 

Von International Experience können wir nur dringend abraten. Wir sind angesichts von Corona im Mai vom geschlossenen Vertrag zurückgetreten (nach Pauschalreiserecht). Und zwar, nachdem wir von IE die Vorlage von deren Konzept für den Notfall angefordert hatten. Dies haben wir auch auf ...

Welche Orga ? mit 3 Antworten
Die Entscheidung | 21.11.2020 | 14:14
 
J. .

USA 2020/21

Es gibt einen Unterschied zwischen Pauschal- bzw. Tourismus Reisen und “Austausch”. Darauf berufen sich die Organisationen offensichtlich. Uns wurden sogar Paragraphen um die Ohren gehauen, dass die Angst vor Ansteckung alleine nicht genügt bei zumutbaren (Hygiene) Maßnahmen, welche man einhalten ...

Rotary RYE 20/21 mit 10 Antworten
Die Entscheidung | 7.10.2020 | 19:27
 

Wie sieht es denn bei denjenigen aus, die einen Anwalt eingeschaltet haben? Wir müssen uns jetzt entscheiden, ob wir weitere Maßnahmen ergreifen. Wir haben leider keine Rechtsschutzversicherung und es es wäre interessant zu wissen, wie es bei euch weitergeht bzw. ob es schon Regelungen ...

Rotary RYE 20/21 mit 10 Antworten
Die Entscheidung | 6.10.2020 | 16:23
 
J. .

Hallo zusammen! Unser Sohn wollte mit Rotary ins Ausland. Rotary hat den gesamten Austausch für 2020/2021 kurz vor den Sommerferien abgesagt und ca. 450 € von der Verwaltungspauschale einbehalten. Begründung: Computerprogramme etc. wären davon bezahlt worden. Es fand nur eine Auswahlveranstaltung ...

Die Entscheidung | 6.10.2020 | 14:24
 
B. .

Probleme mit ehighschool, die 35 Prozent Stornokosten einbehalten haben. Auf das Anwaltsschreiben haben sie sich nicht gezuckt. Werden wohl klagen müssen. Rechtsschutz deckt die Kosten ab.

Stornierung wegen Corona mit 111 Antworten
Organisatorisches | 29.9.2020 | 08:28
 
J. .

Hallo,

gibt es eine Sammelklage.
Wir habe ebenfalls fast 1700,-€ an Stornogebühren zahlen müssen,
und würden uns gern einer Solchen anschließen. Da die Aussichten auf Erfolg, nach ersten Antworten von Juristen recht hoch sind, sollten sich die Kosten ...

Stornierung wegen Corona mit 111 Antworten
Organisatorisches | 8.9.2020 | 17:43
 
J. .

Hallo,

gibt es eine Sammelklage.
Wir habe ebenfalls fast 1700,-€ an Stornogebühren zahlen müssen,
und würden uns gern einer Solchen anschließen. Da die Aussichten auf Erfolg, nach ersten Antworten von Juristen recht hoch sind, sollten sich die Kosten ...

Stornierung wegen Corona mit 111 Antworten
Organisatorisches | 30.8.2020 | 20:58
 
J. .

Hallo,

gibt es eine Sammelklage.
Wir habe ebenfalls fast 1700,-€ an Stornogebühren zahlen müssen,
und würden uns gern einer Solchen anschließen. Da die Aussichten auf Erfolg, nach ersten Antworten von Juristen recht hoch sind, sollten sich die Kosten ...

Stornierung wegen Corona mit 111 Antworten
Organisatorisches | 27.8.2020 | 10:43
 
J. .

USA 2020/21

...ist es eben was uns so Magenschmerzen bereitet.

Wir können nirgends etwas über diese Bestimmungen finden, kein anderer hat quasi davon gehört und doch will uns das Schreiben wörtlich “verpflichten” im Falle auf eigene Verantwortung und Kosten innerhalb zwei Tage einen ...

Stornierung wegen Corona mit 111 Antworten
Organisatorisches | 2.8.2020 | 14:49
 
J. .

USA 2020/21

...ist es eben was uns so Magenschmerzen bereitet.

Wir können nirgends etwas über diese Bestimmungen finden, kein anderer hat quasi davon gehört und doch will uns das Schreiben wörtlich “verpflichten” im Falle auf eigene Verantwortung und Kosten innerhalb zwei Tage einen ...

