Freunde - Eltern-Forum

 
S. .

Nun ist bald ein weiterer Monat vergangen. Wie läuft es denn jetzt für deine Tochter?

Offensichtlich ist ja das größte Problem (gewesen), dass die Freunde deiner Tochter nicht verstanden haben, wie sehr sie deiner Tochter mit dem fortgesetzten Kontakt schaden. Vielleicht ...

Heimweh mit 11 Antworten
Die Zurückgebliebenen | 14.11.2016 | 09:23
 
F. .

Vielen Dank für die Antwort.
Es ist wirklich bewundernswert, wie deine Tochter die Kontaktsperre von sich aus aufgebaut hat.
Auch meine zwei älteren Söhne haben das so gehandhabt. Wir haben höchstens alle drei Wochen mal ein Lebenszeichen per Mail bekommen. Und die Freunde ...

Heimweh mit 11 Antworten
Die Zurückgebliebenen | 17.10.2016 | 14:54
 
S. .

Meine Tochter war mit der Schüleraustauschorganisation Adolesco in Frankreich. Die Organsation empfiehlt dringend, höchstens 1x pro Woche Kontakt mit den Kindern zu haben und keinesfalls täglich Whatsapps auszutauschen. Je eher unsere Kinder sich in ihrer neuen Umgebung zurechtfinden und ...

Heimweh mit 11 Antworten
Die Zurückgebliebenen | 17.10.2016 | 10:38
 
C. .

Hallo,

meine Tochter wird in gut 30 Stunden für 10 Monate nach Canada aufbrechen. Ich habe nun schon viel gelesen, die gleiches hinter sich haben und mir Trost erhofft. Meine Tochter ist erst 14, aber für mich würde es keinen Unterschied machen, wenn sie ein oder 2 Jahre älter ...

Die Zurückgebliebenen | 1.9.2016 | 04:30
 

Hallo liebe Eltern,

mein Name ist Lisa Jephcote, ich bin selbst ehemalige Austauschschülerin und studiere momentan Internationales Tourismusmanagement an der Hochschule Bremen. Im Rahmen meiner Bachelorarbeit beschäftige ich mich mit der Optimierung der Vor- und Nachbereitung auf ...

Organisatorisches | 20.7.2016 | 19:41
 
Christine .

USA 2015/16

Weiß jemand ob die Organisation im laufenden Austaschjahr gewechselt werden kann?
Unsere Tochetr soll die Gastfamilie verlassen, die unsere Freunde sind und wir keinen erklärbaren, triftigen Grund sehen.
Wir freuen uns auf antworten.Es soll am Montag passiern. Oder weiß jemand ein andere Lösung dies alles abzuwenden?

Organisatorisches | 12.12.2015 | 00:49
 
C. .

Dein Sohn hat innerhalb von 3 Monaten 3 Mal die Gastfamilie und Schule gewechselt. Waren das jedes Mal objektive, nachvollziehbare Gründe, weil er 3 Mal hintereinander großes Pech mit Gastfamilie und/oder Schule hatte oder ist er mit der Situation alleine weit weg von zuhause grundsätzlich ...

Abbruch ja oder nein? mit 3 Antworten
Die Zurückgebliebenen | 15.11.2015 | 12:07
 
B. .

Unser Sohn ist als ATS im August für 10 Monate nach Amerika ausgereist. Seit der Ausreise war er bis jetzt bei 3 Gastfamilien und auf drei unterschiedlichen Schulen. In der jetzigen Familie fühlt er sich wohl, aber in der Schule nicht. Er hat keine Freunde in der Schule und wird dort aber ständig ...

Die Zurückgebliebenen | 12.11.2015 | 11:35
 
B. .

Letzes Jahr ging es mir genauso. ich glaube, ich war wie traumatisiert und musste ständig an sie denken und weinen.
Mittlerweile ist es fast 13 Monate her. Sie ist seit 2 Monaten wieder zu Hause.
Ich habe im September angefangen, meine persönliche Liste von Highligts abzuarbeiten ...

Sie ist gestartet... mit 4 Antworten
Die Zurückgebliebenen | 4.8.2015 | 23:02
 
S. .

Nachdem unser Sohn aus den USA zurückgekehrt ist und sich deshalb nicht mehr im Einflussbereich der amerikanischen Austauschorganisation befindet (die damit drohte ihn sofort nach Hause zu schicken, wenn er sich beschwert, möchten wir unsere Erfahrungen öffentlich machen.
Wir haben ...

Organisatorisches | 26.7.2015 | 20:21
 
Maria .

USA 2014/15

Ich kann mich leider nur noch einmal wiederholen und sagen, dass ich mit den Erfahrungen aus dem letzten Jahr, die Gastmutter ablehnen würde. Wenn sich die Kleine (und mit 14 ist sie noch sehr jung) jetzt schon nicht wohl fühlt und sie ein ungutes Gefühl hat, würde ich es nicht machen. ...

Gastfamilie mit 15 Antworten
Vom Gehen lassen | 6.4.2015 | 17:55
 
M. .

Hallo, ich habe genau die Erfahrung letztes Jahr gemacht und würde mein Kind nie wieder dorthin schicken, wo man schon von Anfang an ein schlechtes Bauchgefühl hat. Ende vom Lied ist, dass meine Tochter vorzeitig zurück geflogen ist, mit ganz viel schlechten Erfahrungen, die bei besserer ...

