EF wirklich schlecht?

Hallo alle zusammen,

ich möchte ins Ausland (USA) und die Frage welche Organisation steht mir bevor... Habe mich bei einigen beworben und unteranderem hat sich EF bei mir viel gekümmert. Habe das einer Freundin erzählt und die hat mir von EF ganz dringend abgeraten. Mir kamen sie bis jetzt eigentlich super vor. Hat jemand schon mal Erfahrungen mit den gemacht?? Smily

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 5 direkte Antworten:
vom 7.4.2013 17:01
D. S.

Ef Top

hi
Ich bin auch bei ef und bin total zufrieden
Wo ich das erste mal die ganzen schlechten Gerüchte über ef gehört hatte war ich erst mal "geschockt" gewesen aber ich kenne ziemlich viele(darunter meiner sis ) die über ef einen Austausch gemacht haben und wo alles super gelaufen ist
Außerdem ef ist mit Abstand die größte orga in Deutschland für austausche und dann ist es kein Wunder dass bei ein oder zwei nicht alles gut läuft
Und man postet nach dem Jahr meistens auch nur was wenn was schief gelaufen ist und wenn nicht dann postet man auch nichts warum auch

Vg david. Ich hoffe ich hab dir bei deiner Entscheidung weiter geholfen ;)

EF-Verdammt super ;)

Hey!

Also ich kann nur sagen, ich find EF klasse. Meine Schwester war schon mit EF ein Jahr in den USA und ich mache das jetzt auch. Ich habe jetzt auch schon meine Gastfamilie und alles läuft super. Meine Betreuer dort sind total nett (ja ich stehe schon mit denen im Email-Kontakt) und die Gastfamilie suuuper lieb (ja, auch mit denen habe ich shcon Kontakt). Ich muss sagen bis jetzt hätte echt nix besser laufen können. Man wird super informiert und auch das Auswahlgespräch, das ich letztes Jahr im November hatte lief super. Ich weiß nciht warum immer alle sagen EF ist schlecht, ja vermutlich wirklich weil sie eine große Organisation sind. Ich meine überleg mal... EF schickt jährlich allein 1200 Leute in die USA, bei so vielen Leuten ist es wahrscheinlicher das bei Leuten etwas schief läuft, als wenn eine Orga nur 100 Leute dahin schickt. Und was positives schreibt ja niemand ins Internet, immer beschweren sich nur alle. Naja, ich finde EF kümmert sich echt gut. :)

vom 9.4.2013 20:02
K. S.

EF

Ich muss jetzt auch mal meinen senf dazu geben :D
also, ich bin zwar noch nicht weg und bekanntlich neigen ats ja dazu ihre organisation vor abreise zu 'verteidigen' aber bis auf diese ganzen beiträge aus den jahren 2004-2006 habe ich eigentlich nichts schlechtes gelesen, ich glaube dass damals einfach einiges schief gelaufen ist, und sich der schlechte ruf somit festgesetzt hat. das ist jetzt aber schon 8 jahre ca her und ich glaub dass ef sich wirklich verbessert hat. all das was vorher zu bemängeln war scheint jetzt einigermaßen gelöst zu sein. na klar gibts auch bei ef probleme, aber das gibts überall. sogar bei yfu, obwohol die einen ziemlich guten ruf haben.
& wenn die orga sooooo schlecht wäre dann gäbs die doch so bestimmt gar nicht mehr.

naja jedenfalls habe ich schon meine gastfamilie (seit märz) und wirklich ne menge andere ef'ler auch. vor meinem ersten telefonat hatte ich ziiiiiemlich bammel, aber ich hab meine local coordinatorin angeschrieben und sie hat mir ganz viele tipps gegeben und mir auch angeboten mal mit ihr zu 'üben' falls mir das was bringen sollte.
meine betreuerin und meine gastfamilie sind perfekt und ich bin mega glücklich. yes :D und ich hab auch kontakt zu leuten die in meiner stadt wohnen und zur zeit mit ef weg sind, und die sind total zufrieden. nicht übermäßig extremst begeistert, dass sie ef heiraten wollen oder so aber das muss ja auch nicht sein. :D

das wollt ich jetzt nur mal loswerden, damits hier auch mal wieder positivere kommentare gibt und nicht immer nur dieses rumgehacke 'ef ist scheiße, das hab ich von der freundin des opas meines hamsters dessen tante und deren großcousine blablabla gehört'.
letzenendes liegt die entscheidung aber bei dir, und solange du eine tolle gastfamilie hast, musst du mit der orga doch nicht viel machen.

EF sprachreise

also ich war mit ef als sprachreise für 3 wochen auf malta und es war .... ziemlich schlecht. das hotel war vollkommen verdreckt, die betreuer vollkommen überfordert und hatten ahnung von nix, die ausflüge waren schlecht organisiert und die sprachschule scheiße und weit weg vom hotel. es gab ausserdem noch viele extrakosten ... ich würde ef auf gar keinen fall weiterempfehlen.
und die, die in den gastfamilien untergebracht waren mussten spätabends alleine nachhause fahren, was auf malta leider nicht ganz ungefählich war. ein mädchen von ef , das auch sprachreise gemacht hat, ist verschwunden und tot aufgefunden worden, soweit ich weiß :)
denkt euch am besten den rest :D naja, aber es war eine nette gruppe, immerhin

vom 16.2.2021 09:17
N. J.

EF San Diego 1A

Moin war vor zwei Jahren auch auf einer Sprachreise in den USA (San Diego). Bin mit EF gefahren und hab echt nur super Erfahrungen mit denen gemacht. Die Reise wurde komplett nach meinen Wünschen gestaltet also ich konnte mir Ort, Dauer, Kurs und Unterkunft aussuchen was echt super ist, wenn man bedenkt, dass diese Sprachreisen schon recht teuer sind. Auch der Ort ist mega schön also San Diego als Stadt kann ich wirklich jedem empfehlen. Man konnte auch von der EF Schule in San Diego viele Freizeitaktivitäten unternehmen, sowie in die Nachbarstädte Los Angeles und Las Vegas reisen. Auch in San Diego gab es viel zu sehen. EF hat sich wirklich darum kümmert, dass man vieles unternehmen kann abgesehen von eigentlichen Unterricht, den man auch recht individuell gestalten kann. Zu anderen Organisationen kann ich leider wenig sagen, allerdings sind meine Erfahrungen mit EF nur positiv und ich würde sehr gerne noch mal eine Sprachreise oder ähnliches mit EF unternehmen.

Diskussionsübersicht
7.4.2013
Malina S. USA TravelWorks 2013/14
EF wirklich schlecht?
7.4.2013
D. S.
9.4.2013
K. S.
24.4.2013
Amelie E. USA KulturLife 2013/14
24.4.2013
K. S.
24.4.2013
Amelie E. USA KulturLife 2013/14
16.2.2021
N. J.
X Schließen
Success
Error
1.07