Stornierung wegen Corona mit 111 Antworten
Organisatorisches | 2.8.2020 | 00:50
 
J. .

USA 2020/21

...ist es eben was uns so Magenschmerzen bereitet.

Wir können nirgends etwas über diese Bestimmungen finden, kein anderer hat quasi davon gehört und doch will uns das Schreiben wörtlich “verpflichten” im Falle auf eigene Verantwortung und Kosten innerhalb zwei Tage einen ...

Stornierung wegen Corona mit 111 Antworten
Organisatorisches | 1.8.2020 | 23:08
 
J. .

USA 2020/21

Hallo zusammen,

die hier offensichtlich leider vielgeteilten Probleme haben nun auch uns wieder auf dieses Forum gebracht, mit dem Wunsch nach Austausch.

Unsere Situation ist derzeit so, dass wir weder ein genaues Ziel (außer eben USA) haben noch einen Zeitpunkt wann die ...

Stornierung wegen Corona mit 111 Antworten
Organisatorisches | 1.8.2020 | 00:16
 
C. .

Hallo, niemand ist hier auf goodwill angewiesen. Die Liste der gefährdeten Länder umfasst mittlerweile die gesamte USA, die Reisewarnung des Auswärtigen Amts besteht weiterhin. Flüge in die USA gibt es nicht. Anschlussfluge in den USA sind ebenfalls nicht sicher.
Schaut in eure ...

Stornierung wegen Corona mit 111 Antworten
Organisatorisches | 24.7.2020 | 15:33
 
A. .

Mein Sohn möchte schon seit mehreren Jahren – jetzt nach der 10. Klasse Gymnasium - in dieses Austauschjahr. Er kann es aus schulischen Gründen auch nicht aufs nächste Jahr schieben.

Ich habe von unsere Organisation eine Mail über erste Informationen zur Beantragung des ...

Stornierung wegen Corona mit 111 Antworten
Organisatorisches | 26.6.2020 | 15:52
 
A. .

Unsere Tochter soll auch reisen und sie möchte auch. Ob das sinnvoll ist oder nicht, das lassen wir jetzt unkommentiert.

Wir gehen folgendermassen vor. Wir planen so, als ob sie Anfang September reisen wird. Arzttermine sind alle erledigt, Kreditkartenantrag liegt vor und ist auch alles ...

Stornierung wegen Corona mit 111 Antworten
Organisatorisches | 26.6.2020 | 14:56
 
K. .

Hallo Eckard,

das ist ja wirklich frech wie hier (vermutlich nicht nur) mit euch umgegangen wird. Ich habe leider schon häufiger gelesen, dass vor Vertragsunterschrift das Bemühen groß ist, sobald erste Gelder geflossen sind oder das Kind gar vor Ort, dann vieles im Argen ...

Organisatorisches | 10.6.2020 | 15:28
 
A. .

Liebe Bettina, deine Schilderungen hören sich an, als wenn wir bei der gleichen Organisation sind. Auch bei uns wurde der NY-Aufenthalt bereits storniert, das Camp findet digital statt und wir erhalten Informationen über die verschobenen Visa-Beantragungen, etc.
Gerade haben wir eine ...

Organisatorisches | 3.6.2020 | 23:24
 
A. .

Liebe Bettina, deine Schilderungen hören sich an, als wenn wir bei der gleichen Organisation sind. Auch bei uns wurde der NY-Aufenthalt bereits storniert, das Camp findet digital statt und wir erhalten Informationen über die verschobenen Visa-Beantragungen, etc.
Gerade haben wir eine ...

Organisatorisches | 3.6.2020 | 17:22
 
K. .

Hallo zusammen,

falls sich gerade ein Leser dieses Beitrags die Frage stellt, ob ich im Moment keine anderen Probleme durch Corona habe als das womöglich scheiternde High School Year unser Tochter, möchte ich gerne beruhigen: Doch, wie viele andere habe ich die natürlich auch. ...

Organisatorisches | 22.3.2020 | 18:12
 
Inma .

Inma .

Deutschland 1994/95

Hallo,

ich leite selber eine Austauschorganisation und bin Mutter drei Kinder, die sehr neugierig auf dieser Welt sind.