Gastfamilie (2) HILFE.... mit 10 Antworten
Vom Gehen lassen | 1.4.2015 | 15:58
 
B. .

Liebe M,
ich kann Deine Verunsicherung verstehen, so ging es uns selbst vor einem Jahr.
Nehmt die Situation an! Sehr viele Gastschüler landen irgendwo im nirgendwo und haben eine tolle Zeit. Auch das ist ein typisches amerikanisches Leben.
Wir waren damals auch geschockt, unsere ...

Gastfamilie (2) HILFE.... mit 10 Antworten
Vom Gehen lassen | 29.3.2015 | 00:30
 
B. .

Hallo Karl,

unsere Tochter ist gerade drüben für ein Schuljahr.
Wir hatten uns auch bei mehreren Organisationen bzgl. Selfhosting erkundigt. Ich hab keine gefunden die diesbezüglich sehr viel günstiger ist. Uns wurde sogar gesagt, das die Familie eigentlich nicht ...

Die Entscheidung | 30.1.2015 | 11:51
 
Karl .

USA 2015/16

Wir haben Freunde in Nevada, die unsere Tochter auch gerne ein Semester lang "hosten" würden. Leider gibt es seitens des zuständigen School Districts nur "Jahresplätze" und keine Semester.
Ein Jahr ist uns jedoch zu lange daher mein Gedanke, was wäre eigentlich ...

Die Entscheidung | 20.1.2015 | 23:20
 
I. .

Hallo,

meine Tochter (dann 10. Klasse) möchte ab September 2015 für drei Monate nach Spanien (Murcia) gehen, da wir dort Freunde haben. Diese haben beim entsprechenden "Instituto Nacional" nachgefragt, wie meine Tochter sich anmelden sollte. Die Schule war aber mit einer ...

Organisatorisches | 12.1.2015 | 12:52
 
Rainy .

USA 2014/15

Hallo,

ich bin jetzt zwar keine Mutter aber eine Austauschschülerin und kann deswegen vielleicht auch eher nachvollziehen wie es Ihrer Tochter gerade geht.
Zuerst einmal ist das Heimweh total normal, aber dass sie täglich mit ihrem Freund skypt hilft nicht. Es macht alles ...

Heimweh mit 5 Antworten
Die Zurückgebliebenen | 23.10.2014 | 09:22
 
steph .

AFS-CH 2013/14

Zwischen schlechter Erfahrung machen und Hilfe zu bekommen und einem Psychohorrortrip liegt aber eine weite Spanne.

Es ist unglaublich wenn man massiv schlechte Erfahrungen macht auf einem AFS Austausch, dass der AFS dann keine Abhilfe schafft, sondern sich nur rausredet (zum Teil bewusst ...

Die Entscheidung | 13.2.2014 | 16:56
 
Anita .

USA TravelWorks 2013/14

Die Gasteltern meiner Tochter haben Freunde, die nur drei Häuser weiterwohnen mit einem deutschen ATS, die machen am Wochenende oft gemeinsame Ausflüge und gehen in die gleiche Highschool, reden aber immer brav englisch miteinander. Meine Tochte ist jetzt seit 4 Wochen in den USA und sagt die ...

Organisatorisches | 2.9.2013 | 21:27
 
R. .

Unser Sohn fliegt morgen für ein Jahr in die USA. Uns wurde bei den Info-Veranstaltungen gesagt, dass sehr ländlich platziert wird und das es in der Regel nur einen deutschen Austauschschüler in der Schule gibt, gelegentlich mal einen zweiten. Gestern Abend haben wir erfahren, dass mindestens ...

Organisatorisches | 2.9.2013 | 13:02
 
Antje .

Antje .

Polen 1999/00

Hallo,

aus der Ferne zu helfen, ist immer schwierig und häufig macht es die Sache für Austauschschüler und Gastfamilie nur komplizierter. Ihre Tochter hat sich für den Austausch entschieden, die Trennung von ihrem Freund und ihnen als Familie gewollt. Dass ein Austauschjahr ...

Heimweh mit 5 Antworten
Die Zurückgebliebenen | 24.8.2013 | 00:01
 
M. .

Seit heute ist es offiziell: Mein Sohn hat eine Platzierung! Allerdings ist es nicht der Verdienst der Organisation, sondern unserer Freunde in Amerika. Sie haben ihm eine Gastfamilie sowie einen Schulplatz über ihre Gemeinde besorgt. Das Schulgeld (Es ist eine Privatschule.) wurde über Spenden ...

Noch keine Gastfamilie mit 33 Antworten
Organisatorisches | 23.8.2013 | 22:02
 
Antje .

Antje .

Polen 1999/00

dass meine Mama bei dem USA-Austausch meines Bruders auch recht ins finanzielle Schwitzen kam (Fahrt zur Botschaft in Berlin fürs Visa, Reise nach Frankfurt, um ihn zum Flughafen zu bringen; Päckchen, um Sachen nachzuschicken u.v.m. brachten eine stattliche Summe zusammen). Im Nachhinein wird ...

Organisatorisches | 8.2.2013 | 21:01
X Schließen
Success
Error
0.11