Die Verantwortung einer Austauschorganisation ist sehr groß und es ist definitiv nicht akzeptabel was alles Ihre Tochter mitmachen müsste. Es ist ...

Die Entscheidung | 6.2.2020 | 09:34
 
Inma .

Inma .

Deutschland 1994/95

Hallo,

ich leite selber eine Austauschorganisation und bin Mutter drei Kinder, die sehr neugierig auf dieser Welt sind.

Die Verantwortung einer Austauschorganisation ist sehr groß und es ist definitiv nicht akzeptabel was alles Ihre Tochter mitmachen müsste. Es ist ...

Die Entscheidung | 6.2.2020 | 09:34
 
T. .

Wir haben unsere Tochter für das 1. Schulhalbjahr 2019/2020 bei GYG angemeldet, um ein Auslandshalbjahr in den USA zu verbringen. Auch zwei weitere Freundinnen aus ihrer Stufe haben diesen Weg gewählt.
Ich schreibe nun diesen Beitrag, weil ich erst warten wollte, bis meine Tochter aus ...

Die Entscheidung | 2.2.2020 | 11:58
 
Tanja .

USA iE 2019/20

Hallo,
mein Sohn ist gerade in den USA, leider hat es mit der ersten Gastfamilie nicht geklappt, und er ist nun in einer neuen Familie.
Die ehemaligen Gasteltern haben, mit unserem Einverständnis, einen Flug über Weihnachten gebucht. Die Kosten belaufen sich auf 580 Dollar.

Organisatorisches | 20.11.2019 | 13:16
 
Ben .

USA e2 2019/20

Liebe Tatjana,

fast alle gängigen Austauschorganisationen bieten ein Halbjahresprogramm an, bei 3 Monaten ist dies bei den meisten Organisationen nur im Privatschulprogramm möglich. Im Privatschulprogramm kann man dann auch Einfluss darauf nehmen, dass z. B. ein Schwimmteam vorhanden ...

Die Entscheidung | 12.5.2019 | 17:22
 
Wiwi .

Wiwi .

USA TREFF 2018/19

Hallo Claudia,

meine Tochter ist derzeit mit TREFF in den USA. Ihre dortige Organisation ist CASE.

Was der Bluttest im Labor genau kostet kann ich dir leider nicht sagen, da wir im letzten Jahr einen sogenannten Tuberkulin-Hauttest beim Arzt gemacht haben.

Die Online ...

Tuberkulose-Test mit 2 Antworten
Organisatorisches | 2.4.2019 | 14:38
 
Claudia .

USA YFU-DE 2019/20

Hallo, ich bin mir nicht sicher ob ich mit meinem anliegen hier richtig bin. Meine tochter fliegt mit der yfu in die usa. Sie muss dazu noch den oben genannten test machen. Mir wurde gesagt, das dieser nicht von der krankenkasse übernommen wird. Die kosten bei dem arzt wären ca. 15€. Aber ...

Organisatorisches | 28.3.2019 | 18:28
 

Lieber R.H.,

ich habe den Erfahrungsbericht zu Global Horizons (GH) gelesen und es ist jetzt nicht an mir, Kritiken abzugeben, jedoch finde ich den Beitrag zuteilen befremdlich.

Wenn ich zum Schluss lese, dass es Ihrer Tochter "gut gefallen hat", sie "aber auch sehr glücklich ...

Global Horizons mit 8 Antworten
Die Entscheidung | 8.11.2018 | 14:42
 
S. .

Hallo,

ich wollte noch mal kurz unsere Erfahrung in Sachen Arztbesuch USA mitteilen.

Wir haben eine 1-Jahres-Auslandsreisekrankenversicherung für unser Kind abgeschlossen mit 50 Euro Selbstbeteiligung per Krankheitsfall.
Unser Kind war jetzt einmal in einem emergency ...

Organisatorisches | 10.4.2017 | 14:15
 
P. .

Guten Tag!

Auch bei uns war die Konstellation Beihilfe und PKV. Da jedoch die PKV insbesondere in Nordamerika nicht die dort üblichen horrenden Arzt- bzw. Krankenhaushonorare bezahlt, käme eine unterbleibende weitere Absicherung einem finanziellen Ruin gleich. Selbst wenn deine ...

Organisatorisches | 29.12.2016 | 08:48
 
E. .

Hallo, mein Sohn ist sei August 2016 in den USA. Mit dem Vertrag der Austauschorganisation wurde gleichzeitig die Krankenversicherung mit abgeschlossen. So wie ich die Police sehen ist alles gedeckt ohne jegliche Selbstbeteiligung ( no-co Pay). Jetzt hat sich mein Sohn leider den Daumen gebrochen. Nach ...

Organisatorisches | 17.9.2016 | 08:03
 

youth for understanding - little understanding for the host family
Wir haben als Gastfamilie zeitlich versetzt zwei Austauschschüler aufgenommen. Einmal dfsr und einmal yfu. Mit yfu haben wir als deutsche Gastfamilie schlechte Erfahrungen gemacht.

dfsr ausführliche Bewerbung ...

Organisatorisches | 7.6.2016 | 15:55
 
Antje .

Antje .

Polen 1999/00

Hallo,

ein Jahr vor der Abreise sollten Bewerbungen geschrieben werden und mit Zusage eines Anbieters dann auch die Vorbereitungen getroffen werden. Bei einigen Anbietern ist es auch i.O. sich ein halbes Jahr vor Abreise zu bewerben, aber dies kann hier und da in der Planung dann auch bereits ...

Organisation und Kosten mit 3 Antworten
Organisatorisches | 4.2.2016 | 18:19
 

Hallo liebe Eltern,

meine Tochter möchte so gerne einen Schüleraustausch machen in den USA. Ich lese hier schon viele hilfreiche Tipps über Organisationen aber auch einiges was schief geht und das besorgt mich ein wenig.
Ein paar Anfängerfragen vorweg. Wie lange ...

Organisatorisches | 3.2.2016 | 15:53
 
S. .

Nachdem unser Sohn aus den USA zurückgekehrt ist und sich deshalb nicht mehr im Einflussbereich der amerikanischen Austauschorganisation befindet (die damit drohte ihn sofort nach Hause zu schicken, wenn er sich beschwert, möchten wir unsere Erfahrungen öffentlich machen.
Wir haben ...

Organisatorisches | 26.7.2015 | 20:21
 
M. .

Hallo, ich habe genau die Erfahrung letztes Jahr gemacht und würde mein Kind nie wieder dorthin schicken, wo man schon von Anfang an ein schlechtes Bauchgefühl hat. Ende vom Lied ist, dass meine Tochter vorzeitig zurück geflogen ist, mit ganz viel schlechten Erfahrungen, die bei besserer ...

Gastfamilie (2) HILFE.... mit 10 Antworten
Vom Gehen lassen | 1.4.2015 | 15:58
 

Hallo,

ich dachte, man muß das bei der US-Botschaft vorlegen um nachzuweisen, daß man für die Kosten in den USA aufkommen muß.

Aber ich frage auch nochmal bei der Orga nach.

Danke nochmal für Deine Info!

LG,
FC

Organisatorisches | 18.2.2015 | 14:40
 

Hallo zusammen,

für das DS-2019 Formular (für J1-Visum USA) muß man ja auch u.a. die Finanzierungsmittel nachweisen.

In unserem Fall ist es so, daß unser Sohn über eine Austauschorganisatin für 1 Jahr in die USA geht.
Müssen wir für ...

Organisatorisches | 15.2.2015 | 15:04
 
J. .

Bezüglich dem Geld kann ich auch sagen, wieso der Betrag so hoch ist obwohl es eine freiwilligen Organisation ist...
Das teuerste in dem Preis ist das Flugticket, da es ein Open end ticket ist mit dem du zu jedem Zeitpunkt nach hause fliegen kannst.
Zum Beispiel wenn eine Katastrophe ...

Die Entscheidung | 12.8.2014 | 12:20
 
Antje .

Antje .

Polen 1999/00

Soviel ich weiß, sind die Kosten für einen dritten Koffer bei manchen Fluglinien exorbitant hoch (teurer als ein Paket) und bei anderen Fluglinien noch bezahlbar. Haben Sie dies bereits recherchiert? Ihr Problem haben doch bestimmt alle Eltern und ihre Kinder, die nun nach Deutschland zurückkehren. ...

Organisatorisches | 30.4.2014 | 21:02
 
Michael .

USA 1991/92

Hallo,

Hab "... Organisation vor Ort" gelesen. Wollte mich mal einklinken.

Ich bin auf der Suche nach einer Gastfamilie für unsere 13jährige Tochter. Für einen Aufenthalt in England.

Ich will nicht über Sprachschulen gehen, weil das einfach ...

Organisatorisches | 29.4.2014 | 17:07
 
Stefan .

Stefan .

USA YFU-DE 1996/97

Liebe Steph,

ich möchte die Fehler von AFS (Deutschland ? Schweiz ? China) überhaupt nicht in Schutz nehmen. Was da gelaufen ist, ist überhaupt nicht in Ordnung.

Mir geht es nur darum, was davon pauschalisiert AFS vorgeworfen werden kann. Welche Leistungen kann ...

Die Entscheidung | 1.3.2014 | 17:32
 
Stefan .

Stefan .

USA YFU-DE 1996/97

Einfach mal bei AFS auf der Internetseite schauen. Im Gegensatz zu vielen anderen Organisationen ist AFS nämlich ziemlich transparent!

Geht es bei dir eigentlich um AFS Deutschland oder AFS Schweiz?

Die Geschäftsberichte, die die Kosten auflisten findest du hier;

Die Entscheidung | 1.3.2014 | 17:04
 

Wie Clara geschrieben hat und wie ich zuvor auch schon selbst geschrieben haben, gibt es selbstverständlich bei AFS auch hauptamtliche Mitarbeiter, so wie bei jeder Organisation! Anders geht es natürlich gar nicht.

Zu den von Clara aufgezählten Kosten kommen viele weitere Kosten ...

Die Entscheidung | 25.2.2014 | 21:03
 
Clara .

USA 2013/14

Das ist falsch. Es sind nicht alles Freiwillige, die für AFS arbeiten. Auch die Mitarbeiter im Hauptbüro müssen bezahlt werden. Andere Kosten wären zum Beispiel: Versicherung, Flug, Vorbereitung, Nachbereitung, Reise bis zur Gastfamilie, Camps, Organisationskosten z.B. für die ...

Die Entscheidung | 25.2.2014 | 00:07
 
steph .

AFS-CH 2013/14

Ja das mit den Kosten wäre wirklich mal interessant zu erfahren, auf der AFS Infoveranstaltung hatte damals auch jemand nachgefragt, aber dort schon konnten sie nichts aufzählen. Da ist mir zum ersten Mal so richtig bewusst geworden, dass ja das ganze Geld in der Organisation selbst versickert ...

Die Entscheidung | 24.2.2014 | 13:21
 

AFS (6)

Im länderspezifischen Einzelfall ist selbstverständlich alles möglich, wie Stefan bereits geschrieben hat. Insgesamt hat AFS einen guten Ruf, aber es gibt bei jeder Organisation Schüler, die schlechte Erfahrungen gemacht haben, so natürlich auch bei AFS.

Für ...

Die Entscheidung | 20.2.2014 | 12:53
 
steph .

AFS-CH 2013/14

1. Zum Thema Geld. Wenn man 9000 EUR zahlt und bei AFS alle freiwillig und kostenfrei arbeiten. Was passiert dann bitte mit dem ganzen Geld? Die Kosten, die für meine Tochter entstanden sind belaufen sich auf etwa 1600 EUR alles in allem: ein Vortreffen mit einer Übernachtung (Selbstversorgerhaus) ...

Die Entscheidung | 19.2.2014 | 23:51
 
Bianca .

USA 2012/13

Ein Artikel aus dem Spiegel!!!

Genau Lesen, Organisation genau unter die Lupe nehmen! Viel wichtiger Partnerorganisation!!!

Aus meiner Erfahrung 2013/2014 (es hätte viel schlimmer sein können), trifft dieser Artikel zumindest auf 1/3 der Austauschschüler!
Leider, ...

Die Entscheidung | 14.1.2014 | 11:03
 
A. .

Leider kann ich nicht sagen ob es schon jemand probiert hat, aber ich denke eine überlegung ist es wert. Uns geht es nähmlich genau so. Und da ist sehr Entäuschend. Für meine Tochter bricht eine Welt zusammen. Soviel Arbeit und Kosten, die Vorfreude ( uns wurde vorher nicht erzählt, ...

Organisatorisches | 4.9.2013 | 08:20
 
A. .

Nachdem man ein Jahr lang alle Erfordernisse seines Vertrages erfüllt hat (medizinische Untersuchen, Vorbereitungsseminar, SEVIS, VISA, ihr kennt das ja alle) wurden wir Woche um Woche vertröstet und nun sieht es so aus, als ob unsere Orga uns fallen lässt. Hat zu viele Kinder angenommen ...

Organisatorisches | 1.9.2013 | 23:49
 

Geld (1)

Es ist unmöglich, eine Austauschorganisation bei Absage des Austauschschülers mehr als 95 Prozent (!) des Gesamtpreises erstatten zu lassen. Erstens hat die Organisation natürlich schon sehr viel mehr als 5 Prozent (!) des Gesamtpreises ausgegeben und zweitens kosten Absagen von Teilnehmerseite ...

Noch keine Gastfamilie mit 33 Antworten
Organisatorisches | 31.7.2013 | 22:02
 
M. .

Falls ein Austauschschüler zwei Wochen vor Abreisetermin aus dem Programm aussteigt, verlangen manche Austauschorganisationen 40-50% des Gesamtpreises!
Und das ist doch das Unfaire: Wenn die Austauschorga selbst zwei Wochen vor Abreisetermin mitteilt "leider nicht vermittelt" zahlt die Orga ...

Noch keine Gastfamilie mit 33 Antworten
Organisatorisches | 31.7.2013 | 17:36
 
M. .

Leider trägt der Austauschschüler das volle Risiko. In unserem Vertrag mit STEPIN stand folgendes:
- mehrere Monate vor Abflug sind bereits die ersten Raten zu zahlen.
- In Summe ist der volle Betrag noch vor Abflug fällig
- Falls bis zwei Wochen vor Abflug keine Gastfamilie ...

Noch keine Gastfamilie mit 33 Antworten
Organisatorisches | 24.7.2013 | 12:52
 
S. .

Die Entscheidung | 19.7.2013 | 20:37
 
Jörg .

Neuseeland LerNZ 2013/14

Einzelne Organisationen vergleichen ist schwierig, selbst wenn man das Internet durchforstet, ich habe das auch mal versucht. Es gibt die folgenden Probleme:

1. jeder hat in der Regel nur Erfahrung mit einer Organisation, die anderen kennt er nur vom Hörensagen. Daher hinken die meisten ...

Die Entscheidung | 18.4.2013 | 09:25
 
M. .

Nein, jedenfalls nicht konkret. Es könnten Zusatzkosten anfallen für die ärztliche Untersuchung, aber das nun noch Impfungen bzw. der Tuberkulosetest etc. notwendig wird, davon wurde nichts gesagt. Ich fürchte fast,daß dies auch "Auslegungssache" des Arztes ist, was noch alles ...

Organisatorisches | 8.2.2013 | 11:13
 
Antje .

Antje .

Polen 1999/00

Hallo,

ja, der Austausch ist in der Tat ein ganzes Familienprojekt und in der Vorbereitung sehr zeitaufwändig wie kostenintensiv. Auch während des Jahres kommen immer kleckerweise die ein oder anderen mehr oder weniger erwarteten Zusatzkosten hinzu (Päckchen, Ausflüge ...

Organisatorisches | 7.2.2013 | 19:12
 
M. .

Unser Kind soll dieses Jahr in die USA für 10 Monate (1Highschooljahr also) . Die Vorbereitungen strapazieren derzeit die elterlichen Nerven ziemlich.
Die ärztlichen Unterlagen entwickeln sich für uns zum Albtraum. Impfungen, die noch erfolgen müssen, deren Kosten wir natürlich ...

Organisatorisches | 7.2.2013 | 17:45
 
Sabine .

Neuseeland 2012/13

Hallo, bin eben erst auf "ausgetauscht" gestoßen und habe mich gleich registriert. Denn ich verfolge momentan mit Spannung alles rund um das Thema Schüleruastausch in Neuseeland. Unsere Tochter ist zur Zeit für ein halbes Jahr in Christchurch und für uns Eltern ist das auch zeimlich ...

Organisatorisches | 7.10.2012 | 08:57
Seiten blättern:1
X Schließen
Success
Error
1.85